Apple Pencil iPhone
Der Apple Pencil könnte bald auch iPhones unterstützen - und mit einer spannenden neuen Pipetten-Funktion aufwarten
Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!

Kann der Apple Pencil bald auch mit iPhones genutzt werden? Der Apple Pencil funktioniert aktuell nur in Kombination mit dem iPad, könnte in Zukunft aber auch mit iPhone 12 Pro Max, iPhone 12 Pro und anderen iPhones kompatibel sein. Darauf weist ein neues Patent hin, das eine weitere interessante neue Funktion offenbart. Aber der Reihe nach.

Apple hat ein neues Patent eingereicht, das Appleworld Today entdeckt hat. Das Patent betrifft den Apple Pencil, der in Zukunft wohl auch in Kombination mit dem iPhone verwendet werden kann. So heißt es auf Appleworld Today:

Interestingly, the patent filing also mentions use of the Pencil with laptops, desktops, and smartphones

Das würde bedeuten, dass du etwa Skizzen und Zeichnungen, aber auch handschriftliche Notizen am iPhone via Eingabestift einfacher anfertigen könntest.

Spannend ist außerdem die neue Funktion, die die Patentschrift offenbart: In Zukunft könnte es möglich sein, mithilfe des Eingabestifts jeden Farbton aus der Umgebung aufzunehmen und diesen digitalisiert für Eingaben auf dem Apple-Gerät zu nutzen.

Heißt also: Du würdest mit dem Stift auf einen beliebigen Gegenstand zeigen und damit dessen Farbe aufnehmen. Würde also wie das Pipetten-Tool aus Bildbearbeitungsprogrammen wie Paint funktionieren – nur eben mit der Farbauswahl in der Realität.

The color sensor may also have light-emitting devices that illuminate and scan an external object to determine the color of the external object. The color could be used in drawing or painting with the Apple Pencil.

überAppleworld Today
Steffi
Gaming-Smartphone oder Foldable? Steffi beobachtet gern, was sich abseits des Handy-Mainstreams so tut und versorgt ihre Freunde mit jeder Menge Tipps rund ums Smartphone. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310! Seitdem hat sie die unterschiedlichsten Modelle durchprobiert - nach Windows Phone (ein kurzes Prepaid-Intermezzo) und iPhone (als Vertragshandy) ist aktuell ein Androide in Betrieb.
Diskutiere mit uns und anderen!

Wünschst du dir den Apple Pencil für das iPhone?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here


Bevor du kommentierst: Unser Hinweis für freundliche Kommunikation
Bei den SmartphoneFreunden achten wir sehr auf eine FREUNDliche (!) und respektvolle Diskussionskultur. Deine Meinung interessiert uns sehr, wir werden uns aber vorbehalten, Kommentare zu löschen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen oder anscheinend nur unsere Redaktion oder Leser(innen) herabwürdigen sollen (sachliche, konstruktive Kritik ist natürlich ausdrücklich erlaubt). Im Grunde ist es ganz einfach: Stell dir beim Kommentieren einfach vor, als ob du dich mit tatsächlich im Raum anwesenden Personen unterhältst.