Mehr Datenvolumen bei ja! mobil und Penny Mobil
Mehr Datenvolumen bei ja! mobil und Penny Mobil
Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!

Als letzter der Prepaid-Discounter bequemt sich congstar, ja! mobil und Penny Mobil Kunden mehr Datenvolumen zu spendieren. Damit zieht der Anbieter mit den bisherigen Platzhirsch-Marken ALDI TALK (Telefónica) und LIDL CONNECT (Vodafone) gleich.

Tarife im Vergleich 💛

Erst mit Klick auf den Button werden die folgenden Inhalte geladen.

Ja, Inhalt laden

Beide Anbieter hatten bereits im Dezember bzw. Januar ihre Tarife aufgestockt, erfahrungsgemäß lassen sich die REWE- und Penny-Tarife dann nicht lange bitten.

Ohne Preiserhöhung: Mehr Datenvolumen bei ALDI TALK ab 3.12.2019

Frohes neues Jahr: LIDL CONNECT mit mehr Datenvolumen ab 2.1.2020

Bestandskunden der Tarife erhalten das höhere Datenvolumen automatisch ab dem nächsten Abrechnungszeitraum.

Allerdings gilt die Angleichung auf ALDI TALK & Co. nicht bei der größten Allnet-Flat − diese kostet weiterhin 19,99 € (28 Tage), eine Anpassung auf 17,99 € ist hier nicht durchgesetzt worden.

übercongstar.de
Daniel
Tarif-Experte / findet sein iPhone 7 (256 GB) total ausreichend - und die congstar Allnet-Flat (10 GB) für 16,25 € mtl. sowieso / ist mit seinem Tarif komplett überversorgt und versurft selten sein komplettes Datenvolumen / mag keine langen Fußnotentexte / empfiehlt bei den Smartphonefreunden nur das, was er auch guten Freunden rät
Diskutiere mit uns und anderen!

Wie findest du das?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here