Oppo A72
Das Oppo A72 ist ein Mittelklasse-Handy mit viel Speicher
Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!

Das Oppo A72 ist im Juni 2020 in Deutschland gestartet. Die Ausstattung beinhaltet eine Quad-Kamera mit 48-Megapixel-Hauptlinse und einen großen Akku mit 5.000 mAh. Für das Gesamtpaket zahlst du 249 € gemäß UVP des Herstellers.

Im Grunde ist das A72 nahezu mit dem ebenfalls neuen Oppo A52 identisch – Unterschiede gibt es zum Beispiel beim verbauten Speicher (der jedoch bei beiden Modellen erweitert werden kann) und bei der Auflösung der Hauptkamera.

Das etwas besser ausgestattete A72 hat außerdem NFC. Solltest du also etwa mit dem Handy bezahlen wollen, dann lohnt sich eher das A72.

Oppo A72: Technische Daten

überOppo
Steffi
Gaming-Smartphone oder Foldable? Steffi beobachtet gern, was sich abseits des Handy-Mainstreams so tut und versorgt ihre Freunde mit jeder Menge Tipps rund ums Smartphone. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310! Seitdem hat sie die unterschiedlichsten Modelle durchprobiert - nach Windows Phone (ein kurzes Prepaid-Intermezzo) und iPhone (als Vertragshandy) ist aktuell ein Androide in Betrieb.
Diskutiere mit uns und anderen!

Überzeugt dich das Oppo A72?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here