Asus ROG Phone 3
Das Asus ROG Phone 3 richtet sich wie seine Vorgänger auch an Gamer
Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!

Das Asus ROG Phone III ist offiziell. Das Gaming-Handy (ROG steht für Republic of Gamers) wurde am 22. Juli 2020 vorgestellt und ist auch in Deutschland erhältlich. Höchste Zeit also, einen Blick in die Ausstattung zu werfen.

Aktion
Vorbesteller-Aktion (direkt beim Hersteller), nur solange der Vorrat reicht (für die ersten 200 Kunden): Zum Kauf des ROG Phone 3 erhältst Du ein ROG Cetra Headset für noch mehr Spaß beim Gaming mit deinem Smartphone gratis dazu. Zusätzlich erhältst Du einen 3 Monate Stadia Pro Pass um AAA Spiele direkt auf Dein ROG Phone 3 oder andere Geräte zu streamen und zu spielen und das ohne Installation, Download oder Updates.

Zur Aktion 

Was ist die ROG Phone 3 Strix-Edition?
💬 Bei der ROG Phone 3 Strix-Edition handelt es sich um eine abgespeckte Variante des Gaming-Smartphones. Du bekommst den Snapdragon 865 (ohne Plus-Zusatz) sowie 256 GB Speicher und 8 GB RAM. Dafür bezahlst du lediglich 799 €.
Wie hoch ist der Preis des Asus ROG Phone 3?
💬 Der Preis des Asus ROG Phone 3 liegt bei 799 € für die Strix-Edition mit 8 GB RAM und 256 GB Speicher. Das klassische ROG Phone III kostet laut UVP 999 € (12 GB RAM, 512 GB Speicher) bzw. 1.099 € (16 GB RAM, 512 GB Speicher).
Release: Wann erscheint das Asus ROG Phone 3?
💬 Das Asus ROG Phone 3 wurde am 22. Juli 2020 erstmals vorgestellt. Der Release erfolgt voraussichtlich am 4. August 2020.
Ist das Asus ROG Phone III ein Gaming-Smartphone?
💬 Das Asus ROG Phone III ist ein Gaming-Smartphone, was schon die Ausstattung verrät: Snapdragon 865 Plus Prozessor mit bis zu 3,1 GHz., viel Speicher und RAM (bis zu 512 GB bzw. 16 GB RAM), ein großer 6.000 mAh Akku und die Air Trigger zeigen schon, dass es sich um ein Handy mit spezieller Ausstattung handelt.

PremiumSIM LTE S
mit Asus Rog Phone III (12GB+512GB) 
› Mobilfunknetz: Telefónica   › Tarifdetails
› Letzte Aktualisierung: 4.8.2020

LTE/4G
3 GB
(max. 50 Mbit/s.)

Telefon-
FLAT

SMS-
FLAT

abgelaufen 
Drillisch Tarif + Asus ROG Phone 3
1.009,75 € 
42,07 € 
0,45 € 

Zuerst wurde als Release-Termin wohl eher der Spätsommer (wenn überhaupt) angepeilt. Jetzt ist das ROG Phone 3 doch etwas früher auf dem Release-Radar aufgetaucht.

Das Game Changer Launch Event fand online statt, enthüllte das neue Smartphone. Und da steckt jede Menge Power drin. Der Prozessor bringt 3,1 GHz., bis zu 16 GB RAM und bis zu 512 GB Speicher sind außerdem dabei. Das Display kommt mit 144 Hertz. Hinten sitzt eine Triple-Kamera mit 64 Megapixel Hauptlinse. Und der Akku? Bietet starke 6.000 mAh.

Ach ja: Das ROG Phone III erscheint in gleich drei Versionen. Neben den leistungsstärkeren mit 12 / 16 GB RAM (beide 512 GB Speicher) und Snapdragon 865 Plus gibt es noch die Strix-Variante mit Snapdragon 865 und 8 GB RAM und 256 GB Speicher. Die ist dann ab 799 € erhältlich.

Asus ROG Phone III Ausstattung

überAsus
Steffi
Gaming-Smartphone oder Foldable? Steffi beobachtet gern, was sich abseits des Handy-Mainstreams so tut und versorgt ihre Freunde mit jeder Menge Tipps rund ums Smartphone. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310! Seitdem hat sie die unterschiedlichsten Modelle durchprobiert - nach Windows Phone (ein kurzes Prepaid-Intermezzo) und iPhone (als Vertragshandy) ist aktuell ein Androide in Betrieb.
Diskutiere mit uns und anderen!

Holst du dir das Asus ROG Phone 3?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here