otelo Rufnummernmitnahme
Der otelo Rufnummernmitnahme wurde zum 15.6.2020 von 25 € auf 10 € gestutzt
Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!

Wenn du ab dem 15.6.2020 deine Handynummer zu otelo mitbringst, gibt es für die otelo Rufnummernmitnahme künftig nur noch 10 € Bonusguthaben statt 25 €. Hintergrund ist ja die Anpassung der Kosten für die abgehende Portierung, die von der Bundesnetzagentur auf 6,82 € festgelegt wurde.

Damit zieht die Vodafone-Discounter-Marke mit Telekom-Discounter congstar gleich, außerdem gilt der gekürzte otelo Wechselbonus auch für die (Unter-)Marke FYVE.

Zum Angebot 

Handelt es sich um Sonderaktionen mit ohnehin erhöhtem Wechselbonus (z.B. bei der allmobil Flat L), solltest du genauer ins Kleingedruckte schauen, was nun gilt. Gerade vor dem Hintergrund der otelo Cashback-Aktion ist die Absenkung zwar nicht gänzlich überraschend, aber natürlich äußerst bedauerlich.

Daniel
Tarif-Experte / findet sein iPhone 7 (256 GB) total ausreichend - und die congstar Allnet-Flat (10 GB) für 16,25 € mtl. sowieso / ist mit seinem Tarif komplett überversorgt und versurft selten sein komplettes Datenvolumen / mag keine langen Fußnotentexte / empfiehlt bei den Smartphonefreunden nur das, was er auch guten Freunden rät
Diskutiere mit uns und anderen!

Wie findest du die otelo-Wechselbonus-Verknappung?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here