Futuristisches Handy-Konzept von Xiaomi
Futuristisches Handy-Konzept von Xiaomi aufgetaucht: Sieht so das Handy der Zukunft aus?
Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!

Puh, ziemlich futuristisch, was da in einem neuen Patent des chinesischen Herstellers Xiaomi aufgetaucht ist, das LetsGoDigital zuerst entdeckt hat. Demnach könnte Xiaomis futuristisches Handy der Zukunft mit einem Rundum-Display, einem transparenten Look und, halt dich fest, mit einer einzigen Kamera-Linse ausgestattet sein.

Tatsächlich hat Xiaomi bereits ein entsprechendes Patent eingereicht, das Konzept wurde am 10. Juli 2020 veröffentlicht.

Xiaomi Patent zeigt futuristisches Handy-Konzept

Das Display würde dabei das komplette Smartphone, also Vorder- und Rückseite sowie die Seiten, umschließen. Nur die obere Hälfte der Rückseite bleibt frei, dort sitzt eine einzige Kamera-Linse.

Vorbei die Zeiten von Quad-, Penta- und Hexa-Kamera, hier könnte eine AI-Super-Kamera zum Einsatz kommen. Auch die frontseitige Kamera würde entfallen, denn durch das Display auf der Rückseite könnten Selfies nun genauso mit der Hauptkamera aufgenommen werden.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Schon länger gibt es ja Gerüchte, dass Xiaomi an neuen Konzepten arbeitet. So etwa an einer Handykamera mit 120-fachem Zoom und an einem drehbarem Display.

Auch am Design schraubt Xiaomi, verpasst dem Gehäuse rund um die Kamera wohl einen transparenten Look, sodass du einen Blick auf die Bauteile werfen kannst.

Nicht schlecht, Xiaomi, hier ist also ein neugedachtes Smartphone in der Entwicklung.

Wohlgemerkt, ob und wann wir das fertige Xiaomi-Handy zu Gesicht bekommen, steht noch in den Sternen. Mir gefällt jedoch der Blick in die Zukunft – gegen Abwechslung auf dem Handymarkt ist schließlich nichts einzuwenden.

überLetsGoDigital
Quelleepub.cnipa.gov.cn
Steffi
Gaming-Smartphone oder Foldable? Steffi beobachtet gern, was sich abseits des Handy-Mainstreams so tut und versorgt ihre Freunde mit jeder Menge Tipps rund ums Smartphone. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310! Seitdem hat sie die unterschiedlichsten Modelle durchprobiert - nach Windows Phone (ein kurzes Prepaid-Intermezzo) und iPhone (als Vertragshandy) ist aktuell ein Androide in Betrieb.
Diskutiere mit uns und anderen!

Was sagst du zum futuristischen Handy-Konzept von Xiaomi?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here