GMX Handytarife mit Erfahrungen: Wie schlägt sich GMX Mobilfunk von 1&1 im Kunden-Echo?

Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!
zuletzt aktualisiert: 7. Oktober 2021
GMX Handytarife

Was sagt das Netz zu GMX Erfahrungen? Einst war der GMX Handytarif DER Star unter den Mobilfunkangeboten − wenn es günstig werden sollte. Denn die Mail-Marke von United Internet (1&1) bot lange Zeit, bevor Allnet-Flats unter die 10-Euro-Marke fielen, von Monat zu Monat wechselnde Freiminuten-Tarife im D2-Netz von Vodafone und im Telefónica-Netz für 6,99 € im Monat an.

Damals gab es noch UMTS/3G-Tarife, LTE im Discounter-Segment noch nicht angekommen − und daraus speiste sich der Erfolg der GMX Portaltarife − die übrigens zugleich auch stets als WEB.DE Handytarif parallel (mit ganz wenigen Ausnahmen) vermarktet wurde.

Wer damals also einen GMX-Handyvertrag gemacht hatte, gehört zu den Schnäppchen-Nutzer*innen. Aus dieser Zeit stammen auch sehr viele gute bis erstklassige GMX Handytarif Erfahrungen & Bewertungen − oder gar GMX Handytarif-Tests.

 mobile.gmx.de  
Aktion
Die identischen Tarife gibt's übrigens auch bei WEB.DE. Falls du also keine Markenpräferenz hast, kannst du auch dort zuschlagen. ;-)

Zur Aktion 

Was muss ich bei Erfahrungen zum GMX Handytarif beachten?
💬 Suchst du nach Erfahrungen zum GMX Handytarif, dann solltest du beachten, dass ältere Bewertungen mitunter von ganz anderen Tarifen sprechen. Denn: Die Tarife von gmx.de verändern sich häufig. Zuletzt gab es gar Änderungen im Netz (seit Januar 2021 keine D-Netz-Zugehörigkeit mehr). Aus diesem Grund lohnt es sich, vor allem aktuelle Bewertungen und Erfahrungen heranzuziehen.
Gibt es die GMX Tarife mit Handy?
💬 Ja, die GMX Tarife gibt es auch mit Handy.

GMX Handytarife: Erfahrungen, Tests & Bewertungen im Check


Eigentlich ist GMX.DE eher durch seine Mailadressen bekannt. Handytarife sind eher ein Nebengeschäft, sodass die Bewertungen und Erfahrungen auch dünn ausfallen. Einzig bei den HandyRaketen und bei eKomi lassen sich Testberichte finden. Für eine genauere Einschätzung: Schau auch mal in die 1&1 Bewertungen. Oder in die Erfahrungen mit WEB.DE Mobilfunk.
★★★★
GMX Handytarife Erfahrungen Bewertung
HandyRaketen.de 3,18 von 5 (294)
eKomi 89,69 % (97)
Wir haben 391 Anbieterbewertungen für diesen GMX Handytarife Check berücksichtigt (GMX Handytarife Bewertung: 76,6%). Ist ein GMX Handytarife Tarif bester Handyvertrag? Finde es in unserem unabhängigen Anbietervergleich heraus.
Letzte Aktualisierung vom 7.10.2021

GMX-Handytarife von 1&1 Drillisch

Heute sieht das anders aus − die GMX-Tarife werden seit 19.1.2021 nun ausschließlich im Telefónica-Netz angeboten, was auch an der Fusion von 1&1 mit Drillisch liegt. Die D-Netz-Angebote von GMX hatten zuletzt ohnehin ein Schattendasein gefristet.

Mittlerweile wählst du also ohne Ausnahme das Mobilfunknetz von Telefónica, wenn du dich für einen GMX-Tarif entscheidest. Und das dürfte anders bewertet werden als noch damals das D-Netz.

Übrigens könnte sich das in Zukunft wieder ändern, wenn das 1&1 Netz an den Start geht.

Wenn du also in Erfahrung bringen möchtest, was Kunden über GMX zu sagen wissen, solltest du dir definitiv nicht die alten Meinungen dazu antun, sondern nach frischen, aktuellen GMX-Handytarife-Bewertungen suchen.

GXM Handytarife im Check

Welche aktuellen GMX-Handytarife und -News gibt es? Zeigen wir dir hier:

vom 15.10.2021
WEB.DE Allnet-Flat 10 GB für 9,99 € im Monat: Mehr Daten, gleicher Preis [Aktion: 0 € Aktivierungsgebühr]
WEB.DE Allnet-Flat 10 GB
vom 1.4.2021
GMX / WEB.DE jetzt mit monatlich kündbaren Tarifen
GMX und WEB.DE monatlich kündbar
vom 1.4.2021
GMX: 7 GB Allnet-Flat für 9,99 € – Anschlusspreis entfällt
GMX Allnet-Flat 7 GB
vom 15.2.2021
National Roaming Agreement: 1&1 und o2 kooperieren
National Roaming Agreement
vom 19.1.2021
1&1: Keine Tarife im D-Netz (D2) mehr
Kein D-Netz mehr bei 1&1
vom 6.3.2020
GMX: Allnet-Flat (3 GB LTE) + Handy für 0 € + 24 Monate Tidal (Musik) – alles drin für 15,99 € mtl.
GMX Tarif + Handy + Tidal
WEB.DE Allnet-Flat LTE 10 GB
› Mobilfunknetz: Telefónica   › Tarifdetails
› Letzte Aktualisierung: 15.10.21

LTE/4G
10 GB
(max. 25 Mbit/s.)

Telefon-
FLAT

SMS-
FLAT

 Zum Angebot  
WEB.DE Allnet-Flat 10 GB
239,76 € 
9,99 € 
9,99 € 

GMX Handytarife: Das sind die aktuellsten 1&1-Tarif-News zu GMX Mobilfunk

Wie schlagen sich die GMX.DE Handytarife im Check? Tipp: Sie sind identisch zu den WEB.DE Handytarifen und werden von 1&1 gemanaged:

Letzte Aktualisierung: 1.10.2021
1&1 Erfahrungen & Bewertungen zu den Handytarifen im Check: Ist 1&1 seriös?

Lesen »

1&1 Handytarife

Als Alternative solltest du stets mit den Handytarifen von Drillisch vergleichen.

Letzte Aktualisierung: 26.10.2021
Drillisch-Angebote der Woche: Das sind die Drillisch Deals

Lesen »

Drillisch Angebote

GMX Tarife jetzt monatlich kündbar

Seit April 2021 gibt es die GMX Handytarife auch als monatlich kündbare Variante:

GMX Handynetz: o2

Das GMX Netz ist das Netz von o2. Alles Wissenswerte zum Handynetz, zur Surfgeschwindigkeit, einem eventuellen Netzwechsel und zu 5G in einem eigenen Beitrag:

Letzte Aktualisierung: 10.6.2021
GMX Netz im Check: Alles Wichtige zu Netzabdeckung, LTE & 5G bei GMX Mobilfunk

Lesen »

GMX Netz
Tarife im Vergleich 💛

Erst mit Klick auf den Button werden die Inhalte des externen Vergleichsrechners unseres Partners (hier: Tariffuxx) geladen.

Ja, Rechner anzeigen

Diskutiere mit uns und anderen!

Welche Erfahrungen hast du mit den 1&1 GMX Handytarifen gemacht?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here


Bevor du kommentierst: Unser Hinweis für freundliche Kommunikation
Bei den SmartphoneFreunden achten wir sehr auf eine FREUNDliche (!) und respektvolle Diskussionskultur. Deine Meinung interessiert uns sehr, wir werden uns aber vorbehalten, Kommentare zu löschen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen oder anscheinend nur unsere Redaktion oder Leser(innen) herabwürdigen sollen (sachliche, konstruktive Kritik ist natürlich ausdrücklich erlaubt). Im Grunde ist es ganz einfach: Stell dir beim Kommentieren einfach vor, als ob du dich mit tatsächlich im Raum anwesenden Personen unterhältst.