Was steckt hinter der 3C-Zertifizierung?

Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!
3C-Zertifizierung: China Compulsory Certification

Die China Compulsory Certification (auch CCC-Zertifizierung bzw. 3C-Zertifizierung) ist ein chinesisches Zertifikat. Die Ausstellung eines 3C-Zertifikats ist erforderlich, damit ein Produkt nach China exportiert und dort verkauft werden kann. CCC-Zertifikate sind eine gute Quelle für Leaks rund um neue Smartphones. Denn kommende Handys werden frühzeitig zertifiziert und neben dem Modell sind über das CCC-Zertifikat in der Regel weitere Details wie die Stärke des Akkus oder der Prozessor ersichtlich. Taucht ein zertifiziertes Smartphone auf, ist das ein guter Hinweis auf einen baldigen Release.

Was bedeutet CCC-Zertifikat?
💬 CCC-Zertifikat ist eine Abkürzung und bedeutet China Compulsory Certificate. Dabei handelt es sich um eine Zertifizierung für Produkte, die nach China exportiert werden.
Warum ist das 3C-Zertifikat wichtig für SmartphoneFreunde?
💬 Das 3C-Zertifikat ist eine wichtige Quelle für Leaks rund um Smartphones. Denn durchläuft ein Smartphone die 3C-Zertifizierung, werden oft auch ausgewählte Specs mitveröffentlicht. Meist zum Akku und Prozessor. SmartphoneFreunde erfahren also frühzeitig, was in einem neuen Modell drinsteckt.
Was lässt sich anhand des 3C-Zertifikats über Smartphones herausfinden?
💬 Anhand des 3C-Zertifikats lässt sich über Smartphones zum Beispiel die Akkuleistung und der Prozessor herausfinden. Auch ein baldiger Release des Handys ist sehr wahrscheinlich, wenn das CCC-Zertifikat vergeben wurde.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bevor du kommentierst: Unser Hinweis für freundliche Kommunikation
Bei den SmartphoneFreunden achten wir sehr auf eine FREUNDliche (!) und respektvolle Diskussionskultur. Deine Meinung interessiert uns sehr, wir werden uns aber vorbehalten, Kommentare zu löschen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen oder anscheinend nur unsere Redaktion oder Leser(innen) herabwürdigen sollen (sachliche, konstruktive Kritik ist natürlich ausdrücklich erlaubt). Im Grunde ist es ganz einfach: Stell dir beim Kommentieren einfach vor, als ob du dich mit tatsächlich im Raum anwesenden Personen unterhältst.