Warnung SMS-Spam Paket
Warnung vor SMS-Spam: Ihr Paket wurde verschickt: Teure Kostenfalle!?
Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt ĂĽber solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. FĂĽr dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!

Obacht vor SMS-Spam! Eine aktuelle Warnung der Telefónica lässt aufhorchen. Aus eigener Erfahrung können wir sagen, dass längst nicht nur Kund*innen mit Vertrag im o2-Netz von der Phishing-Attacke betroffen sind. Was ist los?

Eine verdächtige SMS macht aktuell die Runde. Darin enthalten eine vermeintliche Paketankündigung, gefolgt von einem Link. Der Knackpunkt: Klickst du den Link an, kann sich (unbemerkt) Schadsoftware auf dein Handy schleichen.

 Zur Warnung der TelefĂłnica  

»Ihr Paket wurde verschickt«: SMS-Phishing

Der Wortlaut der SMS ist gleich, der Link kann sich unterscheiden. Bei uns ist ein congstar-Tarif im Einsatz. Wir haben die SMS am 23.2.2021 erhalten. Der Text ist identisch zur o2-Warnung, nur der Link ist anders (tinyurl statt duckdns). In jedem Fall handelt es sich um SMS-Phishing, wenn du folgende Nachricht erhältst:

Ihr Paket wurde verschickt. Bitte ĂĽberprĂĽfen und akzeptieren Sie es [LINK]

Das kann zum Beispiel so aussehen:

SMS Phishing Spam Paket verschickt
SMS Phishing: Spam-Nachricht Paket verschickt – Löschen und keinesfalls auf den Link klicken

Laut LKA Niedersachsen sind weitere, ähnlich lautende SMS im Umlauf, auch mit dem Text »Ihr Paket wurde zugestellt«. Hier gilt natürlich: Gleicher Hintergrund!

Im März 2021 geht’s weiter: Dieses Mal geht es um ein angebliches Geschenk, das versendet wurde. Gleiches Spiel, natürlich wieder mit entsprechendem Link.

Das Geschenk, das Sie gekauft habenm wurde per Express verschickt. Bitte ĂĽberprĂĽfen Sie [Link]

Am besten blockieren, löschen und keinesfalls anklicken!

SMS Spam: Geschenk verschickt
SMS Spam: Geschenk verschickt – Neuer Text, gleiches Spiel

Auch »in der Warteschlange« befinden sich Pakete mittlerweile:

Achtung:: Dein Paket ist in der Warteschlange. Versand bestätigen: [LINK]

SMS-Spam: Paket in der Warteschlange
SMS-Spam: Paket in der Warteschlange

Besonders nervig: Mitunter kommen die SMS sogar mit Namen versehen.

Der Druck wird größer. Pakete sollen in den Rückversand gehen: Letzte Chance, diese doch noch zu stoppen.

Ihr paket wird heute zum Absender zuruckgesendet. Letzte Moglichkeit es abzuholen … [LINK]

Spam per SMS: UPS, DHL
Spam per SMS: UPS, DHL – es gibt verschiedene Paketdienste zur Auswahl …

Paket [Sendungsnummer] wurde im Verteilerzentrum angehalten. Verfolgen Sie Ihre Sendung hier: [LINK]

Auch bei den Links geben sich die Spammenden nicht (mehr) die größte Mühe. Hotelshop, Biershop, teils lesen sich die nicht mehr durch den Link-Shortener gejagten URLs recht kurios.

Warnung vor SMS-Spam: Nicht anklicken!

Also, noch einmal die eindringliche Warnung vor SMS-Spam: Den Link keinesfalls anklicken!

Was passiert, wenn du auf den Link klickst? Im Hintergrund installiert sich Schadsoftware. Diese kann u.a. dazu fĂĽhren, dass teure SMS ins Ausland versendet werden. Eine Kostenfalle ist vorprogrammiert.

In der Warnung der TelefĂłnica wird der Hintergrund noch einmal konkret geschildert:

Sobald Sie auf einen solchen Link klicken, wird eine Schadsoftware installiert. Mithilfe dieser nutzen die Täter Ihr Endgerät, um beispielsweise SMS ins außereuropäische Ausland zu verschicken. Wenn Sie die Software nicht entfernen, kann das daher hohe unerwartete Kosten zur Folge haben.

Spam-SMS: Pakete verfolgen
Spam-SMS Pakete verfolgen: Hier nur eine kurze Liste der mittlerweile täglich eintreffenden Spam-Nachrichten, jeweils unter verschiedenen Nummern und mit unterschiedlichen Links versehen

Was tun, wenn du doch auf den Link geklickt hast?

Du hast SMS-Spam erhalten und doch auf den Link geklickt? Die Telefónica empfiehlt dringend, das Handy auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Das Einschleichen eines Trojaners (der nicht durch bloßes Entfernen der Schadsoftware verschwindet) ist möglich und kann zu hohen Kosten und Datendiebstahl führen.

Eine Anleitung zum Vorgehen haben wir oben im Button verlinkt.

Quellen
LKA Niedersachsen: SMS mit Paketbenachrichtigungslink verursacht massenhafte SMS (Abruf am 22.3.21) | Screenshots: eigene
Steffi
Gaming-Smartphone oder Foldable? Steffi beobachtet gern, was sich abseits des Handy-Mainstreams so tut und versorgt ihre Freunde mit jeder Menge Tipps rund ums Smartphone. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310! Seitdem hat sie die unterschiedlichsten Modelle durchprobiert - nach Windows Phone (ein kurzes Prepaid-Intermezzo) und iPhone (als Vertragshandy) ist aktuell ein Androide in Betrieb.
Diskutiere mit uns und anderen!

Hast du ebenfalls eine verdächtige Spam-SMS mit einer Paketmeldung erhalten?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here


Bevor du kommentierst: Unser Hinweis fĂĽr freundliche Kommunikation
Bei den SmartphoneFreunden achten wir sehr auf eine FREUNDliche (!) und respektvolle Diskussionskultur. Deine Meinung interessiert uns sehr, wir werden uns aber vorbehalten, Kommentare zu löschen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen oder anscheinend nur unsere Redaktion oder Leser(innen) herabwürdigen sollen (sachliche, konstruktive Kritik ist natürlich ausdrücklich erlaubt). Im Grunde ist es ganz einfach: Stell dir beim Kommentieren einfach vor, als ob du dich mit tatsächlich im Raum anwesenden Personen unterhältst.