Samsung Galaxy Buds gratis
Samsung Galaxy Buds gratis: Wir verraten, wie du an die kostenlosen Kopfhörer kommst
Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!

Jetzt kannst du einmal mehr die Samsung Galaxy Buds gratis abstauben. Und zwar im Rahmen der Galaxy Week von Samsung. Das aktuelle Angebot läuft noch bis max. 2.8.2021 und ist beim Kauf teilnehmender Smartphones möglich.

 Zum Angebot  
Tarife im Vergleich 💛

Erst mit Klick auf den Button werden die Inhalte des externen Vergleichsrechners unseres Partners (hier: communicationAds) geladen.

Ja, Rechner anzeigen

Galaxy Buds gratis sichern

Die Galaxy Buds Pro gratis bestellst du direkt bei Samsung mit. Checke also vor deiner Bestellung, ob die Kopfhörer mit im Warenkorb liegen und der Wert richtig abgezogen wurde. Eine Extra-Registrierung ist in diesem Fall also nicht notwendig. Schau für alle Details auch nochmal in die Aktionsbedingungen HIER.

Laut Teilnahmebedingungen sind Bundle mit Vertrag nicht berechtigt, es kann jedoch funktionieren, wenn du die Buds mit in den Warenkorb legst. Möglich aber eben, dass es dann zu Stornierungen kommt. Solltest du es aber eben ohnehin auf einen Vertrag abgesehen haben, kannst du natürlich dein Glück versuchen und die Galaxy Buds mitbestellen.

Galaxy Buds kostenlos zu DIESEN Smartphones

Die kostenlosen Galaxy Buds gibt es zum

  • Galaxy S21
  • Galaxy S21 Plus und
  • Samsung Galaxy S21 Ultra sowie zum
  • Galaxy S20 FE und zum
  • Galaxy Note 20 / Note 20 Ultra

Zum Galaxy S21 Ultra gibt es die Buds Pro, ansonsten sind es in dieser Aktion die Buds Live.

Gibt es auch wieder: Das Samsung Book Cover gratis sowie das Galaxy Tag gratis.

Galaxy Buds gratis: Aktionsübersicht

Die Galaxy Buds gibt’s immer mal wieder gratis. Hier die vergangenen Aktionen:

  • 26.7. bis 2.8.2021: Galaxy Week
  • 18.6. bis 8.7.2021: Galaxy Buds Plus (Weiß) zum neuen Galaxy Tab S7 FE 5G
  • 2.6. bis 28.6.2021: Heimvorteil Aktion mit Galaxy Buds Pro zum S21 (Plus, Ultra)
  • 26.5. bis 30.6.2021: Samsung Heimvorteil mit Galaxy Buds Live gratis zur Soundbar
  • 14.5.2021 bis 26.5.2021: Samsung Mai-Deals, Galaxy Buds Live gratis zum Galaxy S20 FE (4G/5G)
  • 14.5.2021 bis 31.5.2021: Galaxy Buds Live als Zugabe zum Galaxy Book (2021)
  • 3.5.2021 bis 13.5.2021: Samsung Muttertag, Galaxy Buds Live geschenkt zum Note 20 / S20 FE und kostenlose Galaxy Buds Pro zum S21 (Plus, Ultra) / Z Fold 2
  • 28.4. bis 13.5.2021: Galaxy Buds Pro gratis zum Galaxy Book 360 / Galaxy Book Pro (Notebooks)
  • 17.3. bis 8.4.2021: Galaxy Buds Plus gratis zum Samsung Galaxy A52 und Samsung Galaxy A72
  • März 2021: Galaxy Week bei Samsung bis 16.3.21
  • 24.2. bis 3.3.21: Galaxy Buds Live gratis zum Galaxy S21 via DEINHANDY und sparhandy
  • 14.1. bis 28.1.2021: SmartTag und Galaxy Buds Pro gratis zum S21 Ultra, Buds Live zum S21 und S21+ als Samsung Vorbesteller-Aktion
  • 6.10. bis 19.10.2020: Samsung Semesterstart Aktion mit Galaxy Buds Plus gratis zu Modellen der S20 Reihe
  • 18.9. Galaxy Buds Live gratis zu (ausgewählten) 5G-Smartphones
  • 5.8. bis 20.8. Samsung Vorbesteller Aktion zum Note 20 Ultra (5G)
Tarif-Experte / findet sein iPhone 7 (256 GB) total ausreichend / ist mit seinem congstar-Tarif komplett überversorgt und versurft selten sein komplettes Datenvolumen / mag keine langen Fußnotentexte / empfiehlt bei den SmartphoneFreunden nur das, was er auch guten Freunden rät
Diskutiere mit uns und anderen!

Nimmst du die gratis Galaxy Buds mit?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here


Bevor du kommentierst: Unser Hinweis für freundliche Kommunikation
Bei den SmartphoneFreunden achten wir sehr auf eine FREUNDliche (!) und respektvolle Diskussionskultur. Deine Meinung interessiert uns sehr, wir werden uns aber vorbehalten, Kommentare zu löschen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen oder anscheinend nur unsere Redaktion oder Leser(innen) herabwürdigen sollen (sachliche, konstruktive Kritik ist natürlich ausdrücklich erlaubt). Im Grunde ist es ganz einfach: Stell dir beim Kommentieren einfach vor, als ob du dich mit tatsächlich im Raum anwesenden Personen unterhältst.