freenet FLEX Netz: Netzabdeckung, LTE, WLAN-Calling und 5G in klarmobils App-Tarif-Marke

Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!
zuletzt aktualisiert: 29. September 2021
freenet FLEX Netz

Als klarmobil-Marke (worauf ja schon der Name hindeutet, übrigens nicht mit freenet FUNK zu verwechseln) ist freenet FLEX seit August 2020 unterwegs. Vorteil: Deinen Tarif buchst und verwaltest du bequem per App. Stellt sich nur die Frage nach dem freenet FLEX Netz.

Hier lohnt es sich tatsächlich, näher ins Detail zu gehen. Jedenfalls landest du bei Vodafone im Mobilfunknetz. Aber das ist längst nicht alles: Hier gibt's alle Infos zur Surfgeschwindigkeit, zu LTE, 5G und allen anderen kleinen und größeren Details rund ums Handynetz von freenet FLEX.

 Zu freenet FLEX  
Welches Netz nutzt freenet FLEX?
💬 Die freenet FLEX Tarife werden im Mobilfunknetz von Vodafone (D2) umgesetzt.
Wie sieht es mit WLAN-Calling und VoLTE im freenet FLEX Netz aus?
💬 Die Tarife im freenet FLEX Netz unterstützen WLAN-Calling seit Ende September 2021. Andere D2-Discounter müssen hier ja nach wie vor noch passen. Seit Ende November / Anfang Dezember ist Voice over LTE (VoLTE) bei freenet FLEX dabei.
Was ist die Surfgeschwindigkeit bei freenet FLEX?
💬 Bei freenet FLEX ist die Surfgeschwindigkeit 21,6 MBit/s. bzw. 50 MBit/s. - je nach gewähltem Tarif. Dir steht also LTE zur Verfügung, jedoch kein LTE Max.
Gibt es bei freenet FLEX 5G?
💬 Nein, bei freenet FLEX gibt es bislang noch kein 5G.

Alle weiteren Infos und Angebote sowie Erfahrungsberichte zu freenet FLEX holst du dir hier ab:

Letzte Aktualisierung: 1.10.2021
freenet FLEX Erfahrungen, Erfahrungsberichte, Tests & Bewertungen im Überblick

Lesen »

freenet FLEX

freenet FLEX Netz von Vodafone

Das freenet FLEX Netz ist also das Netz von Vodafone.

Gut zu wissen, wenn du die Preise bei freenet FLEX einem Check unterziehen möchtest: Schau mal in die Übersicht mit den D2-Tarifen:

Letzte Aktualisierung: 22.8.2021
D2 Tarife: Die günstigsten Angebote für Handytarife im Vodafone-Netz

Lesen »

D2-Tarife

Oder schau hier nach weiteren App-Tarifen:

Letzte Aktualisierung: 2.1.2021
App-basierte Handytarife im Überblick

Lesen »

App-basierte Handytarife

Ein Blick zu freenet FUNK (andere Marke, anderes Netz) kann ebenfalls nicht schaden.

freenet FLEX Netzabdeckung prüfen

Möchtest du die freenet FLEX Netzabdeckung prüfen? Ziehe dazu offizielle Netzkarten heran. Die gibt es zum Beispiel direkt beim Netzanbieter, also bei Vodafone:

Auch die Bundesnetzagentur hat ein entsprechendes Angebot im Programm. Die dortige Netzkarte ist ideal geeignet, falls du die Abdeckung aller Netze miteinander vergleichen möchtest.

Allgemeiner Tipp: Zoome möglichst weit rein, um eventuelle weiße Flecken und Lücken in der Netzabdeckung ausfindig zu machen.

freenet FLEX Netz Probleme – Was tun?

Beobachtest du eine Störung oder andere Probleme im freenet FLEX Handynetz?

In diesem Fall kannst du dir die Tipps zum Thema »Kein Netz« genauer anschauen. Allgemeine Netzstörungen sind selten, aber sie treten auf. Hinweise dazu gibt es etwa

freenetFLEX Netzbetreiber im Vergleich

Wie sich der freenet FLEX Netzbetreiber im Vergleich schlägt, kannst mit unserem Handynetze-Vergleich herausfinden. Was Netztests (Connect, CHIP & Co.) sagen und was es ansonsten über die Handynetze zu sagen gibt, findest du also recht schnell heraus:

Letzte Aktualisierung: 1.6.2021
Bestes Netz & Handynetze-Vergleich 2021: Wer liegt im Netztest vorn?

Lesen »

Bestes Netz

freenet FLEX Netzqualität seit September 2021 mit WiFi Calling

Geht’s um die freenet FLEX Netzqualität, ist auch WiFi Calling (auch: WLAN Call, telefonieren über WLAN-Netze) ein wichtiger Punkt. Seit Ende September 2021 ist WLAN Calling nun endlich freigeschaltet.

freenet FLEX mit Voice over LTE

freenet FLEX kommt mit Voice over LTE (VoLTE).

Welches Netz hat freenet Flex
Welches Netz hat freenet Flex? Und wie ist die Surfgeschwindigkeit?

freenet FLEX: 5G bisher noch nicht dabei

Eine Absage erteilt freenet FLEX bei 5G: Der neue Funkstandard ist noch nicht dabei. Und dürfte wohl langfristig noch auf sich warten lassen, das Netz wird ja gerade erst auf- und ausgebaut.

Im D2-Mobilfunknetz muss es dann wohl Netzbetreiber-Tarif (Vodafone Red oder auch Prepaid, Vodafone CallYa) sein.

LTE bei freenet FLEX – surfen mit LTE Max?

LTE ist bei freenet FLEX längst freigeschaltet. Surfen mit LTE Max ist jedoch nicht möglich. Je nach gewähltem Tarif liegt die Geschwindigkeit im mobilen Internet bei bis zu 21,6 bzw. 50 MBit/s.

Das sollte aber locker ausreichen. Schau etwa in die Durchschnittswerte, die die ComputerBILD ermittelt hat.

NetzLTE MaxØ Stadt*Ø Land*
Telekom300 MBit/s.53,8 MBit/s.22 MBit/s.
Vodafone500 MBit/s.34,0 MBit/s.20,8 MBit/s.
o2225 MBit/s.27,8 MBit/s.17,4 MBit/s.
*) Durchschnittswerte stammen aus dem ComputerBILD Netztest 12/20

Ähnliches zeigt auch der Breitbandmessung Jahresbericht der Netzagentur. Mit den ausgerufenen Geschwindigkeiten sind also Surfen und auch Streamen bei Netflix & Co. ohne Unterbrechungen möglich.

Anders sieht’s jedoch aus, wenn du dein Datenvolumen verbraucht hast. Dann wird deine Surfgeschwindigkeit gedrosselt, auf max. 64 kBit/s., was dann doch einiges mehr an Geduld voraussetzt.

Tarife im Vergleich 💛

Erst mit Klick auf den Button werden die Inhalte des externen Vergleichsrechners unseres Partners (hier: Tariffuxx) geladen.

Ja, Rechner anzeigen

Diskutiere mit uns und anderen!

Wie lauten deine freenet Flex Netz Erfahrungen?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here


Bevor du kommentierst: Unser Hinweis für freundliche Kommunikation
Bei den SmartphoneFreunden achten wir sehr auf eine FREUNDliche (!) und respektvolle Diskussionskultur. Deine Meinung interessiert uns sehr, wir werden uns aber vorbehalten, Kommentare zu löschen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen oder anscheinend nur unsere Redaktion oder Leser(innen) herabwürdigen sollen (sachliche, konstruktive Kritik ist natürlich ausdrücklich erlaubt). Im Grunde ist es ganz einfach: Stell dir beim Kommentieren einfach vor, als ob du dich mit tatsächlich im Raum anwesenden Personen unterhältst.