Was bedeutet Dual SIM?

Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!
Dual SIM

Ein Handy mit Dual SIM (auch: DualSIM oder Dual-SIM) kannst du mit zwei SIM-Karten gleichzeitig ausstatten. Es sind also zwei SIM-Karten-Plätze frei. Das bedeutet, dass du dein Handy mit zwei verschiedenen Telefonnummern nutzen kannst, etwa zum Trennen zwischen privater und beruflicher Nutzung. Auch ein klassischer Handytarif in Kombination mit einer Datenflat mit besonders hohem Datenvolumen ist möglich. Denkbar ist auch, dass du eine Auslands-SIM im Urlaub nutzt, um etwa die Kosten fürs mobile Surfen gering zu halten.

Kann ich Dual SIM mit einer Karte nutzen?
💬 Ja, du kannst Dual SIM auch mit einer Karte nutzen. Hast du ein Dual SIM Handy, aber nur einen Handytarif (und damit nur eine SIM-Karte), dann bleibt der zweite Platz einfach frei.
Kann ich mit Dual SIM WhatsApp nutzen?
💬 Eine Nutzung von Dual SIM mit WhatsApp ist nicht vorgesehen. Der WhatsApp Blog weist ausdrücklich darauf hin, dass du deinem WhatsApp-Konto eine feste Nummer zuweisen musst. Deinen WhatsApp-Account kannst du also nicht mit mehreren Telefonnummern nutzen.
Hat das iPhone Dual SIM?
💬 Das iPhone hat Dual SIM. Allerdings handelt es sich bei der zweiten SIM-Karten-Schnittstelle um eine eSIM. Du kannst also eine physische SIM-Karte nutzen und als ZweitSIM kommt dann die eSIM zum Einsatz.
Kann ich beide Dual-SIM-Karten gleichzeitig nutzen?
💬 Ob du beide Dual-SIM-Karten gleichzeitig nutzen kannst, hängt davon ab, ob dein Handy Dual SIM Active oder Standby unterstützt. Die meisten Handys nutzen Standby, das bedeutet, dass keine parallele Nutzung möglich ist.

Nutzt du eine zweite SIM-Karte, dann kannst du in den Einstellungen deines Smartphones festlegen, welche SIM du als Standard für Anrufe und SMS bzw. zum Surfen verwenden willst. Falls du also einen Tarif mit Allnet-Flat und einen mit Abrechnung nach Minuten nutzt, dann achte darauf, die richtige Stnadard-SIM für Anrufe zu vergeben.

Neben zwei klassischen SIM-Karten unterstützen einige Smartphones die eSIM als Zweit-SIM.

Letzte Aktualisierung: 5.10.2020
Was ist eigentlich eine eSIM?

Lesen »

eSIM

Anders als hybride SIM-Karten gibt es Handys mit drei Steckplätzen. Dann nutzt du Dual-SIM und hast außerdem die Möglichkeit, deinen Speicher mit einer microSD-Karte zu erweitern.

Bei Dual-SIM-Handys wird zwischen Dual SIM Active und Dual SIM Standby unterschieden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bevor du kommentierst: Unser Hinweis für freundliche Kommunikation
Bei den SmartphoneFreunden achten wir sehr auf eine FREUNDliche (!) und respektvolle Diskussionskultur. Deine Meinung interessiert uns sehr, wir werden uns aber vorbehalten, Kommentare zu löschen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen oder anscheinend nur unsere Redaktion oder Leser(innen) herabwürdigen sollen (sachliche, konstruktive Kritik ist natürlich ausdrücklich erlaubt). Im Grunde ist es ganz einfach: Stell dir beim Kommentieren einfach vor, als ob du dich mit tatsächlich im Raum anwesenden Personen unterhältst.