Microsoft Surface Duo
Das Microsoft Surface Duo verfügt über einen Klappmechanismus, besteht also aus gleich zwei Displays
Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!

Das Microsoft Surface Duo ist ein Smartphone mit Klappmechanismus, das über zwei Bildschirme verfügt. Dabei verfolgt Microsoft jedoch nicht die Foldable-Lösung, die wir zum Beispiel beim Samsung Galaxy Z Fold 2 gesehen haben. Microsoft greift auf zwei einzelne Displays zurück, die über einen Mechanismus verbunden sind. So kannst du entweder einen großen Bildschirm oder zwei einzelne Displays (= „Duo“) nutzen. Eingaben sind auch per Stift möglich.

Eigentlich hatte Microsoft seine Handypläne irgendwie längst abgeschlossen, dem Windows Phone war nur eine kurze Lebenszeit beschieden.

Jetzt ist mit dem Microsoft Surface Duo nun doch noch einmal ein besonderes Smartphone erschienen, das an die Erfolge der Microsoft-Surface-Geräte anknüpfen will.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bislang ist das Surface Duo nur in den USA vorbestellbar. Ein Deutschland-Termin steht noch aus, wird aber wohl frühestens im Jahr 2021 liegen.

Letzte Aktualisierung: 7.9.2020
Europa-Start des Surface Duo verschoben

Weiterlesen »

Europa-Start des Surface Duo verschoben

Und so cool es auch aussehen mag: Günstig wird es nicht. In den USA fallen mindestens 1.399,99 US-Dollar an. Auch wenn das Smartphone nach Deutschland kommt, wirst du wohl mit einem Preis jenseits der 1.000 € rechnen müssen.

Microsoft Surface Duo: Ausstattung

überMicrosoft
Steffi
Gaming-Smartphone oder Foldable? Steffi beobachtet gern, was sich abseits des Handy-Mainstreams so tut und versorgt ihre Freunde mit jeder Menge Tipps rund ums Smartphone. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310! Seitdem hat sie die unterschiedlichsten Modelle durchprobiert - nach Windows Phone (ein kurzes Prepaid-Intermezzo) und iPhone (als Vertragshandy) ist aktuell ein Androide in Betrieb.
Diskutiere mit uns und anderen!

Wie findest du das?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here