Vorwahl 0160: Netz & Anbieter (FAQ)

Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!
zuletzt aktualisiert: 9. Februar 2021
0160 Vorwahl

Die Vorwahl 0160 ist eine Handynummern-Vorwahl. Sie besteht aus vier Ziffern, neuere Mobilfunknummern können aber auch eine Vorwahl aus fünf Ziffern, etwa die 01601 oder die 01605 zugewiesen bekommen.

Welches Netz hat die Vorwahl 0160? Welcher Anbieter steckt dahinter?

Welches Netz gehört zur Vorwahl 0160?
💬 Zur Vorwahl 0160 gehört das Telekom-Netz. Das heißt: Eine Handynummer mit der 0160 als Vorwahl wurde erstmals im Telekom-D1-Netz geschaltet.
Welche Anbieter vergeben die Vorwahl 0160?
💬 Anbieter im Telekom Netz vergeben die Vorwahl 0160. Neben Tarifen der Telekom können beispielsweise auch Handytarife von congstar, Klarmobil oder freenet mobile mit der 0160 beginnen.
Warum sind Vorwahlen mit 0160 nicht immer ein Hinweis auf das Handynetz?
💬 Vorwahlen mit 0160 sind nicht immer ein Hinweis auf das Handynetz. Ist die Nummer schon länger vergeben, kann diese zwar ursprünglich im D1-Netz geschaltet, jedoch zwischenzeitlich in ein anderes Netz portiert worden sein. Rufst du also eine 0160-Nummer an, kann sich diese auch in den Netzen von Vodafone oder o2 befinden.
Wie kann ich die 0160 Mailbox direkt anrufen?
💬 Du kannst die 0160 Mailbox direkt anrufen, indem du die 13 als Mailbox-Durchwahl nutzt. Wählst du also zuerst die Vorwahl 0160, dann die 13 und dann die eigentliche Rufnummer, landest du direkt auf der Mailbox und kannst dort eine Nachricht hinterlassen. Für die Nummer 0160 123 456 78 lautet die richtige Durchwahl also 0160 13 123 456 78.

Handy Vorwahl 0160 im D1-Netz

Die Übersicht zeigt es noch einmal: Die Handy Vorwahl 0160 wird ursprünglich im D1-Netz freigeschaltet. Schließt du also einen neuen Tarif ab und beginnt deine neue Handynummer mit der 0160, dann handelt es sich um einen D1-Tarif.

Letzte Aktualisierung: 1.4.2021
D1-Tarife im Check: Das sind die günstigsten Handytarife im Telekom-Netz

Lesen »

D1-Tarife

Übrigens ist der Vorwahlen-Check eine gute Möglichkeit, schon bei Abschluss des Handytarifs auf das Netz zu schließen. Denn oft ist lediglich die Rede vom D-Netz. Wird dir die Handynummer schon bei Tarifabschluss angezeigt, hast du quasi einen indirekten Beleg für das Netz.

Beachte: Der Netzcheck anhand der 0160-Vorwahl funktioniert nur, wenn bislang keine Rufnummernmitnahme in ein anderes Netz erfolgte. Also grundsätzlich für frisch freigeschaltete Rufnummern.

Wie du deine eigene Nummer herausfindest (statt des Netzes ;-)) erfährst du in einem eigenen Beitrag.

Letzte Aktualisierung: 8.1.2021
Eigene Nummer anzeigen: Wie lautet meine Handynummer?

Lesen »

Eigene Nummer
Diskutiere mit uns und anderen!

Ist die Vorwahl 0160 bei dir noch im Original-Netz unterwegs?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here


Bevor du kommentierst: Unser Hinweis für freundliche Kommunikation
Bei den SmartphoneFreunden achten wir sehr auf eine FREUNDliche (!) und respektvolle Diskussionskultur. Deine Meinung interessiert uns sehr, wir werden uns aber vorbehalten, Kommentare zu löschen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen oder anscheinend nur unsere Redaktion oder Leser(innen) herabwürdigen sollen (sachliche, konstruktive Kritik ist natürlich ausdrücklich erlaubt). Im Grunde ist es ganz einfach: Stell dir beim Kommentieren einfach vor, als ob du dich mit tatsächlich im Raum anwesenden Personen unterhältst.