Handy Geschwindigkeit von 2G (Edge) √ľber 4G (LTE) bis 5G: Wie viel MBit/s. brauche ich zum Surfen?

Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks (♥) enthalten ▼
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt √ľber solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom H√§ndler. F√ľr dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einsch√§tzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort! Unsere Vergleiche oder Tarifbestenlisten bearbeiten stets nur einen Teilausschnitt und stellen eine subjektive Auswahl dar (wobei der g√ľnstige Preis nat√ľrlich die Hauptrolle spielt) - informiere dich bitte auch anderswo √ľber g√ľnstige Tarife oder Preisver√§nderungen vor einem Kauf, sollten diese uns einmal entgehen, und informiere uns am besten direkt dar√ľber. Ansprechpartner f√ľr Preise, Tarifkonditionen sowie die Abwicklung ist der jeweilige H√§ndler, der das Angebot bereitstellt.
zuletzt aktualisiert: 19. Oktober 2021
Handy Geschwindigkeit

Vor Tarifabschluss geht's noch um die Frage der Handy Geschwindigkeit. Denn die maximale Surfgeschwindigkeit unterscheidet sich bei den einzelnen Anbietern ganz erheblich.

√úblich ist je nach Provider und Tarif eine Spanne zwischen maximal 25 MBit/s. und der bis zu 20-fachen Geschwindigkeit, n√§mlich bis zu 500 MBit/s. ‚Äď und im Zuge des 5G-Ausbaus d√ľrfte es nach oben weitere ¬ĽGeschwindigkeitsrekorde¬ę geben. Ist das √ľberhaupt sinnvoll? Und wie schnell surft der Durchschnitt in Deutschland?

ūü¶Č Das Wichtigste
  • Seit der UMTS-Abschaltung im Sommer 2021 surfst du mit LTE oder 5G - Edge (2G) steht meist nach Drosselung zur Verf√ľgung.
  • Die Spanne m√∂glicher Handy Geschwindigkeiten ist breit aufgestellt: Es gibt Tarife von 21,6 MBit/s. bis hin zu 500 MBit/s.
  • Die tats√§chliche Surf Geschwindigkeit weicht in vielen F√§llen von der "bis zu"-Geschwindigkeit ab, die in den Tarifdetails genannt wird.

Handy Geschwindigkeit: 2G, 4G oder 5G?

Aktuell gibt es in Deutschland drei Handy Geschwindigkeiten bzw. Standards: 2G (EDGE), 4G (bzw. LTE) und 5G. 3G fehlt in dieser Aufz√§hlung, denn der UMTS-Standard wurde im Sommer 2021 abgeschaltet, um freie Frequenzen f√ľr den 5G-Ausbau zu erhalten.

  • 2G: GPRS und Edge mit 16 kBit/s. bis ca. 220 kBit/s.
    ‚áí relevant vor allem dort, wo kein Empfang im LTE-Netz besteht und nach Drosselung
  • 4G: LTE, je nach Tarif zwischen 21,6 MBit/s. und 500 MBit/s.
  • 5G: ab 300 MBit/s.

Vor Tarifabschluss stellt sich also nicht nur die Frage, wie viel Datenvolumen du benötigst, sondern eben auch nach der optimalen Surf Geschwindigkeit.

LTE Geschwindigkeiten im √úberblick

Aber auch, wenn dein Vertrag (und dein Handy) LTE vorsieht: Die Spanne der möglichen Surfgeschwindigkeiten ist groß.

Mittlerweile greifen die einzelnen Provider auf folgende LTE Geschwindigkeiten zur√ľck, auch wenn theoretisch weitere Geschwindigkeitsgrenzen denkbar sind. So sind die 21,6 MBit/s. und die 42,2 MBit/s. mittlerweile fast vollkommen aus der Tariflandschaft verschwunden.

  • bis zu 21,6 MBit/s.
  • bis zu 25 MBit/s.
  • bis zu 50 MBit/s.
  • bis zu 225 MBit/s.
  • bis zu 300 MBit/s.
  • bis zu 500 MBit/s.

Übrigens: Ist von LTE Max die Rede, meint das je nach Netzbetreiber unterschiedliche Geschwindigkeiten, nämlich die jeweils maximale bis zu Geschwindigkeit beim jeweiligen Netzanbieter. Bei der Telekom sind es bis zu 300 MBit/s., bei Vodafone bis zu 500 MBit/s..

LTE Geschwindigkeit
LTE Geschwindigkeiten im √úberblick: Die Spanne ist zwischen 21,6 und 500 MBit/s. breit aufgestellt

Wie viel MBit brauche ich?

H√§ufig wird die h√∂here maximale Geschwindigkeit als Argument f√ľr die (teureren) Netzbetreiber-Tarife angef√ľhrt. Aber ist eine bis zu 10-fache h√∂here Geschwindigkeit am Handy √ľberhaupt ein Vorteil?

Und wie viel MBit brauche ich dann √ľberhaupt, wenn die schnellste nicht gleichbedeutend mit der besten Geschwindigkeit ist?

Sind 50 MBit/s. ausreichend?

Also, reichen 50 MBit/s. als Handy Geschwindigkeit aus?

Dazu einige Gedanken:

  • √úbertr√§gst du 1 GB mit einer Geschwindigkeit von 50 MBit/s., ben√∂tigst du daf√ľr lediglich 2 Minuten und 40 Sekunden. Bei 25 MBit/s. w√§ren es 5 Minuten und 20 Sekunden.
  • Bei 500 MBit/s. w√ľrde sich die Dauer auf 16 Sekunden verk√ľrzen.
  • Beim normalen Surfen und selbst beim Streamen verbrauchst du deutlich weniger Daten. Faustregel: 1 GB reicht f√ľr rund eine Stunde Netflix bei h√∂chster Qualit√§t.
  • Richtig hohe Geschwindigkeiten lohnen sich also eigentlich nur bei gro√üen Datenpaketen. Dementsprechend auch nur in Handytarifen mit viel Datenvolumen oder Unlimited Tarifen.
  • ‚áí Falls du also eher wenig mobile Daten bei schneller Geschwindigkeit zur Verf√ľgung hast, rate ich dir, regelm√§√üig dein Datenvolumen abzufragen
Handy Surf-Geschwindigkeit
Handy Surf-Geschwindigkeit: LTE kann schneller als DSL sein

Handy Geschwindigkeit: Schneller als DSL?!

Um das Ganze nochmal zu verdeutlichen: Tatsächlich liegt die Handy Geschwindigkeit in vielen Fällen höher als DSL. Ein interessanter Punkt, wenn es dir etwa um Homespot Tarife geht.

Nur hier zur Illustration noch einmal verdeutlicht:

  • DSL 6000 entspricht 6 MBit/s., die lange Zeit standardm√§√üige DSL-Geschwindigkeit ist also deutlich geringer als die normalen 25 bis 50 MBit/s. in vielen Handyvertr√§gen.
  • VDSL hat eine Geschwindigkeit von bis zu 100 MBit/s., auch hier kann also mit LTE Max theoretisch sogar eine schnellere Surfgeschwindigkeit erreicht werden.

Und, nicht zu vergessen:

  • H√§ufig hast du ohnehin Zugriff auf WLAN-Netze statt aufs mobile Datennetz.

Allein wegen der höheren Geschwindigkeit lohnt es sich also in den wenigsten Fällen, direkt zum Netzbetreiber zu wechseln.

Stattdessen solltest du dich eher von den zus√§tzlichen Vorteilen wie 5G-Abdeckung, Telekom Stream On und Vodafone Pass oder einem Vorteil dank Partnerkarte √ľberzeugen lassen und die h√∂here ¬Ľbis zu¬ę-Geschwindigkeit eher als zus√§tzlichen Mini-Vorteil sehen.

Ich w√ľrde sogar soweit gehen und 25 MBit/s. als vollkommen ausreichend betrachten. Womit wir auch schon zum n√§chsten Punkt kommen:

Benötige ich das Speed-Update (congstar, otelo)?

Einige Mobilfunk-Discounter bieten das sogenannte Speed-Update an. Dazu gehören etwa die congstar Speed Option oder die otelo Speed Option. Damit kannst du deine Surfgeschwindigkeit von in der Regel 25 auf 50 MBit/s. verdoppelt.

Wohlgemerkt: Es gibt keine Extra-Daten zum Versurfen, sondern eben lediglich eine h√∂here ¬Ľbis zu¬ę-Geschwindigkeit.

Extra daf√ľr bezahlen? Das lohnt sich meiner Meinung nach nicht. Aktionsweise gibt‚Äôs das Ganze als nette Zugabe zum Tarif, quasi zum Ausprobieren.

Wie schnell surfe ich am Handy wirklich?

Bis hierhin ist das alles noch sehr theoretisch. Aber wie sieht es in der Praxis aus: Wie schnell surfst du am Handy wirklich? Die vertraglich zugesicherte ¬Ľbis zu¬ę-Geschwindigkeit wird schlie√ülich l√§ngst nicht immer voll ausgereizt.

Surfgeschwindigkeit in Deutschland im Schnitt unter 50 MBit/s.

Der ComputerBILD Netztest hat unter anderem die durchschnittliche Surfgeschwindigkeit in Deutschland ermittelt und nach Nutzung in Großstädten und auf dem Land aufgeteilt. Dabei fällt auf: Im Schnitt sind es noch unter 50 MBit/s., die bei den Nutzenden ankommen.

Netz√ė Stadt 4G *√ė Stadt 5G *√ė Land 4G*√ė Land 5G *
Telekom83,3 MBit/s.162,4 MBit/s.48,7 MBit/s.143,4 MBit/s.
Vodafone75,3 MBit/s.152,7 MBit/s.38,6 MBit/s.87,9 MBit/s.
o256,5 MBit/s.149,2 MBit/s.34,1 MBit/s.**)
*) Durchschnittswerte stammen aus dem ComputerBILD Netztest 12/21 **) nicht genug Messungen vorhanden

√Ąhnliches best√§tigt auch der j√§hrliche Breitbandmessung Jahresbericht der Bundesnetzagentur.

Ein weiterer Hinweis also darauf, dass du auch mit Tarifen bis 50 MBit/s. gut versorgt bist.

Surf Geschwindigkeit
Surf Geschwindigkeit am Handy: Neben deinem Tarif spielen auch Netzausbau und Smartphone mit rein

Smartphone Geschwindigkeit von weiteren Faktoren abhängig

Beachte, dass die Smartphone Geschwindigkeit, die bei dir ankommt, von weiteren Faktoren abhängig sein kann. Diese sind neben der laut deinem Tarif zugesicherte maximale Geschwindigkeit

  • wie gut das Handynetz an deinem Standort ausgebaut ist
  • die Anzahl an Menschen, die das Netz zeitgleich mit dir nutzen
  • dein Handy (Frequenzb√§nder, Antennen und die allgemeine Geschwindigkeit)

Handy Surf Geschwindigkeit messen ‚Äď mit Speedtest

M√∂chtest du ganz konkret deine Handy Geschwindigkeit messen, dann versuch es mit einem Speedtest. Daf√ľr gibt es verschiedene Apps, zum Beispiel

Maximale Handy Geschwindigkeit muss angegeben werden [Gesetz]

Im Mobilfunk fehlt nach wie vor eine Vorschrift zur Angabe der Durchnittsgeschwindigkeit.  Du findest den entsprechenden Eintrag in der TK Transparenz-Verordnung (§1 TK TransparenzV)

f√ľr den Zugang zu Mobilfunknetzen ausschlie√ülich die gesch√§tzte maximale Daten√ľbertragungsrate f√ľr Download und Upload

und, im Fall einer Datenvolumenbeschränkung:

die Daten√ľbertragungsrate, die ab Erreichen einer Datenvolumenbeschr√§nkung angeboten wird

√úbrigens: Surfst du dauerhaft deutlich langsamer als angegeben, kann das ein Grund f√ľr das Sonderk√ľndigungsrecht sein. Hier gibt das neue TKG (ab 1.12.2021 mit verbesserten Verbraucherrechten im Mobilfunk) mehr (theoretischen) Spielraum f√ľr Entsch√§digungen.

Sind 5G Tarife immer schneller?

Auf 4G folgt 5G ‚Äď und das muss dann auch automatisch in schnelleren Geschwindigkeiten resultieren, oder? Nicht unbedingt, denn auch wenn viele Netzbetreiber bereits 5G freischalten, sind die ¬Ľbis zu¬ę-Geschwindigkeiten l√§ngst nicht im Gigabit-Zeitalter angekommen. Beispiel: Bei der Telekom gilt in 5G Tarifen wie zuletzt auch in den 4G-Tarifen: Bis zu 300 MBit/s..

Handy Geschwindigkeit im Ausland (EU) ab 1.7.2022 wie Zuhause

Ab 1.7.2022 soll das verlängerte und verbesserte EU-Roaming gelten. Dann wird auch die Handy Geschwindigkeit im Ausland Thema: Laut Neuregelung soll im Roaming im EU-Ausland die gleiche Surfgeschwindigkeit wie im Inland bereitstehen.

Provider d√ľrfen also nicht nur 4G freischalten, wenn du Zuhause eigentlich 5G nutzt. Voraussetzung ist hier, dass das Netz im Ausland entsprechend ausgebaut ist.

Diskutiere mit uns und anderen!

Was ist deine Handy Geschwindigkeit?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here


Bevor du kommentierst: Unser Hinweis f√ľr freundliche Kommunikation
Bei den SmartphoneFreunden achten wir sehr auf eine FREUNDliche (!) und respektvolle Diskussionskultur. Deine Meinung interessiert uns sehr, wir werden uns aber vorbehalten, Kommentare zu l√∂schen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen oder anscheinend nur unsere Redaktion oder Leser(innen) herabw√ľrdigen sollen (sachliche, konstruktive Kritik ist nat√ľrlich ausdr√ľcklich erlaubt). Im Grunde ist es ganz einfach: Stell dir beim Kommentieren einfach vor, als ob du dich mit tats√§chlich im Raum anwesenden Personen unterh√§ltst.