o2 Free Unlimited Max (md) für 29,99 € im Monat
o2 Free Unlimited Max (md) für 29,99 € im Monat
Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks (♥) enthalten ▼
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort! Unsere Vergleiche oder Tarifbestenlisten bearbeiten stets nur einen Teilausschnitt und stellen eine subjektive Auswahl dar (wobei der günstige Preis natürlich die Hauptrolle spielt) - informiere dich bitte auch anderswo über günstige Tarife oder Preisveränderungen vor einem Kauf, sollten diese uns einmal entgehen, und informiere uns am besten direkt darüber. Ansprechpartner für Preise, Tarifkonditionen sowie die Abwicklung ist der jeweilige Händler, der das Angebot bereitstellt.
🦉 Das Wichtigste
  • Via Händler wird die mobilcom-debitel Unlimited-Flat für nur 29,99 € angeboten
  • Es handelt sich um die Provider-Kopie des o2 Free Unlimited Max - nur ohne den Hinweis auf 5G
  • Der Tarif ist monatlich kündbar, der Anschlusspreis beträgt 9,99 €
  • Das Angebot ist stark befristet - ein schnelles Ende ist möglich

Während der originale o2 Free Unlimited Max vom Netzbetreiber ja mittlerweile 59,99 € monatlich kosten soll (dafür mit bis zu 500 Mbit/s. und inkl. 5G), gibt’s nur für kurze Zeit wie zuletzt zum Schwarzen Freitag den o2 / Telefónica Free Unlimited Max (md), also die Provider-Kopie von mobilcom-debitel (nur LTE), noch dazu in der Flex-Variante, also monatlich kündbar, für monatlich 29,99 € statt 59,99 € Grundgebühr. Dazu kommt ein Anschlusspreis von 9,99 €. Die Aktion läuft bis zum 15.2.2022, 20 Uhr.

abgelaufen 

Warum ist das gut, Daniel?


Unter 30 € im Monat, nur 9,99 € Anschlusspreis. Für eine Unlimited-Flat (zumal mit LTE Max, also dem maximal Möglichen an deinem Standort) ist das ein gigantischer Preis, der natürlich nicht dauerhaft, sondern nur wenige Tage bzw. Stunden angeboten werden kann. Du profitierst hier maximal 2 Jahre vom Super-Preis. Und bist du unzufrieden, kannst du sehr schnell wieder kündigen. Denk aber daran, evtl. voraktivierte Testoptionen zu kündigen.
Daniel (Redaktion)
Daniel (Redaktion)
Ist eine MultiSIM für den o2 Free Unlimited Max (md) zubuchbar?
💬 Grundsätzlich lassen sich auch in der Providervariante MultiSIMs / MultiCards zum o2 Free Unlimited Max (md) hinzubuchen, und zwar nachträglich über den md-Kundenservice für 30 € einmalig und 10 € monatlich - aber mit einer wichtigen Einschränkung: Für die monatlich kündbaren Tarife lässt sich die MultiCard nicht dazubuchen!
Tarife im Vergleich 💛

Du interessierst dich für Unlimited Tarife? Die besten Angebote fassen wir hier zusammen:

Letzte Aktualisierung: 18.1.2022
Unlimited Tarife im Vergleich: DIESE Tarife mit unbegrenzt Datenvolumen lohnen sich!

Lesen »

Unlimited Tarife

Mein Fazit


Für 29,99 € im Monat ist die o2 Unlimited Flat einfach eine Wucht. Und 9,99 € Anschlusspreis sind auch nicht die Welt.
Daniel (Redaktion)
Daniel (Redaktion)
Falls du mehr von uns lesen möchtest, folge den SmartphoneFreunden gern bei Google News
Tarif-Experte / findet sein iPhone 7 (256 GB) total ausreichend / ist mit seinem Vodafone-Tarif komplett überversorgt und versurft selten sein Datenvolumen / mag keine langen Fußnotentexte / empfiehlt bei den SmartphoneFreunden nur das, was er auch guten Freunden rät
Diskutiere mit uns und anderen!

Wie findest du den o2 Free Unlimited Max (md)?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here


Bevor du kommentierst: Unser Hinweis für freundliche Kommunikation
Bei den SmartphoneFreunden achten wir sehr auf eine FREUNDliche (!) und respektvolle Diskussionskultur. Deine Meinung interessiert uns sehr, wir werden uns aber vorbehalten, Kommentare zu löschen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen oder anscheinend nur unsere Redaktion oder Leser(innen) herabwürdigen sollen (sachliche, konstruktive Kritik ist natürlich ausdrücklich erlaubt). Im Grunde ist es ganz einfach: Stell dir beim Kommentieren einfach vor, als ob du dich mit tatsächlich im Raum anwesenden Personen unterhältst.