Samsung Galaxy Z Fold 2 im News-Check: Was sind gute Deals mit Vertrag?

Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!
Samsung Galaxy Z Fold 2

Das erste Foldable von Samsung ist 2019 auf den Markt gekommen - und hat definitiv einen Nachfolger verdient. Unter dem Namen Samsung Galaxy Z Fold 2 gibt es seit September 2020 also eine weitere Neuheit. Und die Angebote? Dürften nicht lange auf sich warten lassen. Mit Vertrag kannst du dir das nicht ganz billige Falt-Handy vielleicht ja doch noch mal leisten...

Vorteile
✓ Foldable
✓ 5G
✓ Individualisierbar
Nachteile
✘ hoher Preis
❯❯ Zum Angebot 
Aktion
Über die Trade-In Eintauschaktion "Gib uns deins. Hol dir eins" kannst du bis 17.9.2020 ein altes Smartphone zurücksenden und das Galaxy Z Fold 2 ab 999 € erhalten. Bei Bestellung über den Samsung Onlineshop ist das Fold 2 Individualisierbar: Du kannst eins von vier farbigen Scharnieren (Metallic Gld, Metallic Silver, Metallic Blue oder Metallic Red) auswählen.

Zur Aktion 

Wann kommt das Galaxy Z Fold 2 heraus?
💬 Das Galaxy Z Fold 2 wurde im August 2020 erstmals gezeigt und am 1.9.2020 offiziell vorgestellt. Seitdem sind in Deutschland Vorbestellungen möglich. Das Smartphone ist ab 15. September offiziell erhältlich.
Wie kommt ich günstig an einen Galaxy Z Fold 2 Vertrag?
💬 Stellt sich die Frage, wie möglichst günstig an einen Galaxy Z Fold 2 Vertrag zu kommen ist. Logisch, das Smartphone wird alles andere als erschwinglich, sodass sich der Kauf eigentlich nur mit passendem Tarif lohnt. Da bietet es sich an, auch fernab der klassischen Netzbetreiber zu suchen. Mobilfunkshops haben immer mal wieder gute Angebote auf Lager.
Preis: Was ist die Galaxy Z Fold 2 UVP?
💬 Der Preis des Galaxy Z Fold 2 beläuft sich auf 1.949 € gemäß UVP.
Gibt es eine Galaxy Z Fold 2 Vorbesteller-Aktion
💬 Als Galaxy Z Fold 2 Vorbesteller-Aktion gibt es die Eintauschaktion Gib uns deins. Hol dir eins. Du bekommst eine zusätzliche Prämie in Höhe von 200 €, wenn du ein altes Handy an Samsung sendest. Vorbestellungen des Z Fold 2 sind somit ab 999 € möglich.

Alternative zum Samsung Galaxy Z Fold 2 mit Vertrag

Wenn du eine Alternative zum Samsung Galaxy Z Fold 2 mit Vertrag suchst, dann schau dir mal das Z Flip an. Das ist im 1. Quartal 2020 auf den Markt gekommen. Und tendenziell etwas günstiger.

Galaxy Z Fold 2 Ausstattung und Specs

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

News Check zum Galaxy Z Fold 2

Wir werden sicher über die eine oder andere News zum Galaxy Z Fold 2 berichten. Schau doch mal hier, was wir bisher gefunden haben.

Ach ja: Wundere dich nicht über die seltsame Namensgebung, Samsung hat seine Foldable zur Z-Reihe zusammengelegt. Heißt: Aus dem Galaxy Fold 2 wird das Galaxy Z Fold 2.

Letzte Aktualisierung: 23.9.2020
S20 FE: Samsungs Unpacked-Event „für Fans“ im Livestream

Weiterlesen »

Samsung Unpacked Event
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tarife im Vergleich 💛

Erst mit Klick auf den Button werden die Inhalte des externen Vergleichsrechners unseres Partners (hier: communicationAds) geladen.

Ja, Rechner anzeigen

Diskutiere mit uns und anderen!

Kommt das Fold 2 für euch infrage?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here


Bevor du kommentierst: Unser Hinweis für freundliche Kommunikation
Bei den SmartphoneFreunden achten wir sehr auf eine FREUNDliche (!) und respektvolle Diskussionskultur. Deine Meinung interessiert uns sehr, wir werden uns aber vorbehalten, Kommentare zu löschen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen oder anscheinend nur unsere Redaktion oder Leser(innen) herabwürdigen sollen (sachliche, konstruktive Kritik ist natürlich ausdrücklich erlaubt). Im Grunde ist es ganz einfach: Stell dir beim Kommentieren einfach vor, als ob du dich mit tatsächlich im Raum anwesenden Personen unterhältst.