Wingtech und Xiaomi: Handy mit Wrap-Around-Display?
Wingtech und Xiaomi: Kommt das Handy mit Wrap-Around-Display (Rundum-Bildschirm)?
Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!

Wieder einmal gibt es News rund um abgedrehte und ungewöhnliche Handy-Konzepte, so könnten wir dank Wingtech demnächst ein Xiaomi-Handy mit Wrap-Around-Display zu sehen bekommen. LetsGoDigital ist auf Pläne des Unternehmens Wingtech gestoßen, das ein Xiaomi-Handy mit einem Komplettdisplay entworfen hat. Bei diesem Smartphone würde das Display die komplette Vorderseite einnehmen, über die linke Seite fließen und sich schließlich auch über die Rückseite erstrecken.

Platz für Schalter und Anschlüsse bleiben dabei nur auf der rechten Seite oder unten. Oben sitzt das Pop-Up-Kamera-Modul.

Würde bedeuten, dass gar kein Foldable notwendig ist, um das Handydisplay zu erweitern.

Ein Handy mit Rundum-Display hatte ich ja schon im Rahmen des transparenten und futuristischen Handy-Konzepts von Xiaomi gezeigt. Pläne scheint es also zur Genüge zu geben. Stellt sich eben die Frage, welcher dann tatsächlich umgesetzt wird.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Ob das Smartphone also jemals produziert wird? Ungewiss. Und auch, ob das Konzept tatsächlich im Auftrag von Xiaomi entstand, ist unklar.

LetsGoDigital ist ja für seine zahlreichen Patent-Leaks bekannt, vor allem von Xiaomi. Die eine oder andere Neuheit habe ich zuletzt ja auch schon gezeigt, unter anderem das Xiaomi-Handy mit integrierten Kopfhörern. sowie das Handy mit abnehmbarem Display. Willst du auf dem Laufenden bleiben, dann schau gerne in die Xiaomi-Handy-News.

überLetsGoDigital
Steffi
Gaming-Smartphone oder Foldable? Steffi beobachtet gern, was sich abseits des Handy-Mainstreams so tut und versorgt ihre Freunde mit jeder Menge Tipps rund ums Smartphone. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310! Seitdem hat sie die unterschiedlichsten Modelle durchprobiert - nach Windows Phone (ein kurzes Prepaid-Intermezzo) und iPhone (als Vertragshandy) ist aktuell ein Androide in Betrieb.
Diskutiere mit uns und anderen!

Würdest du ein Handy mit Wrap-Around-Display kaufen?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here