NFC kann demn├Ąchst auch zum Aufladen von Akkus genutzt werden
NFC kann demn├Ąchst auch zum Aufladen von Akkus genutzt werden
Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt ├╝ber solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom H├Ąndler. F├╝r dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einsch├Ątzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!

Eine Mitteilung des NFC Forums l├Ąsst mich aufhorchen: Kann ich meine Smartwatch bald per Handy-Akku kabellos laden? Tats├Ąchlich soll es demn├Ąchst m├Âglich sein, Akkus per NFC aufzuladen.

NFC steht f├╝r Near Field Communication und erm├Âglicht bisher die kabellose Daten├╝bertragung (etwa im neuen Personalausweis) oder das mobile Bezahlen (etwa mittels Google Pay). In Zukunft soll der NFC-Chip wohl auch zum Aufladen n├╝tzlich sein.

Aber aufgepasst: Eben nicht zum Handy-Aufladen. Daf├╝r funkt NFC ÔÇ×zu langsamÔÇť.

Stattdessen gilt:

This solution makes it easier and more convenient to charge low-power IoT devices such as smart watches, fitness trackers, wireless earbuds, digital pens and other consumer devices.

Also zusammengefasst: Kabelloses Laden per NFC ist in Zukunft f├╝r Ger├Ąte mit kleinem Akku wie Fitness-Tracker, Smartwatches, kabellose Ohrh├Ârer oder Eingabestifte m├Âglich.

Damit k├Ânnte dann der Handy-Akku zur Energieversorgung der genannten Kleinger├Ąte herhalten. Gibt es ja schon f├╝r wenige einzelne Ger├Ąte und nennt sich Reverse Charging (zum Beispiel im Samsung Galaxy S10 oder Huawei P30 Pro).

Praktische L├Âsung f├╝r unterwegs, aber eben deutlich langsamer, als das klassische Aufladen per Kabel.

├╝berNFC Forum
Steffi
Gaming-Smartphone oder Foldable? Steffi beobachtet gern, was sich abseits des Handy-Mainstreams so tut und versorgt ihre Freunde mit jeder Menge Tipps rund ums Smartphone. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310! Seitdem hat sie die unterschiedlichsten Modelle durchprobiert - nach Windows Phone (ein kurzes Prepaid-Intermezzo) und iPhone (als Vertragshandy) ist aktuell ein Androide in Betrieb.
Diskutiere mit uns und anderen!

Drahtlos laden per NFC - praktisch oder utopisch, da viel zu langsam?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here


Bevor du kommentierst: Unser Hinweis f├╝r freundliche Kommunikation
Bei den SmartphoneFreunden achten wir sehr auf eine FREUNDliche (!) und respektvolle Diskussionskultur. Deine Meinung interessiert uns sehr, wir werden uns aber vorbehalten, Kommentare zu l├Âschen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen oder anscheinend nur unsere Redaktion oder Leser(innen) herabw├╝rdigen sollen (sachliche, konstruktive Kritik ist nat├╝rlich ausdr├╝cklich erlaubt). Im Grunde ist es ganz einfach: Stell dir beim Kommentieren einfach vor, als ob du dich mit tats├Ąchlich im Raum anwesenden Personen unterh├Ąltst.