Start Handytarife Test & Vergleich: Welcher Tarif ist der beste? Congstar Handytarife im Check: Ist der Telekom-Discounter eine gute D1-Alternative?

Congstar Handytarife im Check: Ist der Telekom-Discounter eine gute D1-Alternative?

Transparenzhinweis: Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten (♥).
Wir verwenden sog. Affiliate-Links und kennzeichnen sie durch ein gelbes Herz (♥). Erfolgt über solche Werbelinks eine Bestellung, erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom Händler. Für dich entstehen keine Mehrkosten, und einen Einfluss auf unsere objektive und ehrliche Einschätzung haben solche Provisionen ohnehin nicht: Ehrenwort!
congstar Handytarife
Was sind die neuen congstar Tarife 2020?
💬 Telekom-Discounter congstar hat zum 27.5.2020 neue Handytarife aufgelegt: Die congstar Allnet-Flat S für 12 €, die congstar Allnet-Flat M für 20 € sowie die congstar Allnet-Flat L für 30 € im Monat. Bis September 2015 gab es S- bis L-Flats schon einmal, 2020 wurden sie neu aufgelegt.
Welches Netz hat congstar?
💬 Congstar ist die Discountmarke der Telekom und greift logischerweise auf das D1-Netz der Telekom zurück.
Hat congstar LTE?
💬 Die Vertragstarife von congstar nutzen LTE (max. 25 Mbit/s.), per Option lassen sich für 3 € extra im Monat maximal 50 Mbit/s. daraus machen (LTE 50 Option). Nur für die Prepaid-Tarife von congstar ist LTE noch kostenpflichtig (+ 1 €) - Stand: Mai 2020.

Tarife im Vergleich 💛

Erst mit Klick auf den Button werden die Inhalte des externen Vergleichsrechners unseres Partners (hier: Tariffuxx) geladen.

Ja, Rechner anzeigen

Diskutiere mit uns und anderen!

Welche Erfahrungen hast du mit congstar-Tarifen gemacht?

Schreib einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here