Handyvertrag trotz Schufa: DAS sind deine Möglichkeiten!

Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!
Schufa

Ein Handytarif trotz Schufa - funktioniert das? Du bist auf der Suche nach einem neuen Handyvertrag. Doch was, wenn dein Schufa-Score schlecht ist, die Bonitätsprüfung negativ ausfällt und deswegen der Vertragsschluss deswegen abgelehnt wird?

🦉 Das Wichtigste
  • Handytarife bekommst du auch mit negativem Schufa-Eintrag
  • Gut eignen sich Prepaid-Angebote, Jahrespakete oder Verträge mit geringen monatlichen Kosten
  • Die allerneuesten Smartphones mit Vertrag solltest du dir besser aus dem Kopf schlagen
Wo bekomme ich einen Handyvertrag trotz Schufa?
💬 Einen Handyvertrag trotz Schufa-Eintrag kannst du fast immer bekommen - kategorisch schließt kaum ein Anbieter Kunden und Kundinnen mit negativer Schufa aus. Stattdessen gibt es Alternativen - etwa günstigere Tarife, höhere Einmalzahlungen oder aber Prepaid-Tarife. Die SmartphoneFreunde wollen dir eine Übersicht liefern.
Was ist die Schufa?
💬 Bei der Schufa Holding AG, kurz SCHUFA, handelt es sich um die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung. Zweck der Schufa ist es, Auskünfte über die Kreditwürdigkeit (Bonität) zu erteilen. Jede Person erhält einen Kredit-Score, der angibt, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass diese Person ihren Zahlungsverpflichtungen künftig nachkommt.
Gibt es eine Schufa-Abfrage bei Vertragsverlängerung?
💬 Bei der Verträgsverlängerung gibt es meist keine Schufa-Abfrage. Denn: Du bist den Unternehmen ja bereit als (zahlender) Kunde bekannt.

Handytarif trotz Schufa-Eintrag?

Die gute Nachricht: Generell musst du nicht auf einen Handytarif trotz Schufa-Eintrag verzichten. Allerdings ist die Auswahl an Angeboten eben eingeschränkt − übrigens ähnlich, wenn du einen neuen Strom- oder Gas-Vertrag suchst.

Mit unseren Tipps klappt es vielleicht trotzdem mit der Suche ein wenig einfacher, weil wir hier ein wenig vorauswählen, welche Angebote überhaupt infrage kommen.

Schufa-Einträge sind ganz normal − es kommt auf die Bonität an

Schufa-Einträge haben übrigens alle Verbraucher(innen), die einen Kontrakt mit Dauerschuldverhältnis haben (Handyvertrag, DSL-Vertrag, Kreditraten beim Hauskauf, Leasingrate usw.). Es kommt hier auf deine Bonität, also Zahlungskraft an. Gerätst du mit deinen Raten in Rückstand, kommt deinen Zahlungsverpflichtungen also nicht pünktlich nach, kommt ein negativer Eintrag zustande, der dein Rating herunterzieht.

Nach einer Privatinsolvenz hast du es erst einmal richtig schwer, wieder auf Kurs zu kommen. Check dafür regelmäßig deine Schufa und lass alte, abgelaufene Einträge löschen. Sonst verhageln sie dir deine Vertragssituation, nicht nur beim Handyvertrag.

Schufa-Abfrage beim Handyvertrag

Beim Kauf auf Rechnung, bei der Handy-Ratenzahlung oder bei Abschluss eines Handyvertrags erfolgt eine Schufa-Abfrage. Das erklärst du praktisch direkt mit Klick auf die AGB. Auf Basis deines Schufa-Scores wird entschieden, ob du deinen Wunschtarif abschließen kannst.

Bonitätsprüfung negativ − und jetzt?

Deine Bonitätsprüfung ist negativ ausgefallen − und was jetzt? Nicht jeder Handytarif setzt Bestwerte beim Schufa-Score voraus. Ein weit verbreiteter Mythos ist, dass du deswegen keinen neuen Tarif buchen kannst.

Aber: Auch mit Schufa-Einträgen kannst du einen Handyvertrag abschließen.

Gerade bei günstigen Angeboten mit geringen monatlichen Kosten funktioniert es durchaus, an einen Handytarif zu kommen. Aber bedenke: Du hast nicht unbedingt die Auswahl aus deinen Favoriten, gerade wenn es um Tarife mit Handy geht.

!Auch möglich: Der Anbieter kann dir bei schlechtem Schufa-Eintrag ein anderes (alternatives) Angebot unterbreiten. Zum Beispiel für einen günstigeren Tarif, ein alternatives Smartphone oder aber für eine höhere Zuzahlung, um einen eventuellen Zahlungsausfall abzufedern.

Schufa CheckNow: Erweiterte Bonitätsprüfung

Mit Schufa CheckNow steht dir eine erweiterte Bonitätsprüfung zur Verfügung. Alle Details erfährst du in einem eigenen Beitrag.

Handyvertrag trotz Schufa ohne Zuzahlung und Handy

Einfacher wird’s, wenn du beim Handyvertrag trotz Schufa auf günstige Angebote ohne Zuzahlung und ohne Handy zurückgreifst.

Zum Beispiel auf die Auswahl an Handytarifen unter 5 €.

Letzte Aktualisierung: 1.11.2020
Handyvertrag unter 5 Euro: So viel gibt’s aktuell für so wenig Geld

Lesen »

Handyvertrag unter 5 Euro

Schufa Handyvertrag: Monatlich kündbar

Oder als monatlich kündbarer Schufa Handyvertrag. Bei Tarifen mit niedrigen Kosten, die monatlich kündbar sind, ist auch das Risiko für den Anbieter recht gering – anders als wenn es etwa um einen Tarif mit neuestem subventioniertem iPhone geht.

Welcher Handytarif passt, kannst du auch mit unserem Check herausfinden.

Handytarife mit schlechter Schufa
Handytarife mit schlechter Schufa: So klappt es doch noch

Prepaid-Tarife bei schlechter Schufa nutzen

Ein Prepaid-Tarif ist eine gute Alternative, wenn du auf der Suche nach einem Tarif trotz schlechtem Schufa-Score bist. Dabei ist erst gar keine Schufa-Abfrage notwendig, da du ja Geld im Voraus aufbuchst (und dir damit deine Kreditwürdigkeit durch Guthabenaufladung selbst ausstellst).

Letzte Aktualisierung: 1.4.2020
Prepaid Handytarife im Check: Welcher ist der beste Prepaid-Tarif im Vergleich?

Lesen »

Prepaid Handytarife

Ansonsten wären Handyverträge ohne Laufzeit eine gute Alternative. Drillisch bietet jede Woche aufs Neue andere Aktionstarife:

Letzte Aktualisierung: 23.11.2020
Drillisch-Angebote der Woche: Das sind die Black Week Deals

Lesen »

Drillisch Angebote

Allerdings ist eben meistens auch kein Handy dabei − schon gar kein Premium-Flaggschiff oder eben eine besonders teure Smartphone-Neuheit, geschweige denn das Topmodell aus der aktuellen Handy-Bestenliste.

Jahrespakete kaufen oder schenken lassen

Die Handytarif-Jahrespakete sind eine weitere gute Möglichkeit, einen Handytarif trotz Schufa-Eintrag zu ergattern. Meist auf Prepaid-Basis ermöglichen sie die Tarifnutzung für ein ganzes Jahr – und sind außerdem zum Verschenken ausgelegt. Bei negativem Schufa-Score also auch eine Möglichkeit: Den Tarif schenken lassen!

Letzte Aktualisierung: 19.11.2020
Jahrespakete: DIESE Jahrestarife gibt’s gegen Vorkasse!

Lesen »

Jahrespakete

Was ist der Schufa-Score?

Der Schufa-Score zeigt die Wahrscheinlichkeit an, mit der Kredite abbezahlt und Zahlungen getätigt werden können.

Ein hoher Score bedeutet ein geringes Risiko, ein niedriger Score dagegen ein hohes Risiko.

Und damit eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Handyvertrag abgelehnt wird.

Übrigens: Es gibt keinen Score von 100 Prozent − denn es kann immer einen Grund geben, einen Kredit nicht zurückzahlen zu können. Ein sehr guter Schufa-Wert liegt bei knapp unter 100 Prozent.

Negative Schufa Einträge checken!

!Deinen Schufa-Score kannst du einmal jährlich kostenlos abfragen. Dagegen gibt es noch die Auskunft für Vermieter (29,95 €) sowie verschiedene monatlich zahlbare Pakete. Also: Nicht verwechseln!

Negative Schufa Einträge solltest du regelmäßig checken. Denn: Die meisten Einträge verjähren nach drei Jahren, müssen dann also aus deinem Score gelöscht werden. Passiert das nicht, kann das zu ungerechtfertigten negativen Einträgen führen.

Vielleicht wird dein Handyvertrag also ungerechtfertigt abgelehnt?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

iPhone trotz Schufa?

Das neueste Handy dürfte schwierig werden, aber auch ein iPhone trotz Schufa ist möglich. Vielleicht einer der Vorgänger oder aber ein gebrauchtes iPhone im günstigen Einzelkauf?

Willst du keinesfalls auf das neueste iPhone verzichten, bleibt nur eins: Abwarten. Kredite abbezahlen, negative Schufa-Einträge loswerden und für den Übergang einen günstigen Tarif ohne Handy, bzw. ein günstiges gebrauchtes Smartphone nutzen.

Samsung Galaxy Handy trotz Schufa

Gleiches gilt für Samsungs Flaggschiffs-Modelle, das Samsung Galaxy Handy trotz Schufa. Ein Galaxy-S- oder Note-Smartphone der neuesten Generation dürfte es wohl nicht werden. Es sei denn, du hast genug für den Einzelkauf gespart. Du kannst dich wohl aber an älteren Vorgängern, Gebrauchthandys oder den Galaxys der M- oder A-Reihe (deutlich günstiger) orientieren.

Vorsicht bei Risiko-Aufschlägen, Kaution und hoher Vorkasse

!Bleib kritisch: Vorsicht ist bei Risiko-Aufschlägen, Kaution oder hoher Vorkasse gegen das Versprechen geboten, die Schufa-Abfrage zu umgehen. Hier begibst du dich oft in Grauzonen. Es können versteckte Kosten anfallen − über die du schnell den Überblick verlierst und dann noch schneller in die Schuldenfalle tappst.

Also grundsätzlich: Lieber nicht! Und stattdessen auf Altbewährtes setzen. Auch mit Schufa-Eintrag solltest du bei den üblichen bekannten Handyanbietern bleiben und dich nicht von Angeboten blenden lassen, die auf den ersten Blick zu gut sind, um wahr zu sein.

Eine Ausnahme sind Angebote der Netzbetreiber selbst, die dir anbieten, gegen eine Vorauskasse bei der Smartphone-Zuzahlung vielleicht doch noch einen Handyvertrag zu ermöglichen, z.B. bei Telefónica (o2/Blau). Denn signalisierst du hier die Bereitschaft, stärker in Vorleistung zu gehen, weiß der Mobilfunkanbieter, dass du es ernst meinst.

Handyvertrag trotz Schufa bei der Telekom

Dein Telekom-Vertrag wurde abgelehnt? Wie du trotz Schufa an einen Handyvertrag bei der Telekom kommst, dabei bekommst du Unterstützung im Telekom hilft Forum.

Vodafone Vertrag trotz Schufa

Netzbetreiber Vodafone hat eine eigene Infoseite für den Fall bereitgestellt, dass du eine Vertrag mit Schufa benötigst.

Bei Vodafone bekommst Du jetzt eine Allnet Flat oder einen Prepaid-Tarif trotz negativer Bonitätsprüfung. Ein Handytarif ist die nötige Voraussetzung, um mobil in Kontakt mit anderen zu bleiben. Dabei sollten negative Einträge nicht im Weg stehen

De facto handelt es sich dabei um die CallYa Prepaid Tarife von Vodafone, also nicht um speziell für dich geschnürte Bundle.

Telefónica / o2 Handyvertrag mit schlechter Schufa

Schau mal in die o2 Community. Dort gibt’s eine Reihe von Einträgen und Hilfestellungen zum Thema Telefónica / o2 Handyvertrag trotz Schufa-Eintrag.

Handyvertrag trotz Schufa
Handyvertrag trotz Schufa – das ist in vielen Fällen möglich, wenn du dich mit einem älteren Smartphone zufrieden gibst

Schufa-Ablehnung: Grund mehrere Handyverträge

Möglich ist auch, eine Schufa Ablehnung zu erhalten, weil du mehrere Handyverträge abgeschlossen hast. Zum Beispiel als Schubladenverträge, die du nicht aktiv nutzt.

Denn klar: Auch wenn eine Allnet-Flat im Grunde alle Kosten abdeckt, sind die Provider daran interessiert, dass ihre Tarife auch aktiv genutzt werden, und somit etwa auch Zubuch-Optionen abgeschlossen werden.

Es ist also möglich, dass du einfach zu viele Verträge auf einmal laufen hast und du deshalb abgelehnt wirst.

Tarife mit negativem Schufa-Score

FazitAlso, was bleibt als Fazit zu vermelden? Tarife mit negativem Schufa-Score sind durchaus möglich. Auch wenn die Auswahl an Angeboten geringer ist und du auf teure Flaggschiffe und Premium-Laufzeitverträge womöglich verzichten musst, stehen ja doch zahlreiche günstige Smartphones sowie Verträge mit geringer Laufzeit, niedrigen Kosten oder gar als Prepaid-Optionen zur Verfügung. Im Zweifel hilft es immer, direkt beim Anbieter nachzufragen, falls ein Vertrag wegen der Schufa abgelehnt wurde. Alternativen gibt’s eigentlich so gut wie immer.

Und: Die negative Bonität bleibt nicht für immer und ewig. Bevor du also teure neue Verträge abschließt, solltest du immer versuchen, Altlasten loszuwerden. Nach einiger Zeit und mit etwas Geduld verschwinden die Einträge dann aus deiner Schufa – und du kannst wieder zum Wunschvertrag greifen.

Quellen
Schufa.de: Informationen zum Scoring | Stiftung Warentest zur Schufa-Auskunft | Verbraucherzentrale | Wikipedia zur Schufa (alle abgerufen im Oktober 2020)
Diskutiere mit uns und anderen!

Für welchen Tarif hast du dich trotz Schufa-Eintrag entschieden?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here


Bevor du kommentierst: Unser Hinweis für freundliche Kommunikation
Bei den SmartphoneFreunden achten wir sehr auf eine FREUNDliche (!) und respektvolle Diskussionskultur. Deine Meinung interessiert uns sehr, wir werden uns aber vorbehalten, Kommentare zu löschen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen oder anscheinend nur unsere Redaktion oder Leser(innen) herabwürdigen sollen (sachliche, konstruktive Kritik ist natürlich ausdrücklich erlaubt). Im Grunde ist es ganz einfach: Stell dir beim Kommentieren einfach vor, als ob du dich mit tatsächlich im Raum anwesenden Personen unterhältst.