Samsung: Chips werden knapp, Note Reihe ausgesetzt?
Samsung: Chips werden knapp, Note Reihe ausgesetzt?
Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt ĂĽber solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. FĂĽr dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!

Jetzt also auch Smartphone-Hersteller. Samsungs Co-CEO DJ Koh hat auf einer Aktionärsversammlung bestätigt, dass Chips knapp werden. Wird die Galaxy-Note-Reihe also ausgesetzt? Heißt: Gibt es in diesem Jahr kein Note 21?

Ja, nein, vielleicht. Ungefähr so lesen sich die Berichte der letzten Wochen, wenn es darum geht, ob es im Sommer nun ein Galaxy Note 21 geben soll.

Erst hieĂź es, Samsung wĂĽrde die Reihe zugunsten seiner Foldable wie Galaxy Flip 2 einstellen, dann dementierten die SĂĽdkoreaner die GerĂĽchte.

Jetzt ist allerdings ein weitere Punkt hinzugekommen, der gegen die Fortsetzung der Galaxy-Note-Reihe, zumindest in diesem Jahr, spricht: Halbleiter werden knapp, es gibt nicht genug elektronische Chips.

Schon länger gibt es ja Hinweise aus der Automobilindustrie, denen zufolge mit Lieferengpässen aufgrund der Corona-Pandemie bei elektronischen Bauteilen zu rechnen ist.

Jetzt bestätigt Samsung: Laut Co-CEO DJ Koh denke man darüber nach, die Note-Reihe in diesem Jahr aufgrund dieser Problematik auszusetzen.

The company is also considering skipping the introduction of a new Galaxy Note,

heiĂźt es bei Bloomberg.

Würde bedeuten: Es wäre erst wieder mit einem Galaxy Note 22 zu rechnen …

Jedenfalls bleibt offen, ob auch weitere Hersteller von der Chip-Knappheit betroffen sind. Wenn eben eventuelle Vorräte aufgebraucht sind …

If Samsung is publicly talking about future products, you know that the silicon crunch is serious

wird Analyst Avi Greengart zitiert. Kann also auch sein, dass in der zweiten Jahreshälfte entsprechende Engpässe auf weitere Hersteller übergreifen. Vielleicht auch ein Grund dafür, dass der März als Release-Monat so viele Neuvorstellungen bringt?

Vorerst ist ja das Galaxy S21 das erfolgreiche Flaggschiff der Reihe. Und am 17. März 2021 wird Nachschub in der Mittelklasse erwartet. Unter anderem mit dem Galaxy A52.

Quellen
Bloomberg: Samsung Warns of Severe Chip Crunch While Delaying Key Phone (letzter Abruf am 17.3.2021)
Gaming-Smartphone oder Foldable? Steffi beobachtet gern, was sich abseits des Handy-Mainstreams so tut und versorgt ihre Freunde mit jeder Menge Tipps rund ums Smartphone. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310! Seitdem hat sie die unterschiedlichsten Modelle durchprobiert - nach Windows Phone (ein kurzes Prepaid-Intermezzo) und iPhone (als Vertragshandy) ist aktuell ein Androide in Betrieb.
Diskutiere mit uns und anderen!

Wie findest du das?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here


Bevor du kommentierst: Unser Hinweis fĂĽr freundliche Kommunikation
Bei den SmartphoneFreunden achten wir sehr auf eine FREUNDliche (!) und respektvolle Diskussionskultur. Deine Meinung interessiert uns sehr, wir werden uns aber vorbehalten, Kommentare zu löschen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen oder anscheinend nur unsere Redaktion oder Leser(innen) herabwürdigen sollen (sachliche, konstruktive Kritik ist natürlich ausdrücklich erlaubt). Im Grunde ist es ganz einfach: Stell dir beim Kommentieren einfach vor, als ob du dich mit tatsächlich im Raum anwesenden Personen unterhältst.