CallYa Classic
Vodafone CallYa Classic: Das ist der neue Prepaid-Basistarif des D2-Netzbetreibers
Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!

Ab 15.9.2020 wird der CallYa Classic Tarif den bisherigen CallYa Talk & SMS ersetzen. Es handelt sich um Vodafones Basistarif für Neu- und Bestandskunden der Prepaidtarife. Heißt: Du zahlst keinen Basispreis, kannst aber für je 9 Cent pro Minute und SMS telefonieren und simsen.

Die Kosten für mobiles Surfen belaufen sich auf 3 Cent pro Megabyte. Klar, da kommen oft ordentliche Kosten zusammen – deshalb gibt’s dann noch zusätzlich buchbare Pakete mit kleinem oder größerem Datenvolumen.

Oder du entscheidest dich für einen der höherwertigen Tarife, etwa den CallYa Allnet Flat S.

Vodafone CallYa Prepaid-Tarife in der Übersicht

Und dann gibt es ja noch die 5G Option für 2,99 € zum Zubuchen.

Letzte Aktualisierung: 14.9.2020
Neue CallYa 5G-Option ermöglicht Zugriff aufs 5G-Netz

Weiterlesen »

CallYa 5G Option
überVodafone Presse
Steffi
Gaming-Smartphone oder Foldable? Steffi beobachtet gern, was sich abseits des Handy-Mainstreams so tut und versorgt ihre Freunde mit jeder Menge Tipps rund ums Smartphone. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310! Seitdem hat sie die unterschiedlichsten Modelle durchprobiert - nach Windows Phone (ein kurzes Prepaid-Intermezzo) und iPhone (als Vertragshandy) ist aktuell ein Androide in Betrieb.
Diskutiere mit uns und anderen!

Was sagst du zum CallYa Classic Basistarif?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here