Kein Netz: Das kannst du tun, wenn der Empfang ausbleibt

Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!
Kein Netz

Immer wieder ein Ärgernis: Du hast kein Netz, dein Handy zeigt keinen Empfang an. Und das, obwohl du nur schnell deine Nachrichten abrufen oder einen wichtigen Anruf annehmen wolltest. Was also, wenn der Empfang ausbleibt und keine Verbindung ins Mobilfunknetz möglich zu sein scheint? Wir geben dir einige Tipps an die Hand, mit denen du vielleicht eine Lösung deiner Verbindungsprobleme findest.

🦉 Das Wichtigste
  • Hast du kein Netz, kann das verschiedene Ursachen haben.
  • Ursachen für ausbleibenden Empfang sind u.a. schlechter Netzausbau, Störungen oder fehlerhafte Handy-Einstellungen.
  • Wir liefern Lösungen, damit's mit der Verbindung doch noch klappt.
Was kann ich tun, wenn ich kein Netz habe?
💬 Wenn du kein Netz hast, kann du verschiedene Dinge tun: Checke zuerst, ob es vielleicht am Standort oder Netz liegt. Bleibt der Empfang weiter aus, solltest du weitere technische Defekte wie eine kaputte SIM-Karte oder ein defektes Handy ausschließen. Weitere Tipps gibt es bei den SmartphoneFreunden.
Was stört meinen Handyempfang?
💬 Was deinen Handyempfang stört, kann unterschiedliche Grüne haben. Vielleicht ist das Netz an deinem Standort nicht ausreichend ausgebaut. Auch innerhalb von Gebäuden kann der Empfang schlechter sein. Zuletzt kann es auch an einer allgemeinen Netzstörung, an deinem Handy oder der SIM-Karte liegen. Oft ist der Empfang auch schlechter, wenn sich viele Personen gleichzeitig in einer Funkzelle aufhalten.
Warum habe ich kein mobiles Internet?
💬 Warum du kein mobiles Internet hast, kann verschiedene Gründe haben: Hast du keinen Empfang? Bist du vom 5G- oder LTE-Netz ins langsame Edge-Netz zurückgefallen? Ist dein Prepaid-Guthaben aufgebraucht und dein Paket wurde deshalb nicht verlängert? Ist dein monatliches Datenvolumen bereits verbraucht? Oder liegt vielleicht eine Störung beim Mobilfunkanbieter vor? Möglicherweise hilft auch ein Handy-Neustart.

Kein Netz am Handy

Du hast kein Netz am Handy? Das kann verschiedene Ursachen haben. Einigen davon wollen wir hier auf den Grund gehen.

Wieso hab ich kein Netz mehr?

Falls du dir auch die Frage „Wieso hab ich kein Netz mehr“ stellst, dann hilft dir vielleicht die folgende Tabelle mit häufigen Gründen für keinen Empfang weiter. Daneben findest du eine Handlungsempfehlung, also was du tun kannst, damit du dich wieder ins Netz einwählen kannst.

Genereller Tipp: Oft hilft schon ein einfacher Handy-Neustart. Oder schalte den Flugmodus kurz ein und dann wieder aus.

Dass ein Handy zu alt für LTE (4G) ist, kann ebenfalls passieren. Zumindest, wenn es sich zum einen wirklich alten Knochen handelt. Im Handel erhältliche Smartphones unterstützen aber in der Regel 4G.

Empfang am Standort prüfen

Ob du an deinem Standort überhaupt Netz hast, kannst du über offizielle Netzkarten ermitteln. Zum Beispiel über die Mobilfunk-Karte der Netzagentur.

Tipp: Zoome weit in die Karte hinein, um die genaue Abdeckung an deinem Standort einsehen zu können.

Kein Empfang bei Telekom, Vodafone, o2: Was sagen Netzkarten?

Auch die Netzbetreiber Telekom, Vodafone und o2 stellen entsprechende Netzkarten zur Verfügung. Diese können etwas aktueller sein, als die nur quartalsweise aktualisierte Karte der Bundesnetzagentur.

Wichtig: Ob du dich innerhalb oder außerhalb von Gebäuden aufhältst ist ein wichtiger Punkt. So sind Gebäude oft abgeschirmt, der Empfang ist deutlich schlechter.

Übrigens: Solltest du dauerhaft keinen Empfang haben, kann das ein Grund für das Sonderkündigungsrecht sein.

Letzte Aktualisierung: 10.11.2020
Handyvertrag: 5 gute Gründe für das Sonderkündigungsrecht

Lesen »

Sonderkündigungsrecht

Was stört den Handyempfang generell?

Vielleicht stört auch etwas generell den Handyempfang? Ob es eine allgemeine Netzstörung gibt, erfährst du entweder direkt beim Netzbetreiber oder über Störungsmelder wie allestörungen.de.

Kein Empfang
Kein Empfang: Was hilft, wenn keine Verbindung zum Handynetz besteht?

Kein Empfang wegen 3G-Abschaltung?

Dass das UMTS-Netz abgeschaltet wird, ist schon beschlossene Sache. Die Netzbetreiber haben sich bereits geäußert, so gibt es fixe Termine für das Ende von UMTS bei o2, die Telekom 3G-Abschaltung und das Vodafone UMTS-Aus. Solltest du also noch einen alten Tarif nutzen, empfehlen wir die Umstellung auf einen (mittlerweile mitunter günstigen) Tarif mit LTE bis spätestens Sommer 2021.

Tipp: Suche dir in unserer Übersicht mit den besten Handytarifen etwas Passendes aus.

Letzte Aktualisierung: 1.12.2020
Bester Handyvertrag: Beste Handytarife im Vergleich (Dezember 2020)

Lesen »

Handytarife-Test

Und noch ein wichtiger Hinweis: Ein häufiger Tipp in Ratgebern ist, auf GSM / 2G zu setzen. Das reicht zum Telefonieren, aber nicht, wenn du mobile Daten nutzen willst.

Kein Empfang: Handy-Einstellungen checken

Manchmal sehe auch ich den Wald vor lauter Bäumen nicht. Möglich, dass du keinen Empfang hast, weil die Handy-Einstellungen nicht stimmen. Zum Beispiel:

  • Flugmodus ist aktiviert: Das siehst du am Flugzeug-Symbol ganz oben im Display. Schalte den Flugmodus ab, um Verbindungen zu erlauben.
  • Mobile Daten sind ausgeschaltet.
  • Die APN-Einstellungen stimmen nicht: Du bekommst die APN-Daten beim Provider.
  • Das Handy braucht einen Neustart.

SIM-Karte hat kein Netz

Vielleicht ist die SIM-Karte defekt? Das kann gerade bei älteren SIM-Karten schnell passieren.

Übrigens: Bei Vertragswechsel muss die SIM-Karte erst aktiviert werden. Was, wenn die neue SIM-Karte zum Zeitpunkt der Aktivierung kein Netz hat?

Das sind deine Möglichkeiten:

  • Abwarten, eventuell wird die Karte erst später am Tag freigeschaltet.
  • Handy neu starten.
  • SIM-Karte in einem anderen Handy ausprobieren.

Kein Netz am iPhone

Falls zu kein Netz am iPhone hast, helfen vielleicht die Tipps des Apple-Supports weiter.

Handy hat kein Netz
Handy hat kein Netz: Was sind Ursachen, was Lösungen?

Warum habe ich kein Netz im Ausland?

Wenn du kein Netz im Ausland hast, kann das daran liegen, dass du einen (seltenen) Inlandstarif nutzt. Soll heißen: In diesen Tarifen ist kein Roaming freigeschaltet, du kannst den Handytarif also nur innerhalb von Deutschland nutzen. Eine Zeitlang waren diese Tarife recht verbreitet, gerade im Zuge der Umstellung des EU-Roamings.

Mein Fazit


Nicht immer liegt es am Netzausbau, wenn das Handy mal wieder "Kein Netz" anzeigt. Ganz im Gegenteil: Es gibt zahlreiche Ursachen bei fehlendem Empfang, die neben der Netzabdeckung auch allgemeine Störungen, kaputte Handys oder SIM-Karten abdecken. Überprüfe unbedingt deine Handy-Einstellungen und schau nach, ob die Einwahl ins Handynetz überhaupt aktiv ist. Vielleicht hast du ja auch einen weiteren Tipp für SmartphoneFreunde? Lass es uns gerne wissen!
Steffi (Redaktion)
Steffi (Redaktion)
Diskutiere mit uns und anderen!

Was hilft dir, wenn du kein Netz hast?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here


Bevor du kommentierst: Unser Hinweis für freundliche Kommunikation
Bei den SmartphoneFreunden achten wir sehr auf eine FREUNDliche (!) und respektvolle Diskussionskultur. Deine Meinung interessiert uns sehr, wir werden uns aber vorbehalten, Kommentare zu löschen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen oder anscheinend nur unsere Redaktion oder Leser(innen) herabwürdigen sollen (sachliche, konstruktive Kritik ist natürlich ausdrücklich erlaubt). Im Grunde ist es ganz einfach: Stell dir beim Kommentieren einfach vor, als ob du dich mit tatsächlich im Raum anwesenden Personen unterhältst.