Handyvertrag vom Reseller: Die besten Handyshops im Vergleich (Überblick)

Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!
Reseller

Ein Reseller oder auch Wiederverkäufer tritt als Vermittler von Handyverträgen auf. Ein Reseller ist also kein Provider und bietet selbst keine Mobilfunkverträge an (Ausnahme: sparhandy mit HIGH mobile). Es handelt sich vielmehr um einen Online-Handyshop, der bestehende Handytarife vermittelt.

Für dich heißt das: Du wirst natürlich auch beim beim Reseller Kunde, dein Handyvertrag wird aber direkt beim jeweiligen Netzbetreiber oder Provider, dessen Tarif vermittelt wurde, geschaltet. Nur eben deutlich günstiger, also wenn du direkt beim Anbieter Kunde würdest. Irgendwie paradox. Und so fragst du dich: Ist das seriös? Und wie schneiden bekannte Reseller-Handyshops in Tests & Vergleichen? Das haben wir uns einam näher angesehen.

🦉 Das Wichtigste
  • Reseller, auch Wiederverkäufer, vermitteln Handyverträge.
  • Du schließt den Vertrag zwar im Reseller-Shop ab, wirst aber Kunde des jeweiligen Providers (z.B. Telekom, Vodafone, congstar).
  • Reseller Handyverträge sind meist (aber nicht immer!) deutlich günstiger.
  • Im Reseller Vergleich siehst du, wie die Handyshops in Tests abschneiden.
Ein häufiger Kritikpunkt bei Resellern sind die Lieferzeiten und der Service (Kontakt) - dafür sind die Preise für die meisten Bundles einfach unschlagbar.
Daniel (Redaktion)
Daniel (Redaktion)
Vorteile
✓ Günstige Handytarife
✓ teils mit Gratiszugaben oder besonderen Konditionen
✓ du wirst Kunde beim Original-Anbieter
Nachteile
✘ viele Angebote "nur kurz" bzw. limitiert
✘ oft längere Lieferzeiten
✘ Vorsicht bei Angeboten mit Gutschriften
Die besten Handy-Deals 🔎 
Was ist ein Reseller?
💬 Ein Reseller, auch Wiederverkäufer, vermittelt Handyverträge zu meist günstigen Preisen. Der Reseller kauft dabei Kontingente bestehender Tarife ein und vermittelt diese dann rabattiert weiter. Deshalb ist ein Handytarif, speziell ein Bundle, über einen Drittanbieter meist günstiger als der direkte Abschluss über Provider.
Ist ein Handyvertrag beim Reseller immer günstiger?
💬 Ein Handyvertrag beim Reseller ist nicht immer günstiger. Wenn dir also ein Aktionsangebot auffällt, ist es immer gut, den monatlichen Preis oder die Zuzahlung genauer zu überprüfen. Klar: Hier bei den SmartphoneFreunden zeigen wir dir nur Angebote, die sich tatsächlich lohnen.
Welche Reseller Shops mit Handytarifen gibt es?
💬 Es gibt verschiedene Reseller Shops mit Handytarifen, die wechselnde Aktionstarife anbieten. Zu den bekanntesten gehören sicherlich Sparhandy und DEINHANDY. Weitere Wiederverkäufer sind etwa preisbörse24, modeo und LogiTel. Nicht zu vergessen: Auch über die Media Markt bzw. Saturn Tarifwelt gibt es vermittelte Handyverträge.

Handy-Reseller im Test & Vergleich: Wie seriös ist der Händler?

Welche Handy-Reseller sind im Vergleich besonders empfehlenswert? Wir haben die Testberichte und Erfahrungen diverser seriöser Quellen zusammengefasst, gewichtet und geordnet. Beachte aber auch die Anzahl der Bewertungen.

Reseller-Erfahrungen: Sind Handyshops seriös?

Die wichtigste Frage, wenn es um Erfahrungen mit Resellern für Handyverträge geht, ist wohl: Sind solche Handyshops mit ihren billigen Preisen überhaupt seriös?

Allgemein gilt: Berichten wir über ein Angebot hier bei den SmartphoneFreunden, dann handelt es sich um einen vertrauenswürdigen Anbieter, bei dem wir auch selbst bestellen würden. Denn es tummeln sich auch eine Vielzahl schwarzer Schafe im Markt, die dir Versprechungen machen, die nicht gehalten werden. Vor allem bei Shops, die du vielleicht noch nie gehört hast und über die es kaum Bewertungen im Netz gibt, solltest du auf jeden Fall skeptisch sein.

Was aber eben nicht heißt, dass die Testberichte zu Resellern immer positiv ausfallen. Gerade bei Kundenservice und Lieferzeiten gibt es oft Nachbesserungspotenzial.

Und logisch: Bei sehr guten Aktionsangeboten zu den besten Smartphones ist die Nachfrage oft hoch, da sind Verzögerungen eben nicht auszuschließen. Mitunter flunktert da der ein oder andere Händler, was Lieferzeitangaben betrifft. Nicht okay − was dann aber nicht gleich bedeutet, dass es sich um »Betrug« handelt.

Reseller Handyvertrag
Reseller Handyvertrag: Oft günstig, aber warum?

Handytarife über Reseller: Darum ist das günstiger

Eigentlich klingt es doch seltsam: Da ist noch ein weiterer Shop in den Bestellprozess eines Handyvertrags zwischengeschaltet − und das soll dann biilliger sein, als direkt beim Anbieter abzuschließen? Der möchte doch auch daran verdienen, oder etwa nicht?

Ja, aber: Reseller-Handytarife sind oft günstiger, weil der Reseller z.B. Geräte in großen Mengen einkauft und dafür eben Rabatte oder Prämien erhält.

Von diesem Rabatt profitierst du, wenn du den Vertrag eben nicht beim Provider direkt, sondern über den Reseller-Shop abschließt. Es kann sich dabei um denselben Handyvertrag bzw. das gleiche Bundle handeln, das du woanders teurer bekommst. Oder aber die Konditionen wurden verändert: Beide Varianten sind denkbar.

Gerade aufgrund des auf dem Mobilfunkmarkt recht großen Wettbewerbs kommen so oft richtig gute und vor allem günstige Angebote zustande.

Aber: Nicht jeder Handyvertrag ist bei nur einem bestimmten Reseller automatisch supergünstig. Auch bei Wiederverkäufern gilt: Preise im Auge behalten und genau prüfen, ob es sich um ein gutes Angebot handelt − und wer für genau dieses Bundle den besten Preis macht. Denn der Wettbewerb ist hoch, und täglich kann die Preisführerschaft wechseln.

Unsere Partnerseite HandyRaketen.de wacht akribisch darüber, zeigt Preiskämpfe und den Preisverlauf für jedes angesagte Bundle aus Tarif und Handy.

Reseller mit Handyvertrag Aktionsangeboten: Zum Monatsende?

Vielleicht hast du auch schon beobachtet, dass Handyvertrag Aktionsangebote bei Resellern oft zum Wochenende, Monatsende oder Quartalsende besonders günstig sind, z.B. attraktive Schubladenverträge auf dich warten.

Das hat einen einfachen Grund: Der Reseller hat oft besondere Vereinbarungen mit dem Provider getroffen, bekommt zum Beispiel ab einer bestimmten Zahl neuer aktiver SIM-Karten in einem festgelegten Zeitraum eine Extra-Prämie.

Um diese zu erreichen, klar, werden die Tarife noch einmal schmackhaft gemacht.

In Kombination zum „Großhandelsrabatt“ können so auch Gratiszugaben (Kopfhörer, Lautsprecher oder gar eine Spielekonsole zum Handyvertrag) realisiert werden.

Reseller Handyshop
Reseller Handyshop: Oft mit beliebten Smartphones, aber langen Lieferzeiten

Lange Lieferzeiten bei Resellern?

Gerade bei neuen Premium-Smartphones kommt es bei Resellern oft zu langen Lieferzeiten. Warum ist das so? Nun, gerade bei angesagten und lang erwarteten Handys (ich sage nur: iPhones) werden zuerst einmal die Netzbetreiber bzw. die großen Anbieter beliefert.

Deshalb ist es möglich, dass du bei Abschluss über einen Reseller mitunter etwas länger warten musst.

Warum empfehlen wir selten Reseller-Angebote mit Gutschrift?

Klang ja bereits mehr oder weniger durch: Der Wettbewerb ist groß. Dementsprechend gibt es bei den zahlreichen Wiederverkäufern immer wieder neue Shops. Aber auch Insolvenzen. Problematisch können deshalb Reseller-Angebote mit Gutschrift oder Rückzahlung sein.

Also Angebote, bei denen du die reguläre Grundgebühr zahlst und dann monatlich oder nach einigen Monaten einen Teil des Betrags als Gutschrift / Rückzahlung durch den Reseller zurückbekommst.

Denn: Bei einer Insolvenz erhältst du eine (vor allem monatliche) Gutschrift u.U. eben nicht mehr, während deine Kosten weiterlaufen. Es gilt also: Angebote mit Gutschrift können sich zwar rein rechnerisch lohnen, können aber eben auch problematisch sein.

2020 hat es mit der talkthisway / tophandy Insolvenz (waren u.a. beim McDonald’s Monopoly vertreten) und der erneuten Handyflash Insolvenz (bzw. den jeweiligen dahinter stehenden Unternehmen) zwei recht prominente, schon lange Zeit etablierte Händler erwischt. Du siehst also: Selbst namhafte Händler können hier in Schieflage geraten, vor allem wenn die Rabatte hoch ausfallen und dadurch die eigenen Margen geringer werden.

Handytarif beim Reseller kündigen? Oder wo?

Mit Abschluss eines Handytarifs über Reseller wirst du Kunde beim Original-Provider. Heißt: Willst du den Handyvertrag kündigen, dann schickst du die Kündigung nicht an den Handyshop, in dem du den Vertrag abgeschlossen hast, sondern an deinen Provider.

Das gilt übrigens auch, wenn du noch nach 14 Tagen deinen Handyvertrag widerrufen oder während der Laufzeit Rückfragen hast und den Kundenservice kontaktieren möchtest. Der Reseller ist im Grunde nur für Bestellung und Abwicklung (= Zusendung des Geräts) zuständig.

Diskutiere mit uns und anderen!

Mit welchem Reseller hast du Erfahrungen gemacht?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here


Bevor du kommentierst: Unser Hinweis für freundliche Kommunikation
Bei den SmartphoneFreunden achten wir sehr auf eine FREUNDliche (!) und respektvolle Diskussionskultur. Deine Meinung interessiert uns sehr, wir werden uns aber vorbehalten, Kommentare zu löschen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen oder anscheinend nur unsere Redaktion oder Leser(innen) herabwürdigen sollen (sachliche, konstruktive Kritik ist natürlich ausdrücklich erlaubt). Im Grunde ist es ganz einfach: Stell dir beim Kommentieren einfach vor, als ob du dich mit tatsächlich im Raum anwesenden Personen unterhältst.