Die COVID-19 App wurde von der Telekom Healthcare Solutions mit ihrem Partner BS Software Development entwickelt (Quelle: Telekom)
Die COVID-19 App wurde von der Telekom Healthcare Solutions mit ihrem Partner BS Software Development entwickelt (Quelle: Telekom)
Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!

Mit der kostenlosen Corona-App COVID-19 lassen sich Corona-Testergebnisse per QR-Code schneller abfragen. Entwickelt haben sie Telekom Healthcare Solutions mit ihrem Partner BS Software Development − Grund für eine aktuelle Pressemitteilung zu diesem Thema:

Details 
Wo gibt es die COVID-19-App?
💬 Die App COVID-19 steht im Google Play Store und im App Store zur Verfügung. Patienten können den Code auf dem Etikett mit ihrem Smartphone scannen oder die App direkt im Google Play Store oder im App Store herunterladen.
Wo erhalten Patienten das Etikett mit dem QR-Code und der ID-Nummer für die COVID-19-App?
💬 Das Etikett erhalten Patienten, sobald bei ihnen ein Abstrich zur Untersuchung auf COVID-19 durchgeführt wird.
Was kostet die COVID-19 App?
💬 Die Nutzung der Corona-App COVID-19 ist kostenlos.
Kann ich mich mit der COVID-19-App auf Corona testen lassen?
💬 Nein, die COVID-19-App ersetzt natürlich nicht den Abstrich. Mit der COVID-19-App kannst du dein Testergebnis abrufen und umgehst somit die telefonische Wartezeit.

»Die App ersetzt die zeitintensive telefonische Abfrage der Ergebnisse. Sie hilft damit sowohl Patienten als auch Ärzten und Gesundheitsämtern, die an der Belastungsgrenze und darüber hinaus arbeiten«,

erklärt Mark Düsener, Gesundheitschef der Deutschen Telekom.

»Patienten mit negativem Befund müssen nicht mehr anrufen, um nach ihrem Testergebnis zu fragen. Zudem können bei einem positiven Ergebnis alle erforderlichen Maßnahmen direkt eingeleitet werden.«

Die App COVID-19 steht im Google Play Store und im App Store zur Verfügung. Laut eigener Aussage ist die App mit vielen Laboren kompatibel (siehe Laborliste).

übertelekom.com
Daniel
Tarif-Experte / findet sein iPhone 7 (256 GB) total ausreichend - und die congstar Allnet-Flat (10 GB) für 16,25 € mtl. sowieso / ist mit seinem Tarif komplett überversorgt und versurft selten sein komplettes Datenvolumen / mag keine langen Fußnotentexte / empfiehlt bei den Smartphonefreunden nur das, was er auch guten Freunden rät
Diskutiere mit uns und anderen!

Hast du die Corona-App schon genutzt? Wie ist deine Erfahrung?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here