Telefonica green LTE 60 GB (md) für 19,99 € im Monat - und monatlich kündbar!
Telefonica green LTE 60 GB (md) für 19,99 € im Monat - und monatlich kündbar!
Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!
🦉 Das Wichtigste
  • Allzeit-Bestpreis für den 60-GB-Tarif im o2-Netz - zum Valentinstag kostete er noch 5 € im Monat mehr
  • Falls du dich das fragst: Kein 5G verfügbar
  • eSIM ist möglich - aber kostenpflichtig

Und wieder schwingt mobilcom-debitel die Aktionskeule über vitrado, und zwar mit dem monatlich kündbaren Telefónica green LTE 60 GB (md) für unglaubliche 19,99 € im Monat.

Nachdem ja gerade erst ein (ebenfalls monatlich kündbarer) 12-GB-Tarif von mobilcom-debitel über DEINHANDY am Start war (Details dazu weiter unten), ist es nun die 60 GB Allnet-Flat − also ein Handyvertrag mit viel Datenvolumen.

Denn inbegriffen sind hier Allnet-Flat, SMS-Flat sowie 60 GB (!) Datenvolumen mit LTE Max − also Tarifleistungen, die eigentlich ein o2 Free L vom Netzbetreiber für dich hätte (gut, der hätte noch 5G zu bieten. Der würde aber (in der Flex-Variante) 44,99 € monatlich kosten.

Außerdem nett: Der Anschlusspreis liegt mit 9,99 € recht niedrig.

Aufgepasst: waipu.tv ist nur im ersten Monat gratis, wird danach kostenpflichtig. Du solltest die Testoption also kündigen.

Als Randnotiz: Zum Valentinstag (2021) gab es genau dieses Angebot ebenfalls, aber noch für 24,99 € (!) im Monat.

Aktion
Tipp: Wenn du über Tariffuxx bestellst (derselbe Tarif, dieselben Konditionen) profitierst du bei Rückfragen noch vom Service, d.h. du bekommst einen Ansprechpartner für Rückfragen oder wenn dir da etwas komisch vorkommt bei der Bestellung dieses 60 GB Allnet-Flat-Tarifs im o2-Netz.

Zur Aktion 

abgelaufen 
Vorteile
✓ Monatlich kündbarer Tarif
✓ Nur 9,99 € Anschlusspreis
✓ Viel Datenvolumen, Mini-Preis
Nachteile
✘ Testoption waipu.tv aufgebucht (Kündigen!)
✘ Nach 2 Jahren steigt der Preis (34,99 €)

Falls abgelaufen: Hier gibt es die Neuauflage:

o2 Free L (md)
› Mobilfunknetz: o2   › Tarifdetails
› Letzte Aktualisierung: 9.3.21

LTE/4G
60 GB
(max. 225 Mbit/s.)

Telefon-
FLAT

SMS-
FLAT

 Zum Angebot  
o2 Free L (md)
489,75 € 
20,41 € 
20,41 € 

Falls du mit weniger Datenvolumen auskommen solltest, hatte mobilcom-debitel den Vertrag hier zum Valentinstag aufgelegt:

Telefónica green LTE 12 GB
› Mobilfunknetz: Telefónica   › Tarifdetails
› Letzte Aktualisierung: 12.10.21

LTE/4G
12 GB
(max. 21 Mbit/s.)

Telefon-
FLAT

SMS-
FLAT

abgelaufen 
Telefónica green LTE 12 GB
297,75 € 
12,41 € 
12,41 € 

60 GB Allnet-Flat ohne Laufzeit

Starker Preis für eine 60 GB Allnet-Flat ohne Laufzeit, keine Frage.

Weitere Tipps für flexibel kündbare Handytarife ohne Vertragslaufzeit findest du in diesem Ratgeber:

Letzte Aktualisierung: 3.8.2021
Handyvertrag ohne Vertragslaufzeit: Monatlich kündbare & Tarife ohne Laufzeit im Check

Lesen »

Handytarife ohne Vertragslaufzeit
Falls du mehr von uns lesen möchtest, folge den SmartphoneFreunden gern bei Google News
Tarif-Experte / findet sein iPhone 7 (256 GB) total ausreichend / ist mit seinem congstar-Tarif komplett überversorgt und versurft selten sein komplettes Datenvolumen / mag keine langen Fußnotentexte / empfiehlt bei den SmartphoneFreunden nur das, was er auch guten Freunden rät
Diskutiere mit uns und anderen!

Wie findest du die Allnet-Flat Telefónica green LTE 60 GB?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here


Bevor du kommentierst: Unser Hinweis für freundliche Kommunikation
Bei den SmartphoneFreunden achten wir sehr auf eine FREUNDliche (!) und respektvolle Diskussionskultur. Deine Meinung interessiert uns sehr, wir werden uns aber vorbehalten, Kommentare zu löschen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen oder anscheinend nur unsere Redaktion oder Leser(innen) herabwürdigen sollen (sachliche, konstruktive Kritik ist natürlich ausdrücklich erlaubt). Im Grunde ist es ganz einfach: Stell dir beim Kommentieren einfach vor, als ob du dich mit tatsächlich im Raum anwesenden Personen unterhältst.