Amazon Freitagskino
Das Amazon Freitagskino lief früher nur am Freitag - nun heißt es Amazon Prime Video Deals
Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!

Aktuell findet wieder das Amazon Freitagskino (bis 11.10.2020, dieses Mal mit über 300 Leih-Filmen, wohl zur Einstimmung auf den Prime Day) statt  − das ja schon längst nicht mehr so heißt. Der Name erklärt sich aus der Historie, als 2015 die Reihe „Amazon Freitag-Filme-Abend“ gestartet wurde. Die 99-Cent-Angebote waren damals nur am Freitag für 24 Stunden zu haben. Aktuell kosten sie wegen der Mehrwertsteuersenkung übrigens nur 97 Cent. 😉

abgelaufen 
Du möchtest mehr über die das "Freitagskino", die Amazon Prime Video Deals für 99 Cent, erfahren?
Was ist das Amazon Freitagskino?
💬 Beim Freitagskino handelt es sich um eine Amazon Prime Video Aktion: Von Freitag bis Sonntag können sich Prime-Kunden (zahlungspflichtiger Dienst) eine Auswahl an Filmen in HD-Qualität für je 99 Cent leihen. Während der Mehrwertsteuersenkung (1.7.2020 bis 31.12.2020) kosten die Filme sogar nur 97 Cent.
Wann ist wieder Amazon Freitagskino?
💬 Das weiß nur Amazon selbst. Die Video-Aktion findet unregelmäßig statt, startet oftmals am letzten Freitag im Monat, aber sicher ist das nicht. Vom 9.10.2020 bis 11.10.2020 kannst du wieder zuschlagen.
Was muss ich tun, um einen der Amazon Prime Video Deals kaufen zu können?
💬 Seit September 2018 richtet sich der ehemalige Amazon Freitag-Filme-Abend ausschließlich an Amazon-Prime-Kunden. Das bedeutet, dass du Prime-Kunde sein musst (entweder testweise gratis oder als Vollzahler). Sonst kannst du die HD-Filme für 99 Cent nicht leihen.
Wie lange kann ich die Amazon Freitagsfilme anschauen?
💬 Ab dem Kaufzeitpunkt hast du 30 Tage Zeit, um die Ausleihe abzuschließen. Startest du erstmals das Abspielen, musst du den angefangenen Film in spätestens 48 Stunden (2 Tage) zu Ende geschaut haben. Heißt also: Du musst nicht am Prime Video Wochenende diese Filme schauen, sondern kannst sie dir auch später ansehen.

Amazon Freitagsfilme bis Sonntag

Mittlerweile ist das „Freitagskino“ nur noch Prime-Mitgliedern vorbehalten, und zwar in den sogenannten Amazon Prime Video Deals. Dafür laufen sie länger, und zwar stets übers Wochenende, bis zum Sonntagabend.

Welche Filme sind beim Amazon Prime Video Freitag dabei?

Folgende Filme (Auswahl, es sind diesmal sehr viele) stehen für euch zur Verfügung, ab Startzeitpunkt des Schauens für maximal 48 Stunden, bis zum Start des Abspielens dürfen maximal 30 Tage vergehen:

  • The Peanut Butter Falcon
  • Blade Runner 2049
  • Immer Ärger mit Grandpa
  • The Gentlemen
  • Der Dunkle Turm
  • Vier zauberhafte Schwestern
  • Der Hobbit
  • Happy Family
  • The Lego Movie
  • Ballon
  • Snatch
  • Illuminati
  • u.v.m.

Prime Video Deals: Filmleihe für je 99 Cent

Um die Blockbuster aus den Prime Deals sehen zu können, benötigst du Amazon Prime, entweder als Voll- oder Testmitgliedschaft. Als Neukunde kannst du Prime 30 Tage kostenlos testen (und im Testzeitraum jederzeit kündigen), danach fallen 7,99 € monatlich an

Daniel
Tarif-Experte / findet sein iPhone 7 (256 GB) total ausreichend - und die congstar Allnet-Flat (10 GB) für 16,25 € mtl. sowieso / ist mit seinem Tarif komplett überversorgt und versurft selten sein komplettes Datenvolumen / mag keine langen Fußnotentexte / empfiehlt bei den Smartphonefreunden nur das, was er auch guten Freunden rät
Diskutiere mit uns und anderen!

Nutzt du die Amazon-Freitagskino-Aktion?

2 KOMMENTARE

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here


Bevor du kommentierst: Unser Hinweis für freundliche Kommunikation
Bei den SmartphoneFreunden achten wir sehr auf eine FREUNDliche (!) und respektvolle Diskussionskultur. Deine Meinung interessiert uns sehr, wir werden uns aber vorbehalten, Kommentare zu löschen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen oder anscheinend nur unsere Redaktion oder Leser(innen) herabwürdigen sollen (sachliche, konstruktive Kritik ist natürlich ausdrücklich erlaubt). Im Grunde ist es ganz einfach: Stell dir beim Kommentieren einfach vor, als ob du dich mit tatsächlich im Raum anwesenden Personen unterhältst.