VATM TK Marktstudie
VATM TK Marktstudie: Mobiler Datenverbrauch steigt
Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!
Das Wichtigste in Kürze
  • Das durchschnittliche monatliche Datenvolumen wächst auch 2020
  • Der durchschnittliche Datenverbrauch wird auf 3 GB im Monat geschätzt
  • knapp ein Drittel der SIM-Karten nutzt kein LTE / 5G

Die VATM TK Marktstudie zeigt alljährlich die Entwicklung auf dem Telekommunikationsmarkt. Die neueste VATM Studie erschien im Oktober 2020. Besonders spannend für SmartphoneFreunde: Die Entwicklung des durchschnittlichen Datenverbrauchs.

Der ist nämlich auch 2020 wieder angestiegen. Pro SIM-Karte und Monat werden im Schnitt 3 GB verbraucht. Das entspricht einem Gesamt-Datenvolumen von 5,2 Milliarden Gigabyte und einem Anstieg von 52,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Klar: Für 2020 handelt es sich (noch) um eine Schätzung, das Jahr ist ja noch nicht vorbei.

Das durchschnittliche mobile Datenvolumen pro Nutzer wächst 2020 um 45 Prozent

VATM-Studie: Datenverbrauch steigt auf 3 GB im Schnitt

Durchschnittlicher monatlicher Datenverbrauch laut VATM seit 2015. Der Wert zeigt den durchschnittlichen Datenverbrauch pro SIM-Karte und Monat.
*) es handelt sich um einen Schätzwert

Was in der VATM Studie überrascht: Rund ein Drittel (31,2 Prozent) der (persönlichen, also nicht maschinell genutzten) SIM-Karten funkt nach wie vor nicht im LTE-Netz, sondern nutzt nur UMTS bzw. Edge.

Das erstaunt – ich frage mich, woher dieser doch sehr hohe Wert kommt: Tarife ohne LTE lassen sich eigentlich an einer Hand abzählen und auch Endgeräte, die sich nicht ins LTE-Netz einwählen, sind selten. Sei’s drum, nur nochmal drauf hingewiesen, dass demnächst zumindest für 3G das Ende bevorsteht: So findet etwa die UMTS-Abschaltung bei der Telekom im Sommer 2021 statt.

überVATM Marktstudien
Steffi
Gaming-Smartphone oder Foldable? Steffi beobachtet gern, was sich abseits des Handy-Mainstreams so tut und versorgt ihre Freunde mit jeder Menge Tipps rund ums Smartphone. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310! Seitdem hat sie die unterschiedlichsten Modelle durchprobiert - nach Windows Phone (ein kurzes Prepaid-Intermezzo) und iPhone (als Vertragshandy) ist aktuell ein Androide in Betrieb.
Diskutiere mit uns und anderen!

Entspricht dein Datenverbrauch den Werten der VATM-Studie?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here


Bevor du kommentierst: Unser Hinweis für freundliche Kommunikation
Bei den SmartphoneFreunden achten wir sehr auf eine FREUNDliche (!) und respektvolle Diskussionskultur. Deine Meinung interessiert uns sehr, wir werden uns aber vorbehalten, Kommentare zu löschen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen oder anscheinend nur unsere Redaktion oder Leser(innen) herabwürdigen sollen (sachliche, konstruktive Kritik ist natürlich ausdrücklich erlaubt). Im Grunde ist es ganz einfach: Stell dir beim Kommentieren einfach vor, als ob du dich mit tatsächlich im Raum anwesenden Personen unterhältst.