NFC kann demnächst auch zum Aufladen von Akkus genutzt werden
NFC kann demnächst auch zum Aufladen von Akkus genutzt werden
Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!

Eine Mitteilung des NFC Forums lässt mich aufhorchen: Kann ich meine Smartwatch bald per Handy-Akku kabellos laden? Tatsächlich soll es demnächst möglich sein, Akkus per NFC aufzuladen.

NFC steht für Near Field Communication und ermöglicht bisher die kabellose Datenübertragung (etwa im neuen Personalausweis) oder das mobile Bezahlen (etwa mittels Google Pay). In Zukunft soll der NFC-Chip wohl auch zum Aufladen nützlich sein.

Aber aufgepasst: Eben nicht zum Handy-Aufladen. Dafür funkt NFC „zu langsam“.

Stattdessen gilt:

This solution makes it easier and more convenient to charge low-power IoT devices such as smart watches, fitness trackers, wireless earbuds, digital pens and other consumer devices.

Also zusammengefasst: Kabelloses Laden per NFC ist in Zukunft für Geräte mit kleinem Akku wie Fitness-Tracker, Smartwatches, kabellose Ohrhörer oder Eingabestifte möglich.

Damit könnte dann der Handy-Akku zur Energieversorgung der genannten Kleingeräte herhalten. Gibt es ja schon für wenige einzelne Geräte und nennt sich Reverse Charging (zum Beispiel im Samsung Galaxy S10 oder Huawei P30 Pro).

Praktische Lösung für unterwegs, aber eben deutlich langsamer, als das klassische Aufladen per Kabel.

überNFC Forum
Steffi
Gaming-Smartphone oder Foldable? Steffi beobachtet gern, was sich abseits des Handy-Mainstreams so tut und versorgt ihre Freunde mit jeder Menge Tipps rund ums Smartphone. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310! Seitdem hat sie die unterschiedlichsten Modelle durchprobiert - nach Windows Phone (ein kurzes Prepaid-Intermezzo) und iPhone (als Vertragshandy) ist aktuell ein Androide in Betrieb.
Diskutiere mit uns und anderen!

Drahtlos laden per NFC - praktisch oder utopisch, da viel zu langsam?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here