Oppo Find X2 Neo
Das Oppo Find X2 Neo setzt auf 20-fachen Zoom, ein 90 Hertz-Display und jede Menge Speicher
Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!

Das Oppo Find X2 Neo grätscht genau zwischen das Highend-Modell Oppo Find X2 Pro und das Find X2 Lite. Kann also ebenfalls mit einer hochwertigen Ausstattung überzeugen. Neben der Vierfach-Quad-Kamera mit bis zu 20-fachem digitalem Zoom setzt das Neo auf ein gewölbtes 6,5 Zoll Display mit 90 Hertz und einen ungewöhnlich großen Speicher mit 256 GB plus 12 GB RAM.

Aktion
Noch bis zum 14.6.2020 bekommst du kostenlose Kopfhörer zum Find X2 Neo. Details in unserem Beitrag zur Oppo-Aktion.
Was für ein Display hat das Oppo Find X2 Neo?
💬 Das Oppo Find X2 Neo hat ein 6,5 Zoll großes Display mit 90 Hertz. Das Display verfügt über eine kleine kreisrunde Kamera-Aussparung in der linken oberen Ecke. Außerdem ist der Bildschirm an den Seiten gewölbt. Die Display-Auflösung liegt bei 2.400 x 1.080 Pixeln bei 402 ppi.
Preis: Was kostet das Oppo Find X2 Neo?
💬 Das Oppo Find X2 Neo kostet 699 € laut Preis-Angabe des Herstellers (UVP).
Was für eine Kamera hat das Oppo Find X2 Neo?
💬 Das Oppo Find X2 Neo hat eine Quad-Kamera auf der Rückseite. Der Hauptsensor bietet 48 MP mit einer F1,7-Blende und 20-fachem digitalen Zoom. Hinzu kommen ein 13 Megapixel-Teleobjektiv sowie 8 MP Weitwinkel- und ein 2 Megapixel Monochrom-Sensor. Die Frontkamera bietet 32 MP und eine F2,4-Blende.
Tarife im Vergleich 💛

Erst mit Klick auf den Button werden die Inhalte des externen Vergleichsrechners unseres Partners (hier: communicationAds) geladen.

Ja, Rechner anzeigen

Oppo Find X2 Neo: Technische Daten

überOppo
Steffi
Gaming-Smartphone oder Foldable? Steffi beobachtet gern, was sich abseits des Handy-Mainstreams so tut und versorgt ihre Freunde mit jeder Menge Tipps rund ums Smartphone. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310! Seitdem hat sie die unterschiedlichsten Modelle durchprobiert - nach Windows Phone (ein kurzes Prepaid-Intermezzo) und iPhone (als Vertragshandy) ist aktuell ein Androide in Betrieb.
Diskutiere mit uns und anderen!

Holst du dir das Oppo Find X2 Neo?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here