o2 my Data Unlimited Option
Mit der o2 my Data Unlimited Option wird dein o2-Free-Volumentarif für einen Monat zur Unlimited Flat (LTE Max)
Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!

Spannend: Wie bereits im Dezember im Forum telefon-treff von Händler Vodafrank bekannt gemacht wurde, führt Netzbetreiber o2 zum 17.12.2019 die o2 my Data Unlimited Option testweise ein. Dadurch kannst du einen aktionsberechtigten o2 Free Tarif (keine Unlimited-Flat) für 30 Tage zu einer echten Unlimited-Flatrate machen, da der Datenzähler für diese Zeit auf null gedreht wird, wobei sich die Option automatisch kündigt und dann immer wieder neu aufgebucht werden müsste.

Wie sich die Kollegen von teltarif am 11.5.2020 haben bestätigen lassen, gibt es die Option auch ab Mai 2020 weiter, was natürlich die Frage aufwirft: War sie je weg? Mit Einführung der neuen o2 Free Unlimited Tarife war eine Neuordnung durchaus logisch. Es könnte sich also tatsächlich um ein Comeback handeln.

Angeblich soll die neue Unlimited-Option zwar für o2 Free S (Boost), o2 Free M (Boost) und o2 Free L (Boost) zubuchbar sein, aber vorerst nicht bequem per Login, o2-App oder SMS-Code, sondern lediglich über die Hotline oder im Shop (vor Ort).

Offensiv vermarktet wurde die o2 Unlimited-Option also wie schon zum Start kurz vor Weihnachten erst einmal nicht.

Diskutiere mit uns und anderen!

Wie findest du das?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here