Magnetischer S-Pen Galaxy Z Fold
Magnetischer S-Pen f├╝r das Galaxy Z Fold 3?
Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks (♥) enthalten ▼
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt ├╝ber solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom H├Ąndler. F├╝r dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einsch├Ątzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort! Unsere Vergleiche oder Tarifbestenlisten bearbeiten stets nur einen Teilausschnitt und stellen eine subjektive Auswahl dar (wobei der g├╝nstige Preis nat├╝rlich die Hauptrolle spielt) - informiere dich bitte auch anderswo ├╝ber g├╝nstige Tarife oder Preisver├Ąnderungen vor einem Kauf, sollten diese uns einmal entgehen, und informiere uns am besten direkt dar├╝ber. Ansprechpartner f├╝r Preise, Tarifkonditionen sowie die Abwicklung ist der jeweilige H├Ąndler, der das Angebot bereitstellt.

LetsGoDigital hat ein neues Patent aufgest├Âbert, dem zufolge Samsung nun eine L├Âsung f├╝r die Unterbringung des S-Pen in seinen faltbaren Smartphones gefunden hat: Der S-Pen f├╝rs Galaxy Z Fold k├Ânnte magnetisch werden.

Und zwar l├Ąsst sich das Smartphone dem Patent zufolge dreifach falten. Zuerst werden die beiden k├╝rzeren Seiten zur Mitte gefaltet und lassen dort eine kleine Aussparung f├╝r den S-Pen. Dieser wird mittels Magnet untergebracht und verschwindet, sobald das Smartphone ein letztes Mal gefaltet wird.

Tarife im Vergleich ­čĺŤ

Erst mit Klick auf den Button werden die Inhalte des externen Vergleichsrechners unseres Partners (hier: communicationAds) geladen. Achte bitte auf die dort geltenden Datenschutzeinstellungen und Cookie-Richtlinien. Aktiviere den Inhalt nur dann, wenn du dich mit den dort geltenden Regeln einverstanden erkl├Ąrst.

Ja, externen Rechner (Fremdinhalt) anzeigen

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerkl├Ąrung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Interessante Herangehensweise, bleibt nur zu hoffen, dass die Magnethalterung den Touchscreen des Handys nicht beeinflusst. Ob bereits das Galaxy Z Fold 3 mit dieser L├Âsung kommt oder ob wir fr├╝hestens 2022 damit rechnen k├Ânnen (bzw. ob die Technik so ├╝berhaupt massentauglich ist), bleibt unklar.

Zuvor hatte ich ja berichtet, dass es f├╝r das Galaxy Z Fold keinen S-Pen-Slot gibt, was f├╝r ein Handy in dieser Preisklasse sicherlich problematisch ist ÔÇô und sich im Grunde nur ├╝ber ein entsprechendes Schutzcase l├Âsen lassen w├╝rde.

Falls du mehr von uns lesen m├Âchtest, folge den SmartphoneFreunden gern bei Google News
├╝berletsgodigital (letzter Abruf am 23.4.2021)
Gaming-Smartphone oder Foldable? Steffi beobachtet gern, was sich abseits des Handy-Mainstreams so tut und versorgt ihre Freunde mit jeder Menge Tipps rund ums Smartphone. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310! Seitdem hat sie die unterschiedlichsten Modelle durchprobiert - nach Windows Phone (ein kurzes Prepaid-Intermezzo) und iPhone (als Vertragshandy) ist aktuell ein Androide in Betrieb.
Diskutiere mit uns und anderen!

Was denkst du ├╝ber die L├Âsung mit magnetischem S-Pen f├╝r Samsungs Foldable?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here


Bevor du kommentierst: Unser Hinweis f├╝r freundliche Kommunikation
Bei den SmartphoneFreunden achten wir sehr auf eine FREUNDliche (!) und respektvolle Diskussionskultur. Deine Meinung interessiert uns sehr, wir werden uns aber vorbehalten, Kommentare zu l├Âschen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen oder anscheinend nur unsere Redaktion oder Leser(innen) herabw├╝rdigen sollen (sachliche, konstruktive Kritik ist nat├╝rlich ausdr├╝cklich erlaubt). Im Grunde ist es ganz einfach: Stell dir beim Kommentieren einfach vor, als ob du dich mit tats├Ąchlich im Raum anwesenden Personen unterh├Ąltst.