CallYa Handytarife im Check: Lohnen sich Vodafones neue Prepaid-Tarife?

Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!
Vodafone CallYa Handytarife

Zum 15.9.2020 führt Vodafone neue CallYa Prepaid-Tarife ein. Aus dem Grundgebühr-befreiten CallYa Talk&SMS wird dann der CallYa Classic, und nur der CallYa Start als Handyvertrag unter 5 € (für 28 Tage) wird künftig noch Frei-Einheiten beinhalten − ansonsten setzt der D2-Netzbetreiber vollends auf ein CallYa Allnet-Flat-Konzept bei seinen Prepaid-Tarifen.

Interessant: Neben einer Inlands-Flat könnt ihr auch ins Ausland telefonieren (nicht zu verwechseln mit dem EU-Roaming = im Ausland telefonieren, das ohnehin gilt), denn die CallYa Allnet-Flats haben dafür Freikontingente (S: 200 Minuten, M/L: 500 Minuten) in petto.

Vorteile
✓ Volle Flexibilität (jederzeit kündbar)
✓ LTE Max verfügbar
✓ 5G-Option zubuchbar (?)
✓ Frei-Einheitens für Telefonate ins Ausland
Nachteile
✘ Aufladung statt Abbuchung
✘ Teurer als Discounter
✘ Abrechnung alle 28 Tage (statt monatlich)
✘ Datenverbindung nach Limit gekappt
CallYa Vergleich 🔎 
Was sind die CallYa Tarife von Vodafone?
💬 Bei der Marke CallYa bzw. den Vodafone CallYa-Tarifen handelt es sich um die Prepaid-Tarife des Netzbetreibers (D2). Hier musst du im Vorhinein ein Guthaben aufladen, um den Tarif nutzen zu können (Prepaid).
Welche aktuellen CallYa Prepaid-Tarife von Vodafone gibt es?
💬 Die CallYa Prepaid-Tarife von Vodafone wurden zum letzten Mal am 15.9.2020 aktualisiert, und zwar mit insgesamt 6 Tarifmodellen.
Was ist die CallYa Freikarte?
💬 Der Begriff CallYa Freikarte bedeutet lediglich, dass die Erstanschaffung der SIM-Karte kostenlos ist (keine Anschlussgebühr). Für die Nutzung der jeweiligen Tarifmodelle fallen natürlich die jeweiligen Gebühren an.
Haben CallYa Prepaid-Tarife 5G?
💬 Die CallYa Prepaid-Tarife können ab dem 15.9.2020 per 5G-Option für 2,99 € (für 4 Wochen) auf die neueste Mobilfunktechnik upgegradet werden. Von Hause aus ist LTE Max (4G) verfügbar. Denk daran, dass du für 5G auch ein 5G-fähiges Smartphones benötigst (und für 4G ein 4G/LTE-fähiges Gerät).
Was ist die CallYa-Besonderheit ab 15.9.2020?
💬 Besonders lobenswert ist unserer Meinung nach, dass du in den neuen CallYa-Tarifen die Möglichkeit haben wirst, mit einem Freikontingent von Deutschland ins EU-Ausland zu telefonieren (nicht mit EU-Roaming zu verwechseln).

Vodafone: 6 neue CallYa Prepaid-Tarife ab 15.9.2020 (Überblick)

Insgesamt sind es 6 Prepaid-Tarife, die unter dem Namen Vodafone CallYa ab dem 15.9.2020 aktualisiert werden, und im Grunde ist dann für jeden Geldbeutel etwas dabei.

Wobei von Beginn an klar wird: »Billig« sollen sie nicht sein (unter anderem fällt ja auch das Wording CallYa Freikarte weg), sondern als sinnvolle Alternative im Prepaid-Markt fungieren − mit entsprechenden Vorteilen, die eben nur der Netzbetreiber selbst bietet.

Vodafone CallYa Prepaid-Tarife in der Übersicht

Letztlich punkten die Tarife mit ihrer Flexibiliät und LTE Max − was es ja nun mal bei anderen Prepaid-Discountern (z.B. LIDL CONNECT) nicht gibt, ebenso nicht beim (vorrangig) Postpaid-Discounter otelo. Außerdem sind die Frei-Einheiten ins Ausland außergewöhnlich (wenngleich eine gesetzliche Vorwegnahme).

Und wenn dann auch noch die 5G-Option für CallYa Prepaid möglich ist, wird es spannend (kostet 2,99 € extra je Abrechnungsperiode).

Vodafone CallYa Prepaid-Tarife 2020
Das sind die Vodafone CallYa Prepaid-Tarife 2020 – optional übrigens mit 5G-Option für 2,99 € extra (Screenshot: Vodafone-Blog)

CallYa Prepaid im Vergleich

Um einen Eindruck zu bekommen, welche Prepaid-Tarife sich derzeit am meisten lohnen und wo sich die CallYa Pepaid-Tarife einordnen, schaust du am besten in diesen Überblick:

Letzte Aktualisierung: 1.4.2020
Prepaid Handytarife im Check: Welcher ist der beste Prepaid-Tarif im Vergleich?

Lesen »

Prepaid Handytarife

Eine Besonderheit der CallYa-Tarife: Hast du das Inklusiv-Datenvolumen verbraucht, wird die Surfgeschwindigkeit nicht gedrosselt, sondern gekappt. Heißt also, dass du dann nur noch Daten nachbuchen kannst, solltest du nicht gut mit dem Datenvolumen haushalten können.

Tarife im Vergleich 💛

Erst mit Klick auf den Button werden die Inhalte des externen Vergleichsrechners unseres Partners (hier: Tariffuxx) geladen.

Ja, Rechner anzeigen

Quellen
Vodafone Pressemitteilung, letzter Abruf am 14.9.2020
Diskutiere mit uns und anderen!

Wie findest du die CallYa Handytarife von Vodafone?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here


Bevor du kommentierst: Unser Hinweis für freundliche Kommunikation
Bei den SmartphoneFreunden achten wir sehr auf eine FREUNDliche (!) und respektvolle Diskussionskultur. Deine Meinung interessiert uns sehr, wir werden uns aber vorbehalten, Kommentare zu löschen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen oder anscheinend nur unsere Redaktion oder Leser(innen) herabwürdigen sollen (sachliche, konstruktive Kritik ist natürlich ausdrücklich erlaubt). Im Grunde ist es ganz einfach: Stell dir beim Kommentieren einfach vor, als ob du dich mit tatsächlich im Raum anwesenden Personen unterhältst.