Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!

Selbst wenn Samsung mit dem Unpacked Event am 11. (Februar) noch eine Nebelkerze in Richtung Vorstellung einer möglichen S11-Serie zündete, scheint durch den neuen Bilder-Leak vom Samsung Galaxy S20 Plus 5G definitiv Klarheit darüber zu herrschen, dass es eine Galaxy-S20-Serie (und kein S11) als Nachfolger des Galaxy S10 geben wird. Max Weinbach von XDA-developers hat Bilder in Umlauf gebracht, auf denen der Modellname mit dem 5G-Zusatz prangt. Heißt also auch: Vielleicht wird es sowohl eine 4G- als auch 5G-Version des Galaxy S20 geben, oder aber die Südkoreaner machen es einfach direkt 5G-fit und verzichten auf „nur“ LTE/4G. Ein Verzicht würde dann auch die neuen Note 10 Lite und S10 Lite erklären und besser absetzen.

Zum Beitrag 

Diskutiere mit uns und anderen!

Wie findest du das?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here


Bevor du kommentierst: Unser Hinweis für freundliche Kommunikation
Bei den SmartphoneFreunden achten wir sehr auf eine FREUNDliche (!) und respektvolle Diskussionskultur. Deine Meinung interessiert uns sehr, wir werden uns aber vorbehalten, Kommentare zu löschen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen oder anscheinend nur unsere Redaktion oder Leser(innen) herabwürdigen sollen (sachliche, konstruktive Kritik ist natürlich ausdrücklich erlaubt). Im Grunde ist es ganz einfach: Stell dir beim Kommentieren einfach vor, als ob du dich mit tatsächlich im Raum anwesenden Personen unterhältst.