PremiumSIM Netz: Netzabdeckung prüfen, Verfügbarkeit von 5G und VoLTE checken

Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!
zuletzt aktualisiert: 7. September 2021
PremiumSIM Netz

Du möchtest alle Infos zum PremiumSIM Netz? Dann bist du hier ganz richtig. Ich habe alles Wichtige zusammengestellt, was du zum Handynetz des Mobilfunk-Providers PremiumSIM wissen solltest.

Aber lies selbst, wie es mit der Surfgeschwindigkeit, VoLTE, WiFi-Calling, 5G, LTE und der PremiumSIM-Netzabdeckung im Allgemeinen steht.

 Zu PremiumSIM  
Was ist das PremiumSIM Netz?
💬 Das PremiumSIM Netz ist das Netz von o2. Die bist also im Telefónica-Netzverbund unterwegs.
Habe ich bei PremiumSIM 5G?
💬 Nein, bei PremiumSIM hast du noch kein 5G.
Kann ich bei PremiumSIM VoLTE nutzen?
💬 Ja, in den Tarifen von PremiumSIM kannst du VoLTE nutzen.
Steht bei PremiumSIM WiFi-Calling zur Verfügung?
💬 Ja, bei PremiumSIM steht WiFi-Calling zur Verfügung.
Surfe ich bei PremiumSIM mit LTE Max?
💬 Nein, bei PremiumSIM surfst du nicht mit LTE Max. Die maximale Surfgeschwindigkeit im LTE-Netz ist begrenzt, in der Regel auf bis zu 50 MBit/s..

Letzte Aktualisierung: 1.10.2021
PremiumSIM Handytarife: Erfahrungen, Tests & Bewertungen für Drillischs „Premium“-Marke

Lesen »

PremiumSIM Test

Welches Netz hat PremiumSIM?

PremiumSIM ist eine Drillisch-Marke, dementsprechend also im Netzverbund der Telefónica unterwegs. Du nutzt also die gleiche Netzabdeckung wie andere o2-Tarife auch.

Schau mal gerne in die o2 Tarife Übersicht, wenn du wissen willst, welche Preise und Angebote im gleichen Netz so gelten.

Letzte Aktualisierung: 21.9.2021
o2 Tarife im Check: So günstig sind Handytarife im o2-Netz

Lesen »

o2 Tarife

Apropos Angebote: PremiumSIM ist ja häufiger Gast in den Drillisch Angeboten, die werden wöchentlich aktualisiert.

Letzte Aktualisierung: 26.10.2021
Drillisch-Angebote der Woche: Das sind die Drillisch Deals

Lesen »

Drillisch Angebote

PremiumSIM Netzabdeckung prüfen

Willst du die PremiumSIM Netzabdeckung prüfen, dann kannst du dich an folgende Anlaufstellen wenden:

Die Netzkarte der Telefónica zeigt den aktuellen Netzausbau. Zoom ruhig weit rein, nur so kannst du Regionen mit weißen oder grauen Flecken ausmachen.

Auch die Bundesnetzagentur hat eine offizielle Karte veröffentlicht. Vorteil: Dort kannst du die Netzabdeckung aller Mobilfunk-Netzanbieter vergleichen, eben alle Handynetze in Deutschland gegenüberstellen.

Welches Netz hat PremiumSIM
Welches Netz hat PremiumSIM?

PremiumSIM Netz: Störung und kein Empfang?

Gibt es gerade eine Störung im PremiumSIM Netz und du hast keinen Empfang? Das kannst du direkt über die Kanäle der Telefónica herausfinden. Check bei dauerhafter Störung auch gerne unsere Tipps zum Thema kein Netz.

PremiumSIM Handynetz im Vergleich

Über den Mobilfunk-Netzvergleich findest du heraus, wie sich das PremiumSIM Handynetz im direkten Vergleich mit den D-Netzen so macht. Eine super Anlaufstelle auch, wenn du mehr über die Netzqualität herausfinden willst.

Testnoten von CHIP, ComputerBILD und weiteren lassen dahingehend ja hochoffizielle Aussagen zu.

Letzte Aktualisierung: 1.6.2021
Bestes Netz & Handynetze-Vergleich 2021: Wer liegt im Netztest vorn?

Lesen »

Bestes Netz

PremiumSIM Netzbetreiber: 1&1 Drillisch

Klang ja weiter oben schon an: Eigentlich steckt 1&1 Drillisch hinter der Tarifmarke PremiumSIM. Der PremiumSIM Netzbetreiber könnte also demnächst wechseln, PremiumSIM ins 1&1 Netz wechseln.

Denn: 1&1 hat angekündigt, ein eigenes 5G-Netz aufbauen zu wollen. Dabei ist die Telefónica weiter Partner. In der Folge könntest du also vielmehr in mehreren Netzen unterwegs sein, je nachdem, wo gerade der Ausbau am besten aussieht.

Voice over LTE und WLAN-Call bei PremiumSIM verfügbar

Bei PremiumSIM sind sowohl Voice over LTE als auch WLAN-Call verfügbar.

PremiumSIM: LTE ja, 5G nein

Bei PremiumSIM ist LTE schon lange Tarifbestandteil. Allerdings eben nicht mit LTE Max Highspeed-Freischaltung. Du musst dich also auf eine etwas geringere Surfgeschwindigkeit mit maximal 50 MBit/s. einstellen.

Die Tabelle zeigt’s aber auch nochmal: Durchschnittlich wird die theoretisch bei o2 mögliche Geschwindigkeit von 225 MBit/s. ohnehin lange nicht erreicht.

NetzLTE MaxØ Stadt*Ø Land*
Telekom300 MBit/s.53,8 MBit/s.22 MBit/s.
Vodafone500 MBit/s.34,0 MBit/s.20,8 MBit/s.
o2225 MBit/s.27,8 MBit/s.17,4 MBit/s.
*) Durchschnittswerte stammen aus dem ComputerBILD Netztest 12/20

5G steht bei PremiumSIM allerdings nicht zur Verfügung. Und: Beachte auch die starke Drosselung.

Hast du dein Datenvolumen verbraucht und dich gegen die Datenautomatik entschieden, surfst du mit nur noch maximal 16 kBit/s. – und das ist wirklich langsam, bei dieser Geschwindigkeit gehen selbst Textnachrichten nur noch verzögert raus.

Deine Erfahrungen mit dem PremiumSIM Handynetz?

Und wie lauten deine Erfahrungen mit dem PremiumSIM Handynetz? Schreib uns gerne einen Kommentar, wie es mit VoLTE, WiFi-Calling und der Surfgeschwindigkeit bei PremiumSIM bei dir Zuhause aussieht.

Tarife im Vergleich 💛

Erst mit Klick auf den Button werden die Inhalte des externen Vergleichsrechners unseres Partners (hier: communicationAds) geladen.

Ja, Rechner anzeigen

Diskutiere mit uns und anderen!

Was sind deine Erfahrungen mit dem PremiumSIM Netz?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here


Bevor du kommentierst: Unser Hinweis für freundliche Kommunikation
Bei den SmartphoneFreunden achten wir sehr auf eine FREUNDliche (!) und respektvolle Diskussionskultur. Deine Meinung interessiert uns sehr, wir werden uns aber vorbehalten, Kommentare zu löschen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen oder anscheinend nur unsere Redaktion oder Leser(innen) herabwürdigen sollen (sachliche, konstruktive Kritik ist natürlich ausdrücklich erlaubt). Im Grunde ist es ganz einfach: Stell dir beim Kommentieren einfach vor, als ob du dich mit tatsächlich im Raum anwesenden Personen unterhältst.