Vorwahl 0160: Netz & Anbieter (FAQ)

Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks (♥) enthalten ▼
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt ├╝ber solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom H├Ąndler. F├╝r dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einsch├Ątzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort! Unsere Vergleiche oder Tarifbestenlisten bearbeiten stets nur einen Teilausschnitt und stellen eine subjektive Auswahl dar (wobei der g├╝nstige Preis nat├╝rlich die Hauptrolle spielt) - informiere dich bitte auch anderswo ├╝ber g├╝nstige Tarife oder Preisver├Ąnderungen vor einem Kauf, sollten diese uns einmal entgehen, und informiere uns am besten direkt dar├╝ber. Ansprechpartner f├╝r Preise, Tarifkonditionen sowie die Abwicklung ist der jeweilige H├Ąndler, der das Angebot bereitstellt.
zuletzt aktualisiert: 9. Februar 2021
0160 Vorwahl

Die Vorwahl 0160 ist eine Handynummern-Vorwahl. Sie besteht aus vier Ziffern, neuere Mobilfunknummern k├Ânnen aber auch eine Vorwahl aus f├╝nf Ziffern, etwa die 01601 oder die 01605 zugewiesen bekommen.

Welches Netz hat die Vorwahl 0160? Welcher Anbieter steckt dahinter?

Welches Netz geh├Ârt zur Vorwahl 0160?
­čĺČ Zur Vorwahl 0160 geh├Ârt das Telekom-Netz. Das hei├čt: Eine Handynummer mit der 0160 als Vorwahl wurde erstmals im Telekom-D1-Netz geschaltet.
Welche Anbieter vergeben die Vorwahl 0160?
­čĺČ Anbieter im Telekom Netz vergeben die Vorwahl 0160. Neben Tarifen der Telekom k├Ânnen beispielsweise auch Handytarife von congstar, Klarmobil oder freenet mobile mit der 0160 beginnen.
Warum sind Vorwahlen mit 0160 nicht immer ein Hinweis auf das Handynetz?
­čĺČ Vorwahlen mit 0160 sind nicht immer ein Hinweis auf das Handynetz. Ist die Nummer schon l├Ąnger vergeben, kann diese zwar urspr├╝nglich im D1-Netz geschaltet, jedoch zwischenzeitlich in ein anderes Netz portiert worden sein. Rufst du also eine 0160-Nummer an, kann sich diese auch in den Netzen von Vodafone oder o2 befinden.
Wie kann ich die 0160 Mailbox direkt anrufen?
­čĺČ Du kannst die 0160 Mailbox direkt anrufen, indem du die 13 als Mailbox-Durchwahl nutzt. W├Ąhlst du also zuerst die Vorwahl 0160, dann die 13 und dann die eigentliche Rufnummer, landest du direkt auf der Mailbox und kannst dort eine Nachricht hinterlassen. F├╝r die Nummer 0160 123 456 78 lautet die richtige Durchwahl also 0160 13 123 456 78.

Handy Vorwahl 0160 im D1-Netz

Die ├ťbersicht zeigt es noch einmal: Die Handy Vorwahl 0160 wird urspr├╝nglich im D1-Netz freigeschaltet. Schlie├čt du also einen neuen Tarif ab und beginnt deine neue Handynummer mit der 0160, dann handelt es sich um einen D1-Tarif.

Letzte Aktualisierung: 1.1.2022
D1-Tarife im Check: Das sind die g├╝nstigsten Handytarife im Telekom-Netz

Lesen ┬╗

D1-Tarife

├ťbrigens ist der Vorwahlen-Check eine gute M├Âglichkeit, schon bei Abschluss des Handytarifs auf das Netz zu schlie├čen. Denn oft ist lediglich die Rede vom D-Netz. Wird dir die Handynummer schon bei Tarifabschluss angezeigt, hast du quasi einen indirekten Beleg f├╝r das Netz.

Beachte: Der Netzcheck anhand der 0160-Vorwahl funktioniert nur, wenn bislang keine Rufnummernmitnahme in ein anderes Netz erfolgte. Also grunds├Ątzlich f├╝r frisch freigeschaltete Rufnummern.

Wie du deine eigene Nummer herausfindest (statt des Netzes ;-)) erf├Ąhrst du in einem eigenen Beitrag.

Letzte Aktualisierung: 1.9.2021
Eigene Nummer anzeigen: Wie lautet meine Handynummer?

Lesen ┬╗

Eigene Nummer
Diskutiere mit uns und anderen!

Ist die Vorwahl 0160 bei dir noch im Original-Netz unterwegs?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here


Bevor du kommentierst: Unser Hinweis f├╝r freundliche Kommunikation
Bei den SmartphoneFreunden achten wir sehr auf eine FREUNDliche (!) und respektvolle Diskussionskultur. Deine Meinung interessiert uns sehr, wir werden uns aber vorbehalten, Kommentare zu l├Âschen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen oder anscheinend nur unsere Redaktion oder Leser(innen) herabw├╝rdigen sollen (sachliche, konstruktive Kritik ist nat├╝rlich ausdr├╝cklich erlaubt). Im Grunde ist es ganz einfach: Stell dir beim Kommentieren einfach vor, als ob du dich mit tats├Ąchlich im Raum anwesenden Personen unterh├Ąltst.