Hersteller-Leak Bronze Note 20 Ultra
Hersteller-Leak: Bronzefarbenes Note 20 Ultra aufgetaucht
Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!

Kann ja mal passieren, oder? Auf der russischen Samsung-Seite ist jedenfalls das kommende Note 20 Ultra in Bronze als Hersteller-Leak überraschend aufgetaucht. Beziehungsweise ein unbekanntes Modell, das erstaunlich gut zu den aktuellen Gerüchten rund um das Ultra-Modell passt.

Schon im Mai hatten wir ja beispielsweise bei OnLeaks entsprechende Renderings gesehen, zwar nicht in Bronze, dafür aber quasi identisch zu den „offiziellen“ neuen Leaks.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Kurzzeitig war das Handy mit Triple-Kamera und S-Pen zu sehen. Nur von der Rückseite, aber die offenbart schon einmal ein sehr edles Design. Auch der S-Pen kommt in Kupfer (bzw. Mystic Bronze, so wohl die offizielle Bezeichnung) daher.

Der „Leak“ war einige Tage online, so Max Weinbach auf Twitter. Die Bilder wurden mittlerweile jedoch gelöscht. Eigentlich sollte an entsprechender Stelle auf der Samsung-Herstellerseite das ältere Note 8 gezeigt werden.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Das Galaxy Note 20 Ultra soll voraussichtlich im August vorgestellt werden.

Ein Release-Fahrplan für die kommenden Samsung-Flaggschiffe bis Oktober steht ja schon mehr oder weniger fest.

überTwitter
Steffi
Gaming-Smartphone oder Foldable? Steffi beobachtet gern, was sich abseits des Handy-Mainstreams so tut und versorgt ihre Freunde mit jeder Menge Tipps rund ums Smartphone. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310! Seitdem hat sie die unterschiedlichsten Modelle durchprobiert - nach Windows Phone (ein kurzes Prepaid-Intermezzo) und iPhone (als Vertragshandy) ist aktuell ein Androide in Betrieb.
Diskutiere mit uns und anderen!

Was hältst du von dem Hersteller-Leak?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here