Vivo Deutschlandstart
Vivo Deutschlandstart: Wann bekommen wir Vivo-Handys zu sehen?
Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt ĂĽber solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. FĂĽr dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!
🦉 Das Wichtigste
  • Der chinesische Hersteller Vivo will seine Smartphones nach Deutschland bringen
  • Der Start ist im Oktober 2020 geplant
  • Vivo gehört zum gleichen Konzern wie OnePlus, Oppo und Realme
  • Vivo vertreibt auĂźerhalb Europas bereits zahlreiche Smartphones

Schon länger wurde über den Vivo Deutschlandstart spekuliert. Smartphones der Marke Vivo zeichnen sich zwar durch ordentliche Specs aus, sind in Europa oder gar Deutschland jedoch noch weitestgehend unbekannt. Dabei steckt hinter Vivo der BBK-Konzern, der ja auch mit Realme, Oppo und OnePlus verflochten ist. Jetzt wird’s langsam konkret, denn Anfang Oktober 2020 meldete sich Vivo mit einem „Hallo Deutschland“ zurück. Bald dürften wir also die ersten Smartphones von Vivo auf dem deutschen Markt erwarten. Es wird gemunkelt, dass der Startschuss am 20. Oktober 2020 fallen soll. Und das erste Smartphone? Wird wohl das Vivo X50 Pro bzw. das X51 5G.

Wann startet Vivo in Deutschland?
đź’¬ Vivo wird wohl im Oktober 2020 in Deutschland starten.
Welche Smartphones von Vivo kommen nach Deutschland?
đź’¬ Welche Smartphones von Vivo nach Deutschland kommen werden, steht noch nicht fest. Wir werden aber wohl das eine oder andere Mittelklasse-Modell oder Flaggschiff sehen. Wir spekulieren auf das X50 Pro bzw. das Vivo X51 5G.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Letzte Aktualisierung: 19.10.2020
Vivos Erstling: Das X50 Pro zeigt sich in Deutschland

Lesen Â»

Vivo Smartphones

Sowohl Realme Handys als auch Smartphones von Oppo sind seit 2020 in Deutschland zu haben. Und OnePlus kennen wir ja schon deutlich länger. Jetzt fehlt eigentlich nur noch Vivo, um die Smartphone-Auswahl zu komplettieren.

Ausgefallene Konzepte gibt’s beim Hersteller jedenfalls. Zum Beispiel das Vivo IFEA, ein Handy mit abnehmbarer Selfie-Kamera.

Und tatsächlich wird schon seit längerer Zeit gemunkelt, dass ein entsprechender Start von langer Hand vorbereitet wird. So kursierten bereits im Juli 2019 Stellenausschreibungen, denen zufolge für den Standort München Mitarbeitende gesucht wurden.

Barbara Gehl hatte im April 2020 ihren Wechsel von der Samsung-Presseabteilung zu Vivo bekannt gegeben (siehe Twitter).

Und im September 2020 sind wieder Stellenausschreibungen von Vivo online – gesucht wird dieses Mal in Düsseldorf. Dort hat auch Oppo seine deutsche Niederlassung.

In the midst of our business expansion to the European Market, we are looking for an Aftersales Service Operation Manager

heiĂźt es in der Ausschreibung. Wenn das mal nicht konkret klingt.

Davon abgesehen ist es rund um Vivo Deutschland jedoch ruhig. Bis auf … Nun ja. Die Vivo Datenschutzrichtlinie ist seit April 2020 auch in deutscher Sprache online. Der Rest der Seite leitet jedoch nach wie vor auf die globale Internetpräsenz weiter.

Vivo Deutschland
Vivo Deutschland: Die Datenschutzerklärung ist bereits erreichbar – und wann gibt’s endlich die Handys?

Steht der Deutschlandstart von Vivo also kurz bevor? Hat Corona für eine Verschiebung gesorgt? Oder wartet Vivo erstmal ab, wie sich Realme in Deutschland so schlägt?

Fragen ĂĽber Fragen. Mal sehen, wann wir eine Antwort darauf erhalten. Schau einfach hier bei den SmartphoneFreunden nach den aktuellen News.

Steffi
Gaming-Smartphone oder Foldable? Steffi beobachtet gern, was sich abseits des Handy-Mainstreams so tut und versorgt ihre Freunde mit jeder Menge Tipps rund ums Smartphone. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310! Seitdem hat sie die unterschiedlichsten Modelle durchprobiert - nach Windows Phone (ein kurzes Prepaid-Intermezzo) und iPhone (als Vertragshandy) ist aktuell ein Androide in Betrieb.
Diskutiere mit uns und anderen!

Was wäre dein Wunschhandy von Vivo für Deutschland?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here


Bevor du kommentierst: Unser Hinweis fĂĽr freundliche Kommunikation
Bei den SmartphoneFreunden achten wir sehr auf eine FREUNDliche (!) und respektvolle Diskussionskultur. Deine Meinung interessiert uns sehr, wir werden uns aber vorbehalten, Kommentare zu löschen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen oder anscheinend nur unsere Redaktion oder Leser(innen) herabwürdigen sollen (sachliche, konstruktive Kritik ist natürlich ausdrücklich erlaubt). Im Grunde ist es ganz einfach: Stell dir beim Kommentieren einfach vor, als ob du dich mit tatsächlich im Raum anwesenden Personen unterhältst.