Samsung Smart Switch
Samsung Smart Switch: So klappt der Wechsel vom iPhone zu Samsung
Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!

Mit der Samsung Smart Switch App erleichtert der Hersteller den Handy-Wechsel, etwa von einem iPhone zu einem Samsung Galaxy Smartphone. Du kannst die App kostenlos im Google Play Store herunterladen. Auf vielen Galaxy-Handys ist Smart Switch bereits vorinstalliert.

 Zu Samsung  

Samsung Smart Switch App: Daten auf Galaxy-Handys übertragen

Die Samsung Smart Switch App hilft dir dabei, Daten auf Galaxy-Handys zu übertragen. Das klappt sowohl von anderen Handys mit Android Betriebssystem als auch vom iPhone mit iOS.

Beim Wechsel werden Daten und Inhalte wie etwa Fotos, Videos, Kontakte, Kalendereinträge, Notizen und Geräteeinstellungen auf das neue Smartphone übertragen. Das betrifft sowohl Daten von deinem iPhone als auch aus der iCloud.

Die App ist kompatibel mit iOS 5.0 (Importe aus der Cloud ab iOS 4.2.1) oder besser sowie Android 4.0 oder besser.

Per Smart Switch vom iPhone zu Samsung Galaxy wechseln

Möchtest du vom iPhone zu Android umziehen, also zu einem Samsung Galaxy wechseln, ist Smart Switch wohl die einfachste Möglichkeit, sofern du deine alten Daten behalten möchtest.

Dafür sind nur wenige Schritte notwendig:

  • Verbinde dein iPhone mit dem neuen Smartphone. Dazu benötigst du ein Lightning-to-USB-C- oder ein USB-C-to-USB-C-Kabel oder einen passenden Adapter.
  • Dein neues Samsung-Handy musst du als »vertrauenswürdiges Gerät« zulassen.
  • Im nächsten Schritt werden dir alle Daten angezeigt, die du von deinem iPhone übertragen kannst. Du kannst alle Daten auswählen oder etwa nur einzelne Ordner (etwa Bilder oder Nachrichten) zulassen. Liegen die Daten in der iCloud? Das kannst du später angehen.
  • Hast du deine Auswahl getroffen, dann bestätige diese mit »Importieren«.
  • Der Fortschritt des Imports wird dir auf dem Handy-Bildschirm angezeigt.
  • Wie viele Daten übertragen wurden, wird dir im Anschluss angezeigt.
  • Jetzt kannst du noch deine iCloud-Daten auswählen und nach Android-Apps suchen, die den Apps entsprechen, die du bei iOS verwendet hast.

Übrigens: Seit September 2021 ist es mit der SmartSwitch-App auch möglich, WhatsApp-Chats vom iPhone zu Samsung zu übertragen.

Smart Switch: Wechsel von iPhone zu Galaxy
Smart Switch: Wechsel von iPhone zu Galaxy per App

Daten aus der iCloud mit Smart Switch ohne Kabel übertragen

Du kannst Daten aus der iCloud auch direkt mit Smart Switch übertragen. In diesem Fall wählst du in der Smart Switch App den Eintrag »Von iCloud importieren« aus. Gib dann deine iCloud-Zugangsdaten ein, wähle die gewünschten Daten aus und starte den Import.

Und noch eine Alternative: Es klappt auch über den Umweg via PC oder Mac.

Smart Switch: Wechsel von Android zu Samsung

Mit Smart Switch funktioniert auch der Wechsel von einem anderen Android-Smartphone zu Samsung. Dazu startest du die App und folgst den einzelnen Schritten. Die Verbindung zwischen den beiden Handys ist per WLAN oder über ein Kabel möglich.

Zu den unterstützten Herstellern gehören HTC, LG, Sony, Oppo, Huawei, Vivo, ZTE und Motorola

Smart Switch: Daten zu Samsung übertragen

Smart Switch ermöglicht auch die Übertragung von Daten zu Samsung von anderen Betriebssystemen, nur falls du eine Android Alternative wie das Windows Phone nutzt.

Samsung Smart Switch Erfahrungen

Wie lauten deine Samsung Smart Switch Erfahrungen? Hat die Datenübertragung geklappt und konntest du nahtlos zu deinem Samsung Galaxy Handy wechseln?

Falls du mehr von uns lesen möchtest, folge den SmartphoneFreunden gern bei Google News
Gaming-Smartphone oder Foldable? Steffi beobachtet gern, was sich abseits des Handy-Mainstreams so tut und versorgt ihre Freunde mit jeder Menge Tipps rund ums Smartphone. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310! Seitdem hat sie die unterschiedlichsten Modelle durchprobiert - nach Windows Phone (ein kurzes Prepaid-Intermezzo) und iPhone (als Vertragshandy) ist aktuell ein Androide in Betrieb.
Diskutiere mit uns und anderen!

Hast du bereits Samsung Smart Switch Erfahrungen gesammelt?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here


Bevor du kommentierst: Unser Hinweis für freundliche Kommunikation
Bei den SmartphoneFreunden achten wir sehr auf eine FREUNDliche (!) und respektvolle Diskussionskultur. Deine Meinung interessiert uns sehr, wir werden uns aber vorbehalten, Kommentare zu löschen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen oder anscheinend nur unsere Redaktion oder Leser(innen) herabwürdigen sollen (sachliche, konstruktive Kritik ist natürlich ausdrücklich erlaubt). Im Grunde ist es ganz einfach: Stell dir beim Kommentieren einfach vor, als ob du dich mit tatsächlich im Raum anwesenden Personen unterhältst.