mobilcom-debitel mit PS5
Die PS5 bei mobilcom-debitel mit Vertrag abschließen - eine sehr teure Idee
Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!

Jeder möchte etwas vom PlayStation-Kuchen, so auch mobilcom-debitel. Und so kannst du auch dort die PS5 mit mobilcom-debitel-Vertrag abschließen, bekommst die Konsole dann als Prämie. Angeblich ist die Konsole auch in ausreichender Stückzahl vorhanden und kann sofort nach der Bestellung geliefert werdne − na, wenn das mal stimmt …

In jedem Fall kannst du dir den Telekom-Netz-Vertrag Telekom green LTE 10 GB (md) hier für wahnwitzige 41,99 € (!) im Monat sichern, bei 39,99 € Anschlusspreis. Für die Konsole (in der Disc-Edition, also mit Laufwerk) zahlst du dann einmalig noch 99,99 € dazu.

Horrende Preise, und ein Schnäppchen ist das gewiss nicht bei einem Effektivpreis von 26,99 € (!) im Monat. Am Wochenende konntest du die Telekom green LTE 10 GB (md) nämlich 2 Jahre für 9,99 € im Monat abstauben.

Aber du hast immerhin die Chance, an eine PlayStation 5 zu kommen. Und. Die 2x 12 Monate PlayStation-Plus-Mitgliedschaft haben wir nicht verrechnet, die haben aber natürlich auch einen Gegenwert, logisch.

abgelaufen 

 

Daniel
Tarif-Experte / findet sein iPhone 7 (256 GB) total ausreichend / ist mit seinem congstar-Tarif komplett überversorgt und versurft selten sein komplettes Datenvolumen / mag keine langen Fußnotentexte / empfiehlt bei den SmartphoneFreunden nur das, was er auch guten Freunden rät
Diskutiere mit uns und anderen!

Wie gefällt dir die PS5 mit dem mobilcom-debitel-Vertrag?

2 KOMMENTARE

  1. Was ist denn das für eine Berechnung? 2x 12 Monate PS Plus sind in die Berechnung nicht mit eingeflossen? Einen Gegenwert von 95-100€?

    Damit senkt sich die monatliche „Tarifbelastung“ um über 4€!! Also nix mit fast 27€/monatlich, sondern knapp über 22€/monatlich. Auch der Hinweis auf wahnwitzige 41,99€ ist Schwachsinn. Soll man die Konsole vielleicht geschenkt bekommen? Dass das hier eine art Ratenkauf ist, sollte doch jedem klar sein.

    Natürlich war das BF-Angebot unübertroffen. Aber dieses Angebot kann man schlecht als echten Vergleichswert nehmen. Und dass man hier einen kleinen Aufschlag nimmt, ja…das stimmt.

    • Hey Benjamin,

      uns geht es ja darum, ob sich das Ganze mit Tarifabschluss lohnt – und das ist weder mit 22 € oder 27 € monatlich der Fall, wo der Normalpreis für den Tarif 19,99 € monatlich beträgt – bzw. 2x Zeiträume in den letzten 30 Tagen sogar nur 9,99 €. Und das vom selben Anbieter! Das führt dann zu der Tarif-Einschätzung: überteuert. Man sollte also beides besser getrennt kaufen, weil es hier nicht vorteilhaft ist. Dass dieser Rat hinkt, weil die PS5 nirgendwo lieferbar ist, ist uns auch klar. Man nutzt also die Konsole, um den Vertrag teurer zu verkaufen. 41,99 € im Monat für eine Allnet-Flat SIM-only im D1-Netz sind jede Menge Holz. Sollten Interessent*innen doch wissen, meinst du nicht?

      Du liest den Vertrag als Möglichkeit, die Konsole über 2 Jahre zu finanzieren, und nimmst den schlechten Tarifpreis dafür in Kauf. Dann ist deine Sichtweise legitim. Wir schauen auf den Tarif.

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here


Bevor du kommentierst: Unser Hinweis für freundliche Kommunikation
Bei den SmartphoneFreunden achten wir sehr auf eine FREUNDliche (!) und respektvolle Diskussionskultur. Deine Meinung interessiert uns sehr, wir werden uns aber vorbehalten, Kommentare zu löschen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen oder anscheinend nur unsere Redaktion oder Leser(innen) herabwürdigen sollen (sachliche, konstruktive Kritik ist natürlich ausdrücklich erlaubt). Im Grunde ist es ganz einfach: Stell dir beim Kommentieren einfach vor, als ob du dich mit tatsächlich im Raum anwesenden Personen unterhältst.