Mobilfunkprovider mobilcom-debitel startet mit der Vermarktung von Netflix als Zusatzoption zu seinen Handytarifen: Gefallen dir die Netflix-Tarife?
Mobilfunkprovider mobilcom-debitel startet mit der Vermarktung von Netflix als Zusatzoption zu seinen Handytarifen: Gefallen dir die Netflix-Tarife?
Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!
Das Wichtigste in Kürze
  • Ob sich das Kombi-Angebot mit Netflix zum Handytarif lohnt, siehst du erst, wenn du den echten Netflix-Preisvorteil für dich mit den tatsächlichen Tarif-Gesamtkosten verrechnest
  • Netflix (ohne Handytarif) kostet zwischen 7,99 € und 15,99 € im Monat
  • Die echte Ersparnis liegt bei 1 € (Basis) bis 2 € (Premium) pro Monat
  • Die Tarife haben eine 24-monatige Vertragsbindung

Öfter mal was Neues − denkt sich wohl Provider mobilcom-debitel und hat Netflix-Tarife vorgestellt. Dabei handelt es sich um nichts anderes als ein Kombi-Angebot aus Handyvertrag und Netflix-Streaming-Option, wobei du einem von den 3 bekannten Preismodellen (Basis, Standard, Premium) auswählst.

Los geht’s beim Provider bereits bei 13,98 € Grundgebühr (im Laufzeit-Vertrag über 2 Jahre), wobei du 39,99 € Anschlusspreis nicht vergessen solltest.

Zum Angebot 

Normalerweise kostet Netflix monatlich wie folgt:

  • Basis: 7,99 €
  • Standard: 11,99 €
  • Premium: 15,99 €

Der Basistarif ist in den mobilcom-debitel-Tarif-Preisen inbegriffen, heißt also: 23x 7,99 € (wenn wir mal einen reinen Netflix-Gratismonat in Abzug bringen) = 183,77 € »gespart«.

  • Für Netflix Standard erhebt mobilcom-debitel 3,50 € Aufpreis (statt 4 €),
  • für Premium 7,50 € (statt 8 €).

Die Schwierigkeit besteht natürlich darin, die Netflix-Kosten mit den Tarifkosten zu verquirlen − dann kommt man letztlich nur zu Mischkalkulationen, die genau durchzurechnen sind.

In den Popups zum Angebot legt der Provider seine Kalkulation offen: Inklusive Netflix Basis sparst du monatich 1 € gegenüber der Getrenntbuchung, mit Netflix Standard 1,50 € und mit Netflix Premium sind es 2 €.

Übrigens: Netflix-Bestandskunden profitieren auch vom md-Tarifmodell.

Du hast schon Netflix? Kein Problem. Nutze Dein Konto weiterhin ohne doppelt zu zahlen.

Steffi
Gaming-Smartphone oder Foldable? Steffi beobachtet gern, was sich abseits des Handy-Mainstreams so tut und versorgt ihre Freunde mit jeder Menge Tipps rund ums Smartphone. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310! Seitdem hat sie die unterschiedlichsten Modelle durchprobiert - nach Windows Phone (ein kurzes Prepaid-Intermezzo) und iPhone (als Vertragshandy) ist aktuell ein Androide in Betrieb.
Diskutiere mit uns und anderen!

Was hältst du von den Netflix-Tarifen bei mobilcom-debitel?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here


Bevor du kommentierst: Unser Hinweis für freundliche Kommunikation
Bei den SmartphoneFreunden achten wir sehr auf eine FREUNDliche (!) und respektvolle Diskussionskultur. Deine Meinung interessiert uns sehr, wir werden uns aber vorbehalten, Kommentare zu löschen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen oder anscheinend nur unsere Redaktion oder Leser(innen) herabwürdigen sollen (sachliche, konstruktive Kritik ist natürlich ausdrücklich erlaubt). Im Grunde ist es ganz einfach: Stell dir beim Kommentieren einfach vor, als ob du dich mit tatsächlich im Raum anwesenden Personen unterhältst.