Produktion gestoppt: Kein Galaxy S21 FE
Produktion gestoppt: Kein Galaxy S21 FE
Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!

Oha, da wurde scheinbar die Produktion eingestellt, oder doch nicht? Gibt es diesen Sommer kein  Galaxy S21 FE? Oder handelt es sich um schlichte Fake-News? Der Reihe nach: Seit dem Wochenende kochen Gerüchte aus Südkorea hoch: ETNews vermeldete, dass Samsung die Produktion des S21 FE auf unbestimmte Zeit ausgesetzt habe, bereits produzierte Komponenten sollen in anderen Handys zum Einsatz kommen.

Eigentlich war ja schon alles mehr oder weniger unter Dach und Fach, selbst ein August-Termin für das Samsung Galaxy S21 FE stand bereits.

Tarife im Vergleich 💛

Erst mit Klick auf den Button werden die Inhalte des externen Vergleichsrechners unseres Partners (hier: communicationAds) geladen.

Ja, Rechner anzeigen

Das Ganze schien sich am Sonntag zu einem großen Thema auszuwachsen, auch Leaker wie IceUniverse mischten sich ein (»the sudden shutdown of S21 FE is not due to the chip, but to the fact that some other part cannot be supplied normally, most likely the battery«) und sammobile spricht von einer Release-Verzögerung um mehrere Monate (»may be delayed by a couple of months«)

Allerdings: Am Montagmorgen sind die entsprechenden Tweets bereits gelöscht, auch die Quelle (das südkoreanische Portal ETNews hatte berichtet), auf die sich winfuture und diverse Twitterer bezogen, ist nicht mehr erreichbar.

Gegenüber Bloomberg äußerte Samsung, dass kein Produktionsstopp vorliege:

While we cannot discuss details of the unreleased product, nothing has been determined regarding the alleged production suspension

Alles nur eine »Ente«? Fake-News sozusagen? Fakt ist, dass Samsung in der Vergangenheit bereits einmal Probleme beim Akku hatte (jaja, ich will gar nicht schon wieder auf dem Galaxy-Note-7-Debekal rumreiten, 2017 liegt ja lange zurück …).

Und: Auch bei Prozessoren gibt es Lieferengpässe, die wohl noch eine ganze Weile andauern dürften, erst kürzlich hatte ich ja berichtet, dass die Handy-Lieferschwierigkeiten wegen mangelnder Prozessoren noch Jahre andauern könnten.

Quellen
winfuture: Galaxy S21 FE: Samsung stoppt Produktion wegen Akku-Problemen (Abruf am 14.6.2021)
Falls du mehr von uns lesen möchtest, folge den SmartphoneFreunden gern bei Google News
Gaming-Smartphone oder Foldable? Steffi beobachtet gern, was sich abseits des Handy-Mainstreams so tut und versorgt ihre Freunde mit jeder Menge Tipps rund ums Smartphone. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310! Seitdem hat sie die unterschiedlichsten Modelle durchprobiert - nach Windows Phone (ein kurzes Prepaid-Intermezzo) und iPhone (als Vertragshandy) ist aktuell ein Androide in Betrieb.
Diskutiere mit uns und anderen!

Wie findest du das?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here


Bevor du kommentierst: Unser Hinweis für freundliche Kommunikation
Bei den SmartphoneFreunden achten wir sehr auf eine FREUNDliche (!) und respektvolle Diskussionskultur. Deine Meinung interessiert uns sehr, wir werden uns aber vorbehalten, Kommentare zu löschen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen oder anscheinend nur unsere Redaktion oder Leser(innen) herabwürdigen sollen (sachliche, konstruktive Kritik ist natürlich ausdrücklich erlaubt). Im Grunde ist es ganz einfach: Stell dir beim Kommentieren einfach vor, als ob du dich mit tatsächlich im Raum anwesenden Personen unterhältst.