Samsung BTS Galaxy Buds und Ladestation
Samsungs BTS Edition: Galaxy Buds und Ladestation kommen als Zubehör (Symbolbild)
Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!

Wenn schon, dann richtig. Samsung richtet sich mit seinen Gadgets wie Galaxy Buds Plus und der Ladestation an Fans der K-Pop-Band BTS. Das alles soll die Galaxy S20 Plus BTS Edition unterstützen, die ab dem 19. Juli 2020 vorbestellt werden kann.

Aktion
Fans, die die Galaxy Buds+ BTS Edition vom 19. Juni bis zum 8. Juli im Samsung Online Shop vorbestellen, erhalten einen Wireless Charger BTS Edition für die Galaxy Buds+ und andere kompatible Produkte als Zugabe. Lohnend ist vor allem die Vorbestellung des Galaxy S20+ in der BTS Edition in diesem Zeitraum: Zum Smartphone in Hazed Purple können Käufer sich zusätzlich 50% Rabatt auf die Galaxy Buds+ in der BTS Edition sichern. Die BTS Edition des Galaxy S20+ und der Galaxy Buds+ ist ab dem 9. Juli 2020 im Samsung Online Shop erhältlich.

Neben den Samsung Galaxy Buds Plus in der BTS-Edition in der Farbe Solid Purple (nicht mit dem Hazed Purple des S20 Plus BTS verwechseln) gibt es auch eine Ladestation für kabelloses Aufladen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Zusätzlich zum farblichen Design hat sich Samsung aber noch etwas anderes überlegt:

Auch die True Wireless Kopfhörer Galaxy Buds+ sind mit der Farbe Solid Purple im ikonischen BTS Stil erhältlich. Wird das Ladeetui der Galaxy Buds+ BTS Edition geöffnet, verbinden sie sich automatisch mit dem Smartphone, auf dessen Display dann eine passende BTS Animation erscheint.

überSamsung Pressemitteilung
Steffi
Gaming-Smartphone oder Foldable? Steffi beobachtet gern, was sich abseits des Handy-Mainstreams so tut und versorgt ihre Freunde mit jeder Menge Tipps rund ums Smartphone. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310! Seitdem hat sie die unterschiedlichsten Modelle durchprobiert - nach Windows Phone (ein kurzes Prepaid-Intermezzo) und iPhone (als Vertragshandy) ist aktuell ein Androide in Betrieb.
Diskutiere mit uns und anderen!

Wie findest du das?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here