Kommt die S21 Reihe mit S-Pen?
Kommt die S21 Reihe mit S-Pen?
Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!
🦉 Das Wichtigste
  • Erstmals könnte ein Handy der Galaxy-S-Reihe den S-Pen unterstützen.
  • In ersten Bild-Leaks ist allerdings kein Slot für den Eingabestift zu sehen.
  • Der S-Pen soll als Zubehör separat erhältlich sein.

Samsungs S-Pen ist ja traditionell der Galaxy-Note-Reihe vorbehalten, zuletzt hatten wir passend zum Galaxy Note 20 den S-Pen in Mystic Bronze gesehen. Diese Exklusivität soll nun ein Ende haben, denn die Galaxy S21 Reihe soll den S-Pen ebenfalls erhalten.

Konkret würde das Samsung Galaxy S21 Ultra mit dem Eingabestift ausgestattet – nicht alle neuen Modelle (wie das Galaxy S21) erhalten also die Unterstützung für den Eingabestift.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Und genau das ist es auch: S-Pen-Unterstützung. Wie winfuture schreibt, wird der Stift nicht im Lieferumfang enthalten, sondern als Zubehör (rund 40 €) erhältlich sein. Deckt sich ja mit den letzten Beobachtungen von OnLeaks.

Letzte Aktualisierung: 1.5.2021
Samsung Galaxy S21 Ultra Vertrag im Angebote-Check: Hier wird es günstig!

Lesen »

Samsung Galaxy S21 Ultra

Im ersten Bild-Leak zum S21 Ultra wies OnLeaks explizit darauf hin, dass scheinbar kein Slot vorgesehen ist, der den Stift aufnehmen könnte.

I can reveal the S21 Ultra doesn’t have a dedicated slot for the the S-Pen in the bottom edge of the frame, but this does not mean Samsung will not still support it in software and maybe be shipped with Samsung’s stylus but the latter won’t be able to slip into the phone…

Eine separate Schutzhülle könnte den Stift dagegen aufnehmen. Wie das aussieht, zeigt winfuture nun.

Falls es was mit der S-Pen-Unterstützung wird: Das könnte bedeuten, dass die Note-Reihe nun tatsächlich eingestampft wird. Gerüchte dazu hatte es ja schon einmal gegeben. Aber auch die Aussagen zu einer möglichen Fortsetzung der Note-Reihe mit einem möglichen Galaxy Note 30 halten sich hartnäckig.

Und der S-Pen? Wer weiß, ist vielleicht in einer Samsung Vorbesteller-Aktion enthalten.

Quellen
thelec.kr | sammobile.com | app.voice.com (OnLeaks-Leak) | winfuture
Gaming-Smartphone oder Foldable? Steffi beobachtet gern, was sich abseits des Handy-Mainstreams so tut und versorgt ihre Freunde mit jeder Menge Tipps rund ums Smartphone. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310! Seitdem hat sie die unterschiedlichsten Modelle durchprobiert - nach Windows Phone (ein kurzes Prepaid-Intermezzo) und iPhone (als Vertragshandy) ist aktuell ein Androide in Betrieb.
Diskutiere mit uns und anderen!

Wünschst du dir den S-Pen für die S21-Reihe?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here


Bevor du kommentierst: Unser Hinweis für freundliche Kommunikation
Bei den SmartphoneFreunden achten wir sehr auf eine FREUNDliche (!) und respektvolle Diskussionskultur. Deine Meinung interessiert uns sehr, wir werden uns aber vorbehalten, Kommentare zu löschen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen oder anscheinend nur unsere Redaktion oder Leser(innen) herabwürdigen sollen (sachliche, konstruktive Kritik ist natürlich ausdrücklich erlaubt). Im Grunde ist es ganz einfach: Stell dir beim Kommentieren einfach vor, als ob du dich mit tatsächlich im Raum anwesenden Personen unterhältst.