Oppo Reno 4 Pro
Beim Oppo Reno 4 Pro greift der Hersteller zu ausgefallenen Farben, hier ist etwa Crystal Diamond Red zu sehen
Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!

Das Oppo Reno 4 Pro wurde im Juni in China vorgestellt. Einen Deutschland-Termin gibt es noch nicht, ich halte es aber für wahrscheinlich, dass Oppo das Handy auch hierzulande anbieten wird – die Auswahl an Smartphones des Unternehmens wächst hierzulande ja immer schneller.

Das Oppo Reno 4 ist ja das kleinere Modell der Reihe. Kurioserweise verpasst Oppo der günstigeren Variante eine duale Frontkamera, während das Pro-Modell mit einer Mono-Linse auskommt.

Dafür gibt es ausgefallene Farben, ein etwas größeres Display und in der Top-Version bis zu 12 GB RAM.

Oppo Reno 4 Pro: Ausstattung und Specs

überOppo
Steffi
Gaming-Smartphone oder Foldable? Steffi beobachtet gern, was sich abseits des Handy-Mainstreams so tut und versorgt ihre Freunde mit jeder Menge Tipps rund ums Smartphone. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310! Seitdem hat sie die unterschiedlichsten Modelle durchprobiert - nach Windows Phone (ein kurzes Prepaid-Intermezzo) und iPhone (als Vertragshandy) ist aktuell ein Androide in Betrieb.
Diskutiere mit uns und anderen!

Wie gefällt dir das Oppo Reno 4 Pro?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here