PremiumSIM Handytarife: Tests, Erfahrungen & Bewertungen für Drillischs „Premium“-Marke

Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!
PremiumSIM Test

Wie schneidet PremiumSIM im Test ab? Was sagen die Kunden? Wie schneiden Erfahrungsberichte zu PremiumSIM ab? Die Handytarif-Marke von Drillisch bietet eine kleine Auswahl günstiger Aktionstarife, auch mit Smartphones. Doch lohnt sich der Wechsel zu PremiumSIM überhaupt?

Unser Blick in die PremiumSIM Erfahrungen soll helfen, das zu beurteilen. Welche PremiumSIM Bewertungen tragen zu einer guten Note bei, wo gibt es Kritik? Und was solltest du allgemein beachten, wenn du dich für die PremiumSIM-Tarife interessierst? Gibt es möglicherweise sogar Kostenfallen bei PremiumSIM?

Vorteile
✓ Günstige Tarife, auch ohne Laufzeit
✓ Aktionstarife lohnen sich richtig
✓ App zur Tarifverwaltung
✓ Niedrige Ablehnquote (SIM-only)
Nachteile
✘ Voraktivierte Datenautomatik (muss gekündigt werden)
✘ Der Drillisch-interne Tarifwechsel kostet
✘ Tarife mit Handy lohnen sich nur für die ersten 2 Jahre
Zu PremiumSIM 
Ist PremiumSIM seriös und empfehlenswert?
💬 Wer weiß, worauf er sich bei PremiumSIM-Handytarifen einlässt (voraktivierte Datenautomatik, die gekündigt werden muss), dürfte sich an den niedrigen Gesamtkosten pro Monat durchaus erfreuen. Wichtig: Teste vorher das Mobilfunknetz in deiner Gegend, nicht immer bietet o2 hier eine gute Abdeckung.
Welcher PremiumSIM-Tarif ist der beste?
💬 Wenn mit dem besten PremiumSIM-Tarif der beste Handytarif aus Preis-Leistungs-Sicht gemeint ist, solltest du auf Aktionstarife lauern: Spätestens alle 2 Wochen findet hier eine Sonderaktion statt, durch die du die regulären Tarife wesentlich günstiger oder verbessert abschließen kannst.
Welches Netz hat PremiumSIM?
💬 PremiumSIM nutzt das Mobilfunknetz der Telefónica, dir vielleicht besser als o2 bekannt. Das PremiumSIM-Netz ist also mit dem o2-Netz vergleichbar, unterscheidet sich jedoch in puncto maximale Surfgeschwindigkeit.
Bietet PremiumSIM 5G-Tarife an?
💬 Während LTE/4G der Netz-Standard bei PremiumSIM ist, gibt es aktuell noch keine PremiumSIM 5G-Tarife (Stand: Oktober 2020).

In unserer Zusammenfassung erfährst du alles Wichtige, was du unserer Meinung über PremiumSIM wissen solltest, bevor du dich dort für einen Tarif entscheidest.

PremiumSIM im Tarif-Check: 3 wichtige Essentials

Bevor wir uns einem ausführlichem PremiumSIM-Test widmen, wollen wir dir 3 wichtige Essentials im schnellen PremiumSIM Tarif-Check nennen. Was darfst du nicht verpassen?

  1. PremiumSIM bieten eine kleine Tarif-Auswahl mit und ohne Laufzeit, auch als Bundle mit Handys
  2. Du nutzt das o2-Netz (LTE) und kannst die Datenautomatik deaktivieren
  3. Mit Drillisch steckt ein bekanntes Unternehmen hinter PremiumSIM

PremiumSIM, Drillisch – nie gehört: Wer steckt hinter der Marke?

Wichtig zu wissen: Wechselst du zu PremiumSIM, dann entscheidest du dich für den Anbieter Drillisch bzw. 1&1 Drillisch. Denn: Das börsennotierte Unternehmen Drillisch steckt hinter PremiumSIM.

Es kann also helfen, auch nach (allgemeineren) Erfahrungsberichten zu Drillisch Ausschau zu halten, wenn du PremiumSIM einschätzen möchtest, denn neben PremiumSIM realisiert Drillisch mit winSIM, handyvertrag.de, simply, yourfone oder smartmobil weitere Mobilfunkmarken mit ähnlichem bzw. identischem Aufbau.

Aktuelle PremiumSIM Angebote & News

Was gibt’s Neues bei PremiumSIM? Das waren die letzten Meldungen zu diesem Anbieter, darunter auch sehr gute PremiumSIM Angebote:

Letzte Aktualisierung: 1.10.2020
Aktuelle PremiumSIM Angebote: DAS sind die PremiumSIM Deals der Woche

Lesen »

PremiumSIM Angebote

Einzelne PremiumSIM-Aktionen findest du hier:

PremiumSIM LTE S
› Mobilfunknetz: Telefónica   › Tarifdetails
› Letzte Aktualisierung: 27.10.2020

LTE/4G
3 GB
(max. 50 Mbit/s.)

Telefon-
FLAT

SMS-
FLAT

Zum Angebot 
Normalerweise kostet dich die PremiumSIM LTE S mit 3 GB monatlich 6,99 € - aktionsweise wird es aber günstiger
143,76 € 
5,99 € 
5,99 € 

Übrigens: Wenn du von einer anderen Drillisch-Marke zu PremiumSIM wechselst, solltest du zum Beispiel die Details zur Rufnummernmitnahme beachten. Der Wechsel funktioniert zwar, einen Wechselbonus erhältst du aber (anders als andere PremiumSIM-Neukunden) nicht. Das ist bei allen Tarifen der Drillisch-Gruppe so einheitlich geregelt.

PremiumSIM Erfahrungen
Welche PremiumSIM Erfahrungen haben Kunden bislang mit den Tarifen gemacht? Und was sagt das Netz über die Qualität des Anbieters?

PremiumSIM Testberichte & Erfahrungen

Jetzt aber zum PremiumSIM Test und den Erfahrungen: Was sagen Kunden? Wie schneidet die Tarif-Marke offiziell ab? Schaut selbst in unsere Übersicht, wir haben die wichtigsten PremiumSIM Testberichte und Bewertungen für dich herausgesucht.

(Stand: 15.7.2020)

Was ist deine PremiumSIM Erfahrung?

Von offiziellen Tests einmal abgesehen: Im Netz kommen ja die unterschiedlichsten Erfahrungswerte zusammen. Aber auch deine Meinung interessiert uns: Was ist deine PremiumSIM Erfahrung? Kannst du die Erfahrungsberichte anderer Nutzer bestätigen? Hast du besondere Kritik anzubringen oder bist du besonders zufrieden? Bewerte gerne PremiumSIM selbst und schreib uns deinen Kommentar.

PremiumSIM Tarife: Flexibel oder mit Laufzeit

Willst du flexibel bleiben oder dich für 24 Monate binden? Die PremiumSIM Tarife ermöglichen beide Varianten. Direkt bei Abschluss entscheidest du dich, ob du mit dreimonatiger Frist aus dem Tarif herauswillst oder ob du die klassische Laufzeit von 24 Monaten wählst. Ein Laufzeit-Tarif kann mit einer niedrigeren Grundgebühr oder einem kleineren Bereitstellungspreis verbunden sein. Achte auf aktuelle Aktionen, denn hier variiert PremiumSIM immer mal wieder.

Wie viel Datenvolumen kann ich bei PremiumSIM nutzen?

Übrigens: Die Tarife von PremiumSIM müssen nicht dauerhaft zur Verfügung stehen. Speziell beim Datenvolumen gibt es immer mal wieder Veränderungen. Wie viel Datenvolumen dir zur Verfügung steht, kann also auch vom aktuellen Zeitpunkt abhängen. Hier nur ein Beispiel:

PremiumSIM: Lohnen sich die Bundles mit Handy?

Interessant: PremiumSIM bietet die Tarife auch im Bundle mit Handy an. Werbewirksam ab dem symbolischen Euro Zuzahlung. Aber lohnt sich das? Wie so oft gilt: Schau genau hin. Das Smartphone für 1 € gibt es bei PremiumSIM in der Regel in den höheren Tarifen dazu. Dafür steigt die Grundgebühr deutlich an. Rechne also selbst einmal durch, ob sich das für dich lohnt. Es kommt eben auch immer auf den Deal an – und vor allem auf das Smartphone.

Im Prinzip steht und fällt alles mit der Frage, ob du lieber höhere monatliche Kosten in Kauf nimmst oder das Handy per Einmalzahlung mit einem höheren Betrag abbezahlst und dafür monatlich niedrigere Kosten entstehen.

Ein Pluspunkt bleibt, dass du meist auch top-aktuelle Smartphones bei PremiumSIM für nur 1 € Zuzahlung bekommst – wo andere Provider oft sogar dreistellige Summen verlangen.

PremiumSIM: Datentarife eher irrelevant

Die PremiumSIM Datentarife sind nicht ganz so bekannt wie die klassischen Handytarife. Aber es gibt sie. Heißt: Die Datentarife kommen mit einem Datenvolumen ab 1 GB LTE. Telefonate und SMS sind zwar möglich, allerdings auch vergleichsweise teuer: 19 Cent pro Minute und SMS müsst ihr einplanen. Die Datentarife gibt es mit und ohne Laufzeit. Die Datenautomatik ist auch dort deaktivierbar. Und EU-Roaming ist ebenfalls mit dabei.

Rufnummer zu PremiumSIM mitnehmen

Deine bestehende Handynummer kannst du auch zu PremiumSIM mitnehmen. Der Provider gewährt dir sogar einen Wechselbonus − allerdings beträgt dieser nur noch 6,82 €; das ist exakt der Betrag, der bei einer abgehenden Portierung beim alten Anbieter fällig würde.

Allerdings gibt es eine Ausnahme: Solltest du von einem anderen Tarif aus dem Drillisch-Kosmos (zum Beispiel von smartmobil.de, winSIM oder maXXim) zu PremiumSIM wechseln, gibt es keinen Wechselbonus. Noch schlimmer: Dann liegt nämlich ein Markenwechsel bei Drillisch vor − und den lässt man sich fürstlich entlohnen (27,95 €).

PremiumSIM: Das solltest du noch wissen (Checkliste)

Folgende drei Punkte solltest du außerdem noch beachten, wenn du PremiumSIM als deinen neuen Provider auserkoren hast:

  1. Schalte die Datenautomatik ab, um Zusatzkosten zu vermeiden
  2. Willst du ins Ausland fahren? Roaming wird erst nach rund 7 Wochen freigeschaltet. Wechsle in diesem Fall also besser rechtzeitig oder überlege dir eine Übergangslösung.
  3. Beim Netz musst du insbesondere auf dem Land Abstriche machen.

PremiumSIM: Kostenfalle Datenautomatik?

Gibt es bei PremiumSIM Kostenfallen? Die Datenautomatik ist ja besonders bei Drillisch weit verbreitet. Müsst ihr auch bei PremiumSIM mit zusätzlichen Kosten rechnen? Jaein. Die Datenautomatik von PremiumSIM ist mittlerweile abschaltbar. Das heißt: Wenn du einen Tarif abgeschlossen hast, kannst du über deinen ServiceWelt-Login oder über den Kundenservice die Automatik deaktivieren lassen.

Gut zu wissen: Die Datenautomatik bucht nach Verbrauch des Surfvolumens vor Monatsende automatisch mobile Daten nach. Üblich sind etwa bis zu 3x je 200 Megabyte für jeweils 2 €. Das kann der Drosselung entgegenwirken, ist aber vergleichsweise viel zu teuer. Du solltest jedoch wissen, dass bei PremiumSIM die Drosselung besonders stark ausfällt: Auf maximal 16 kBit/s. – bei dieser Geschwindigkeit ist selbst das Senden von Textnachrichten eine Herausforderung …

Roaming bei PremiumSIM nur mit Verspätung?

Nicht direkt eine Kostenfalle, aber ein Nachteil, falls du kurz nach Tarifwechsel ins Ausland fahren willst: Roaming wird in deinem Tarif nur mit Verspätung freigeschaltet. Rund 7 Wochen musst du dich gedulden, bis zu deinen Tarif auch im Ausland nutzen kannst.

PremiumSIM Bewertung: Netz ist „gut“

Gehört ebenfalls zur PremiumSIM Bewertung: Das Netz wird in allen großen Netztests als „gut“ bewertet. Aber: Die Telefónica liegt in den regelmäßigen Netztests weiter auf dem letzten Platz. Zwar geht es in den Städten zügig voran, doch auf dem Land müsst ihr nach wie vor mit Funklöchern rechnen. Prüfe also am besten im Vorfeld, ob du an deinem Standort bzw. den Orten, an denen du dich häufig aufhältst, Empfang im o2 / Telefónica-Netz hast.

PremiumSIM: 4G/LTE ja, 5G nein

4G/LTE hast du bei PremiumSIM seit Anbeginn, für 5G ist es aktuell noch zu früh. Kein Wunder: Netzbetreiber Telefónica selbst ist ja erst Anfang Oktober mit dem neusten 5G-Mobilfunkstandard gestartet.

Deine Meinung zu PremiumSIM?

Jetzt bist du dran: Wie lautet deine Meinung zu PremiumSIM? Hast du weitere Punkte anzubringen? Wie würdest du den Provider PremiumSIM bewerten? Schreib uns gerne einen Beitrag in die Kommentare.

Tarife im Vergleich 💛
Interessierst du dich für PremiumSIM-Tarife? Dann schau dir einmal mithilfe dieses Vergleichsrechners an, was Drillisch dir hier aktuell zu bieten hat ...

Erst mit Klick auf den Button werden die Inhalte des externen Vergleichsrechners unseres Partners (hier: communicationAds) geladen.

Ja, Rechner anzeigen

Diskutiere mit uns und anderen!

Welche Erfahrungen hast du mit PremiumSIM bislang gemacht?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here


Bevor du kommentierst: Unser Hinweis für freundliche Kommunikation
Bei den SmartphoneFreunden achten wir sehr auf eine FREUNDliche (!) und respektvolle Diskussionskultur. Deine Meinung interessiert uns sehr, wir werden uns aber vorbehalten, Kommentare zu löschen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen oder anscheinend nur unsere Redaktion oder Leser(innen) herabwürdigen sollen (sachliche, konstruktive Kritik ist natürlich ausdrücklich erlaubt). Im Grunde ist es ganz einfach: Stell dir beim Kommentieren einfach vor, als ob du dich mit tatsächlich im Raum anwesenden Personen unterhältst.