Japanischen Analysten-Meinungen zufolge wird es 2020 weniger Huawei-Smartphones geben - der Hersteller konzentriert sich mehr auf Mobilfunktechnik (5G)
Japanischen Analysten-Meinungen zufolge wird es 2020 weniger Huawei-Smartphones geben - der Hersteller konzentriert sich mehr auf Mobilfunktechnik (5G)
Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!

Stützt man sich auf Aussagen von Japans Wirtschaftdienst Nikkei Asian Review, wird Huawei weniger Smartphones bauen. Zu diesem Schluss könnte man jedenfalls (vorschnell) kommen, da der chinesische Hersteller den Einkauf von Smartphone-Bauteilen fürs zweite Quartal 2020 um 30% gesenkt hat. Vor allem Display-Bauteile seien betroffen:

»Huawei has revised down its orders for parts to go into smartphones but has switched some of the chip orders for smartphones to [chips] for its base station business

[…]

Now, however, the world’s second-largest smartphone company after Samsung Electronics has reduced its orders for some smartphone parts by as much as 30% for the April-June period, including display-related components, people familiar with the situation said.«

Letztlich sollte diese Interpretation dennoch hinterfragt werden: Denn vielleicht hat Huawei durch die Produktionsausfälle, das Google-Dienste-Desaster und allgemein die Corona-Krise noch genügend Bauteile liegen. Zumal ja auch die Nachfrage nach Huawei-Smartphones weltweit zurückging (der Hersteller stürzte Analysten zufolge hinter Apple und Xiaomi von Rang 2 auf Rang 4 ab).

Der Quelle zufolge möchte sich Huawei stattdessen vermehrt der 5G-Netzwerk-Technik widmen − derzeit wohl deutlich krisenfester, aber auch nicht ohne Schwierigkeiten, wenn man an die Skepsis vor allem westlicher Länder denkt.

Diskutiere mit uns und anderen!

Was meinst du? Wird sich Huawei bei der Smartphone-Produktion mehr einschränken?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here


Bevor du kommentierst: Unser Hinweis für freundliche Kommunikation
Bei den SmartphoneFreunden achten wir sehr auf eine FREUNDliche (!) und respektvolle Diskussionskultur. Deine Meinung interessiert uns sehr, wir werden uns aber vorbehalten, Kommentare zu löschen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen oder anscheinend nur unsere Redaktion oder Leser(innen) herabwürdigen sollen (sachliche, konstruktive Kritik ist natürlich ausdrücklich erlaubt). Im Grunde ist es ganz einfach: Stell dir beim Kommentieren einfach vor, als ob du dich mit tatsächlich im Raum anwesenden Personen unterhältst.